Winnetou III

von Karl May 
4,1 Sterne bei94 Bewertungen
Winnetou III
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Winnetou III"

Nach vielen spannenden Erlebnissen unter den Komantschen und in Kalifornien setzt die Erzählung vom Leben und Sterben des edlen Häuptlings dem ganzen indianischen Volk ein unvergängliches Denkmal. Der Bericht über das Testament des Apatschen beschließt das tragische Geschehen. -- Die vorliegende Erzählung spielt in der ersten Hälfte der 70er-Jahre des 19. Jahrhunders. -- "Winnetou III" gehört zu einer dreiteiligen Reihe. Weitere Bände: "Winnetou I" (Band 7) und "Winnetou II" (Band 8) - alle Bände als Buch, Hörbuch und ebook erhältlich!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783780200099
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:560 Seiten
Verlag:Karl-May-Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2001
Teil 3 der Reihe "Winnetou"
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.10.2017 bei Hierax Medien erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne35
  • 4 Sterne41
  • 3 Sterne13
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    itwt69s avatar
    itwt69vor einem Jahr
    das Ende des Häuptlings

    Im 3.Teil hat Old Shatterhand wieder alle möglichen Abeuteuer zu bestehen - leider abermals einen bedeutenden Teil des Romanes ohne den berümtesten Häuptling der Apachen. Nach dem tragischen und vorausgeahnten Tod von Winnetou soll "Shar-lih" sein Vermächtnis erfüllen. Wird er diese letzte große Aufgabe meistern können? Wieder eine großartige Indianergeschichte aus dem Wilden Westen mit ein paar wenigen Schwächen.

    Kommentieren0
    18
    Teilen
    michella propellas avatar
    michella propellavor 7 Jahren
    Rezension zu "Winnetou III" von Karl May

    boah. was habe ich mit zarten 13 jahren nachts unter meiner bettdecke geheult, als ich - stunden nach dem offiziellen schlafengehen - heimlich noch die letzte seite zu ende gelesen hatte. winnetou war tot! nie wieder winnetou. (in den nächsten bänden...) mein gott. es lebe winnteou!

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    ralluss avatar
    rallusvor 8 Jahren
    Rezension zu "Winnetou III" von Karl May

    Winnetou findet hier sein tragisches Ende. Diese Stelle habe ich schon als Kind in der Schule beim Vorlesewettbewerb gewählt - und bin ausgeschieden, da es viel zu lang war. Aber keiner hatte mich gestoppt und jeder hatte Tränen in den Augen. Ein bis heute noch beeindruckendes Abenteuerbuch.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
    Rezension zu "Winnetou III" von Karl May

    Old Shatterhand trifft auf seinen Reisen auf Sens-Ear, den Mann ohne Ohren.
    Gemeinsam ziehen sie weiter und verhindern den Überfall auf einen Goldtransport.
    Nach einem Abenteuer im Llano Estacado treffen sie auf Winnetou.
    Sie versuchen einen Truck mit Auswanderern zu retten, die nach Amerika gelockt wurden, um in einem Bergwerk als Sklaven zu arbeiten. Doch sie hören nicht auf die mahnenden Stimmen und werden im Bergwerk eingeschlossen.
    Bei dem Versuch sie zu befreien, wird Winnetou erschossen.
    Das ist eines der Bücher, bei denen ich mit Sicherheit weine. Die Beschreibung, wie Winnetou stirbt, schnürt mir die Kehle zu.
    Ich habe die Bücher damals sehr gerne gelesen und Winnetou war lange mein Held in der Literatur. Ich fand es gar nicht gut, dass er hier sterben musste, auch wenn die Situatuion mit einem edlen Hintergrund (er hat die Kugel aufgefangen, die für Old Shatterhand bestimmt war) ausgestattet wurde.

    Kommentieren0
    17
    Teilen
    Muckls avatar
    Muckl
    S
    saskia91
    Cattys avatar
    Catty
    Etsass avatar
    Etsas
    beowulfs avatar
    beowulf
    franzalfonss avatar
    franzalfons

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks