Karl Newedel

 3.8 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Erdbeere & Rhabarber, Beerenglück für Genießer und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karl Newedel

Sortieren:
Buchformat:
Birne, Quitte, Nuss & Traube

Birne, Quitte, Nuss & Traube

 (1)
Erschienen am 12.08.2013
Kürbis & Karotte

Kürbis & Karotte

 (1)
Erschienen am 30.05.2013
Erdbeere & Rhabarber

Erdbeere & Rhabarber

 (1)
Erschienen am 18.04.2016
Erdbeere & Rhabarber

Erdbeere & Rhabarber

 (1)
Erschienen am 08.03.2012
Verführerisch gut: Vegetarisch

Verführerisch gut: Vegetarisch

 (1)
Erschienen am 31.10.2012
Beerenglück für Genießer

Beerenglück für Genießer

 (1)
Erschienen am 28.03.2016
Braten & Schmorgerichte

Braten & Schmorgerichte

 (0)
Erschienen am 28.02.2013
Wintersalate

Wintersalate

 (0)
Erschienen am 14.09.2015

Neue Rezensionen zu Karl Newedel

Neu

Rezension zu "Beerenglück für Genießer" von Karl Newedel

Kann man haben, muss man aber nicht...
Sommerregenvor 3 Jahren

In "Beerenglück für Genießer" soll gezeigt werden, wie abwechslungsreich man mit den Beeren als "echte Superfoods", als "Quellen für Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien", Desserts, Kuchen oder süße Gerichte zaubern kann. So werden über 60 Rezepte vorgestellt, für die man die gesunden und aromatischen Beeren benötigt.

Das Buch beginnt mit einer süßen Einleitung, denn es werden Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Preiselbeeren und Brombeeren vorgestellt. So wird in ganz kurzen Abschnitten Wissen, beispielsweise über verschiedene Bezeichnungen in unterschiedlichen Gebieten, vermittelt.
Danach geht es direkt mit den Rezepten weiter, welche nicht wirklich in Kapitel unterteilt sind. Allerdings steht auf jeder Seite unten, welche Beere im Vordergrund steht. Ganz oben auf der jeweiligen Seite sind die Zutaten sehr übersichtlich angeordnet. Darunter finden sich der Name des Rezeptes sowie Angaben zu Zubereitungsdauer, Backzeit und Portionen. Soweit ich das bisher beurteilen konnte, stimmen diese Angaben mit der tatsächlich benötigten Zeit und den Portionen überein. Mein bisheriger Favorit sind die "Baisertörtchen mit Beeren" (S. 70), welche auch auf dem Cover zu sehen sind.
Die Rezepte sind in gut verständliche Schritte gegliedert und sehr übersichtlich dargestellt. Darübver hinaus helfen häufig Tipp-Felder bei der Zubereitung.
Leider konnte der Funke bei mir trotzdem nicht überspringen... Normalerweise finde ich es zum Beispiel sehr ansprechend, wenn die Rezepte mit Farbfotos bebildert sind, doch konnten sie mir in diesem Buch nur selten bis gar nicht Lust aufs Nachmachen bereiten. Das Foto zu "Erdbeer-Minz-Limes" (S. 16) wäre für mein Empfinden besser weggelassen worden, was mich schon verwundert, da der Autor des Buches, Karl Newedel, doch Autor, Foodstylist und Fotograf ist...
Aufgrund der Gestaltung wirkt das Buch auf mich leider irgendwie leb- und lieblos. Bei so vielen anderen Koch- oder Backbüchern spürt man bei jeder Seite die Liebe und Mühe, welche in das Buch geflossen sind - doch konnte ich das hier leider nicht festmachen. Dennoch sind die süßen Versuchungen sehr abwechslungsreich und schön beschrieben.

Alles in allem finden sich in diesem Werk vielfältige Möglichkeiten, Beeren in die Küche zu bringen - und zwar abwechslungsreich in Suppen, Kuchen, Torten, Eis, Desserts oder Drinks. Allerdings ist die Gestaltung des Buches meines Erachtens weniger gut gelungen, sodass man kaum zum Nachmachen angeregt wird. In meinen Augen ist "Beerenglück für Genießer" ein Buch, welches durchaus nett ist, aber auf das man auch durchaus verzichten kann.

Kommentare: 4
47
Teilen

Rezension zu "Erdbeere & Rhabarber" von Karl Newedel

Erdbeere & Rhabarber
laraundlucavor 3 Jahren

Inhalt:

Erdbeertraum und Rharbarberglück Diese wunderbaren Rezepte für aromatische Erdbeeren und den vielseitigen Rhabarber sollten Sie unbedingt ausprobieren. Meist allein, doch manchmal auch im Duett, bieten Frucht und Gemüse feinen Kuchen, Torten, Desserts und erfrischenden Getränken eine neue kulinarische Note und erfreuen alle Liebhaber dieser herrlichen Produkte.

Meine Meinung:

Zuerst habe ich mich durch die vielen, schön in Szene gesetzten Fotos inspirieren und in Versuchung führen lassen. Alleine schon das Cover ist sehr ansprechend und macht Lust sofort loszulegen. Die Aufmachung und Farbgestaltung ist sehr schön, die Bilder sind liebevoll dekoriert und appetitlich in Szene gesetzt, so dass mir direkt das Wasser im Munde zusammengelaufen ist. 

Das Buch enthält 27 Rezepte. Zuerst werden Erdbeerrezepte gezeigt, im Anschluss Rezepte mit Rhabarber, aber es gibt auch kombinierte Rezepte. Von süßen Gerichten, über Kuchen, Torsten, Nachspeisen, Bowlen, Saft, herzhafte Gerichte bis hin zu Chutneys ist alles vertreten, was mein Erdbeer-Rhabarber-Herz höher schlagen lässt.

Alle Rezepte sind einfach erklärt und schnell und problemlos nach zu kochen. Die Zutatenlisten sind relativ kurz und enthalten auch keine zu außergewöhnlichen Komponenten, so dass ich direkt loslegen kann, ohne vorher noch eine lange Einkaufsliste abarbeiten zu müssen.

Der Aufbau des Buches ist sehr übersichtlich. Zu jedem Rezept ist ein ansprechendes Foto abgebildet, die einzelnen Zutaten sind deutlich aufgelistet und hervorgehoben, gefolgt von der Schritt für Schritt Anleitung mit Zubereitungszeit. Teilweise sind auch hilfreiche Tipps zu den Rezepten vermerkt.

Fast alle Rezepte wirken alle ausgesprochen lecker, kreativ und appetitanregend.
Leider konnte ich aufgrund der Jahreszeit erst ein Rezept ausprobieren. Die Erdbeeren schmecken einfach noch nicht so gut. Aber ich freue mich schon darauf, wenn nun nach und nach die Erntezeiten folgen und ich so richtig loslegen kann.

Ich muss sagen, dass die vorhandene Rezeptsammlung sehr inspirierend ist, auch eigene Kreationen zu entwickeln und zu experimentieren.

Fazit:

Eine tolle Ideensammlung für alle Erdbeer-Rhabarber-Liebhaber.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks