Karl May Schloss Rodriganda

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schloss Rodriganda“ von Karl May

Die Handlung erzählt vor historischem Hintergrund die Geschichte von zwei Grafen, die - der eine in Spanien, der andere in Mexico - ahnungslos von abgefeimten Schurken umgeben sind. Der deutsche Arzt Karl Sternau greift in das Geschehen ein.
Die vorliegende Erzählung spielt Ende der 40er-Jahre des 19. Jahrhunderts.
Bearbeitung aus dem 1882/1883 erschienenen Kolportageroman "Das Waldröschen".
Erster Teil eines sechsbändigen Romans. Fortsetzungen: Band 52 Die Pyramide des Sonnengottes, Band 53 Benito Juarez, Band 54 Trapper Geierschnabel, Band 55 Der sterbende Kaiser, Band 77 Die Kinder des Herzogs.
Der Titel ist auch als ebook erhältlich!

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Einfach wunderschön.

beas_wunderland

Der Besuch der alten Dame

Großartig ! Regt zum nachdenken an.

Jewgenia

Der alte Mann und das Meer

Zeitloser Klassiker

Herbstlaub

Homo faber

Ein fantastisches Buch.

filobooks

Narziß und Goldmund

Hach!!!

filobooks

Die unendliche Geschichte

einzigartig phantastisch!

KarlottaKonradiaKoreander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gesammelte Werke / Schloss Rodriganda" von Karl May

    Schloss Rodriganda

    nelloroso

    24. March 2010 um 18:51

    Karl May mal etwas anders: Kein Winnetou, Old Shatterhand oder Kara Ben Nemsi spielen in dieser Reihe (insgesamt 6 Bücher) die Hauptrollen, sondern Dr. Karl Sternau, Bärenherz, Büffelstirn und Donnerpfeil. Zwar sind Parallelen zu den genannten Hauptfiguren zu finden, aber mir hat es sehr gut gefallen. In dem von mir gelesenen 1 Band "Schloss Rodriganda" geht es um eine Verschwörung in einer Grafschaft in Spanien und parallel um einen grossen Indianerschatz in Mexiko. Verrat, Folter, Giftanschläge und Entführung, auf den 510 Seiten geht es ganz schön zur Sache, die Ereignisse überschlagen sich teilweise. Auch darf die Liebe nicht fehlen. Rundum ein gelungenes Buch, hat mal wieder Spass gemacht Karl May zu lesen. Muss mir jetzt erstmal die anderen 5 Teile besorgen.

    Mehr
  • Rezension zu "Gesammelte Werke / Schloss Rodriganda" von Karl May

    Schloss Rodriganda

    Schmetti

    26. November 2007 um 23:55

    Auftakt zu einer spannenden Abenteuerreihe, die mal nicht um den uns wohlbekannnten Old Shatterhand bzw. Kara Ben Nemsi gesponnen ist, obwohl man gute Vergleich zu altbekannten Gestalten ziehen kann. Der historische Hintergrund macht es teilweise noch greifbarer. Diese Reihe hat mich wirklich gefesselt und ich kann sie nur weiterempfehlen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.