Karl May Old Shatterhand in der Heimat

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Old Shatterhand in der Heimat“ von Karl May

Seltene und wenig bekannte Texte aus Karl Mays Werkstatt sind hier gesammelt. In der Titelerzählung, deren Urform erstmals gedruckt vorliegt, mischt sich eine zarte Liebesgeschichte mit skurriler Komik. Eher kriminalistisch angelegt ist "Sklaven des Ehrgeizes", ein Fragment aus Mays Kolportagezeit. "Ziege oder Bock" zeigt die humoristische Seite des Schriftstellers; zahlreiche Kurzgeschichten sowie erste Entwürfe aus seiner frühen Schaffensphase runden den Band ab. Fundierte Kommentare von Prof. Dr. Christoph Lorenz informieren über Entstehungs- und Editionsgeschichte.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen