Karl Schroeder

 4 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Planet der Sonnen, Säule der Welten und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karl Schroeder

Sortieren:
Buchformat:
Karl SchroederPlanet der Sonnen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Planet der Sonnen
Planet der Sonnen
 (9)
Erschienen am 03.02.2010
Karl SchroederSäule der Welten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Säule der Welten
Säule der Welten
 (6)
Erschienen am 01.09.2010
Karl SchroederSegel der Zeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Segel der Zeit
Segel der Zeit
 (4)
Erschienen am 03.03.2011
Karl SchroederSun of Suns
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sun of Suns
Sun of Suns
 (2)
Erschienen am 31.07.2007
Karl SchroederThe Sunless Countries
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Sunless Countries
The Sunless Countries
 (1)
Erschienen am 08.05.2012
Karl SchroederAshes of Candesce
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ashes of Candesce
Ashes of Candesce
 (1)
Erschienen am 01.04.2013
Karl SchroederLockstep
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lockstep
Lockstep
 (0)
Erschienen am 17.03.2015
Karl SchroederQueen of Candesce
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Queen of Candesce
Queen of Candesce
 (0)
Erschienen am 30.12.2008

Neue Rezensionen zu Karl Schroeder

Neu
JanineTs avatar

Rezension zu "The Sunless Countries" von Karl Schroeder

Was für eine Welt!
JanineTvor 3 Jahren

Mische ein Teil Action mit einem Teil Steampunk, mit einem Teil fantasievolle und doch realistisch durchdachte Sience-Fiction , mit einem Teil unglaublich cooler neuen Welt fernab der Erde in den Tiefen des kalten Weltalls, wo sich die 
Menschen künstliche Sonnen bauen müssen.  Tataaa! Und schon hast du eine Welt, die Virga genannt wird - Ein riesiger "Ballon" mi Luft und Schwerelosigkeit gefüllt und selbst die Schwerkraft muss künstlich erzeugt werden.  Doch staune! In dieser hoch technisierten Welt gibt es Farmer, Wälder und sogar Pferde! 

Kommentieren0
5
Teilen
JanineTs avatar

Rezension zu "Sun of Suns" von Karl Schroeder

Eine Welt, wie sie noch vor keinem Autor zuvor erschaffen wurde
JanineTvor 3 Jahren

Die Welt von Virga ist unheimlich faszinierend, etwas noch nie Dagewesenes und sehr gut durchdacht. Virga ist ein riesiger „Ballon“ mit Luft gefüllt von mehreren tausend Meilen Durchmesser, der in den kalten, dunklen Tiefen des Alls dahintreibt. In diesem Ballon herrscht an den meisten Orten Schwerelosigkeit, Dunkelheit und eisige Kälte. So müssen die Menschen von Virga alles selbst herrstellen: Künstliche, fusiongetriebene Sonnen, Grävitat, schwebende Farmen und Wälder…Die Städte bestehen aus komplizierten, riesigen Zahnrädern, die Menschen reisen in allerlei verrücken fliegenden Untertassen herum – auf solchen, die an Motorrädern erinnern, bis zu riesigen Raumschiffen oder auch nur ein paar gebastelte Flügen, die sich die Menschen an die Arme binden. Die Fantasie von Schroeder goes wild was das Welten-erschaffen betrifft, was jedoch den Plot der Bücher betrifft, ist dieser eher durchschnittlich aufregend, nicht zu viel Neues, nichts Besonderes, manchmal vorherschaubar. Jedoch ist allein die Faszination und Genialität von Virga es allemal wert, gelesen zu werden.

Kommentieren0
5
Teilen
ralluss avatar

Rezension zu "Segel der Zeit" von Karl Schroeder

Rezension zu "Segel der Zeit" von Karl Schroeder
rallusvor 6 Jahren

Im dritten Teil der Virga Reihe erleben wir das Schicksal von Admiral Fanning, der im ersten Band nach dem Angriff auf die Falkenformation gefangen genommen wurde.
Fanning hat, anders als seine Frau Verena - deren weiterer Verlauf ausführlich im zweiten Band beschrieben wurde, eine andere Auffassung von Ehre und Gewissen.
Er ist ein Ehrenmann der alten Schule und fühlt sich in komplizierten Situationen und im Chaos wohl, doch denkt er immer an das Wohl Anderer.
Anders als im zweiten Band, ist einem nun die Hauptperson sehr sympathisch und die Mischung zwischen, den faszinierenden physikalischen Gesetzen der umgebenden Welt Virga und den politischen Absichten Fannings, sind hier besser verteilt.
Schröders dritter Band läßt einen fulminanten Schluss in den Fortsetzungsbänden erahnen (die leider noch nicht übersetzt sind), auch treten hier die im ersten Band angedeuteten Aussenweltler auf und wir erfahren auch dass es zum Schutz von Virga einen Heimatschutz gibt.
Ist Virga nur ein großangelegter Versuch im abgeschlossenen Mikro-Labor dieser Welt?
Für mich 7 von 10 Punkten, besser als der zweite Band und das Hoffen auf die zwei schon in Englisch erschienen Romane.

Kommentieren0
22
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 10 Wunschlisten

Worüber schreibt Karl Schroeder?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks