Karl Olsberg

(727)

Lovelybooks Bewertung

  • 872 Bibliotheken
  • 14 Follower
  • 17 Leser
  • 239 Rezensionen
(239)
(279)
(160)
(31)
(18)
Karl Olsberg

Lebenslauf von Karl Olsberg

Karl Olsberg, geb. 1960 in Bielefeld, ist das Pseudonym eines deutschen Schriftstellers, dessen richtiger Name unbekannt ist. Er schrieb bereits mit 11 Jahren Geschichten, studierte BWL in Münster und promovierte über künstliche Intelligenz. Nach seinem Berufseinstieg gründete er zwei erfolgreiche New-Economy-Unternehmen, gewann einen Award für seine Geschäftsidee, virtuelle Kundenberater zu entwickeln, und einen Kurzgeschichtenwettbewerb. Heute lebt Karl Olsberg als Unternehmensberater und Autor mit seiner Frau und seinen drei Söhnen in Hamburg. Sein 2007 erschienenes Debüt "Das System" wurde auf Anhieb ein Bestseller. Im Frühjahr 2012 startete Olsberg das Social Writing-Projekt Mygnia, bei dem er alle Interessierten zum Mitmachen einlädt! Mehr auf www.mygnia.de.

Bekannteste Bücher

Boy in a White Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Golem - Roman für Minecrafter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Fährtenleserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Fährtenleserin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Ende - Roman für Minecrafter

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Dorf / Das Dorf Band 11: Der Graf

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Streit - Roman für Minecrafter

Bei diesen Partnern bestellen:

Mirror Welt: Prequel

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Dorf / Das Dorf Band 8

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Dorf / Das Dorf Band 7

Bei diesen Partnern bestellen:

Mirror

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Fremde - Roman für Minecrafter

Bei diesen Partnern bestellen:

Kolle in Not - Roman für Minecrafter

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Dorf / Das Dorf 4: Das Ende

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Karl Olsberg
  • Akuell, spannend, empfehlenswert!

    Mirror
    gynu

    gynu

    09. August 2017 um 09:22 Rezension zu "Mirror" von Karl Olsberg

    Zusammenfassung vom Buchcover:"Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.Er tut alles, um dich glücklich zu machen.Ob du willst oder nicht.Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die ...

    Mehr
  • Ein Krimiautor schreibt Fantasy

    Die Fährtenleserin
    galadf

    galadf

    31. July 2017 um 19:57 Rezension zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Mit der 'Fährtenleserin' gibt Herr Olsberg sein Debüt im Fantasy-Genre. Es geht um eine gefährliche Bestie, die erlegt sein will, und so findet sich schnell eine Jagdgesellschaft, die sich bereit erklärt, diese Aufgabe zu übernehmen. Über Rückblenden erfährt der Leser einiges über die einzelnen Mitglieder, und auch über Andri, die Hauptfigur des Buches. Für mich persönlich gab es aber zu schnell einen Hinweis auf eine mögliche Lösung, weswegen ich einen Punkt in der Bewertung abziehe. Nichts desto trotz hat es Spaß gemacht, mit ...

    Mehr
  • Ungewöhnliche Fantasygeschichte

    Die Fährtenleserin
    Goldie-hafi

    Goldie-hafi

    25. July 2017 um 10:00 Rezension zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

                  Eine spannende Geschichte strickt der Autor Karl Olsberg um die junge Fährtenleserin Andrin und ihre 'Gefährten'. Mit einem flüssigen Schreibstil und dem Wechsel zwischen der Hauptgeschichte und den persönlichen Geschichten der einzelnen Protagonisten, zieht des Buch einen in seinen Bann. So fiebert man mit den Figuren mit und das Ende des Buches kommt viel zu schnell. Da die Geschichte ein offenes Ende hat, läßt es auf eine Fortsetzung hoffen, welche die losen Enden der Geschichte verknüpft. Ich empfehle das Buch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Die Fährtenleserin
    KarlOlsberg

    KarlOlsberg

    zu Buchtitel "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Ein Thriller-Autor schreibt Fantasy - kann das gutgehen?!? Das möchte ich gerne von Euch wissen! Bewerbt Euch, gewinnt eins von 50 E-Books und sagt mir offen und ehrlich, ob ich weiter Fantasy schreiben oder mich lieber wieder auf mein angestammtes Genre konzentrieren soll.Darum geht's im Buch: Als die junge Fährtenleserin Andrin von einer hohen Belohnung hört, die für das Erlegen einer mörderischen Bestie ausgesetzt ist, hat sie keine Wahl, als sich der Jagdgesellschaft anzuschließen. Denn das Leben des Menschen, den sie am ...

    Mehr
    • 371
  • Eine Anspielung auf die heutigen Smartphones und dem Umgang mit Daten(schutz)

    Mirror
    Memooo

    Memooo

    24. July 2017 um 15:07 Rezension zu "Mirror" von Karl Olsberg

    In letzter Zeit habe ich ähnliche Erzählungen öfter in Form von Hörbüchern angehört. Daher ist das Thema nichts Neues für mich gewesen. Den Grundgedanken mit der eigenwilligen KI hatte Herr Olsberg auch in seinem (Hör)buch „Das System“ behandelt gehabt. Es ist immer wieder gut auf die Problematik der Zukunft nämlich den Umgang mit vernetzten KI’s einzugehen. Die Charaktere in „Mirror“ sind eher Stereotypen mit wenig Tiefgang auf die einzelnen Protagonisten. Meiner Meinung nach kommt die Spannung nicht richtig in Fahrt. Einiges ...

    Mehr
  • Gefährliche Träume

    Die Fährtenleserin
    Marapaya

    Marapaya

    23. July 2017 um 23:55 Rezension zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Ein kleines feines Fantasydebüt liefert Karl Olsberg mit seiner „Fährtenleserin“. Der Mann schreibt eigentlich eher Thriller/Krimis, aber seine Freude an Fantasy liest sich heraus aus den 192 Ebook-Seiten. Für einen typischen Fantasy-Schinken sind 192 Seiten natürlich ein Witz, heutzutage schreiben Autoren dieses Genres grundsätzlich Trilogien, der Trend geht weiter zum Mehrmehrteiler, quasi ganze Reihen. Je dicker die Bände desto besser, so scheint es. Olsberg aber imponiert mir mit seiner Einstellung. Er schreibt, worauf er ...

    Mehr
  • Zwischen Traum und Wirklichkeit

    Die Fährtenleserin
    Caro_Lesemaus

    Caro_Lesemaus

    20. July 2017 um 16:47 Rezension zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Karl Olsberg lädt den Leser in seinem Fantasy-Debüt in eine Geschichte ein, in der das Träumen eine große Rolle spielt. Wir lernen Andrin, die Fährtenleserin mit einer besonderen Gabe, und vier weitere Begleiter kennen, die sich auf die Suche bzw. Jagd nach einer gefährlichen Bestie machen. Im Laufe der Kapitel kommt jeder Charakter dazu, seine Geschichte zu erzählen. Schließlich fragt man sich irgendwann: Was ist Traum und was ist Wirklichkeit? Und wer ist eigentlich der "Bösewicht" - die Bestie oder die Jagdgesellschaft?Ich ...

    Mehr
  • Die Fährtenleserin

    Die Fährtenleserin
    KleinerVampir

    KleinerVampir

    20. July 2017 um 10:00 Rezension zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Buchinhalt: Eine mörderische Bestie treibt ihr Unwesen, weshalb man eine Belohnung auf sie aussetzt. Andrin, eine junge Fährtenleserin, schließt sich der Jagdgesellschaft an – einer bunten Truppe verschiedenster Gestalten, die alle einen anderen Grund haben, sich an der Jagd zu beteiligen. Andrins Fähigkeit, durch Tieraugen zu sehen, verschafft ihr einige Vorteile, doch die Jagd deckt nach und nach auch die dunklen Seiten der Jagdgesellschaft auf – bis sich Andrin einer weitaus größeren Gefahr gegenüber sieht…   Persönlicher ...

    Mehr
  • Rafael 2.0

    Rafael 2.0
    vormi

    vormi

    19. July 2017 um 20:34 Rezension zu "Rafael 2.0" von Karl Olsberg

    Ein intelligentes Computerprogramm als Ersatz für den toten Zwillingsbruder? Mike ist entsetzt, als ihm sein Vater Brian, ein berühmter Softwareentwickler, seine neueste Erfindung zeigt. Doch bald schließt er Freundschaft mit Rafael 2.0. Als Brian plötzlich verschwindet, sehen sich die beiden einer heimtückischen Verschwörung gegenüber...Inhaltsangabe auf amazonMir gefallen die Bücher von Karl Olsberg eigentlich immer sehr gut. Ich kann mich in letzter Zeit nur an eines erinnern, mit dem ich nicht gut klar gekommen bin. Auch ...

    Mehr
  • Andrin und die Jäger

    Die Fährtenleserin
    sinsa

    sinsa

    19. July 2017 um 17:44 Rezension zu "Die Fährtenleserin" von Karl Olsberg

    Bei „Der Fährtenleserin“ handelt es sich um einen klassischen High-Fantasy-Roman.Ganz klassisch treffen sich die „Helden“ in einer Dorfkneipe, in der zu einer Monsterjagd aufgerufen wird. Die junge Andrin hat von der Jagd erfahren und vor allem die Belohnung lockt sie, da sie eine Schuld damit begleichen will. Doch sie ist nicht die einzige, die sich angesprochen fühlt. Mit dabei ist ein Krieger mit seinem Riesen, ein geheimnisvoller Alter und ein Kräuterkundler. Nach und nach erfährt man die Geschichten und Hintergründe dieser ...

    Mehr
  • weitere