Karl Plepelits Von Mord zu Mord: Thriller: Cassiopeiapress Spannung/ Edition Bärenklau

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Mord zu Mord: Thriller: Cassiopeiapress Spannung/ Edition Bärenklau“ von Karl Plepelits

Der Umfang dieses Ebook entspricht 206 Taschenbuchseiten. Es beginnt in Wien: Er ist offensichtlich ein Tourist. Denn vor ihm liegt ein aufgeschlagener Stadtführer von Wien. Seine rechte Hand ruht auf dem Buch, die linke auf dem Bauch. Der Kopf ist nach vorn geneigt. Er scheint in Gedanken versunken zu sein. Nur, könnte man seine Augen genauer sehen, dann wüsste man sofort, dass irgendetwas mit ihm nicht stimmt. Und wirklich: Unter ihm, auf dem schönen Parkettboden, glänzt eine ölig schwarze Flüssigkeit, die kurz zuvor noch nicht vorhanden war. Ein höchst merkwürdiger Geruch steigt von ihr auf, erinnert an Eisen. Nass ist allerdings nicht nur der Boden. Nass ist auch die Hose des Mannes. Hat er sich etwa hier, auf der gepolsterten Sitzbank, erleichtert? Nass ist auch der Teil seines Hemdes über dem Bauch. Nass und an einer Stelle zerrissen. Sogar die Bank scheint nass zu werden. Dunkle Flecken beginnen sich über sie auszubreiten... Wie kommt es, dass ein Mensch von Mord zu Mord schlittert, "der Not gehorchend, nicht dem eignen Trieb"? Zum Beispiel so: Er muss als Kind im Jugoslawienkrieg miterleben, wie seine Eltern bestialisch abgeschlachtet werden, kann gerade eben seine nackte Haut retten, indem er sich auf der Flucht zusammen mit seiner kleinen Schwester einem Bekannten der Eltern anschließt. Schließlich gelingt den zwei Kindern die Flucht nach Österreich, wo sie Adoptiveltern finden. Ihr Unglück ist nur, dass der brennende Hass zwischen den Volksgruppen Exjugoslawiens auch in der Ferne weiterschwelt und nur teilweise durch die Macht der Liebe und der Leidenschaft zu löschen ist. So kommt es schicksalhaft zu weiteren Todesfällen. Ein Versuch, den Werdegang eines hochintelligenten Mörders und Frauenschwarms nachzuzeichnen und sein Seelenleben zu durchleuchten. Ein Thriller aus Österreich.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen