Karl Schwarzfischer , Ludwig Diess Geschichte des Marktes Roding

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichte des Marktes Roding“ von Karl Schwarzfischer

Die Wertschätzung der Heimat und die Bindung zu unserem engsten Lebensraum ist gerade in der heutigen Gesellschaft, die einem ständigen Wertewandel unterworfen ist, besonders notwendig. Heimatverbundenheit, so wie sie die beiden Autoren dieses Buches, Herr Karl Schwarzfischer und Herr Ludwig Dieß, hatten, umfasst auch Verantwortung für die Mitmenschen und deren Lebensraum. Dieses Buch öffnet aus dieser Verantwortung heraus den Blick für die Auseinandersetzung mit dem Leben unserer Vorfahren. Es zeigt, dass das Leben in der sog. guten alten Zeit risikoreich, hart und zum Teil auch unbarmherzig war. Es zeugt aber auch von dem Lebenswillen und dem Mut sowie der Verantwortungsbereitschaft, immer wieder etwas für die Zukunft zu planen und zu realisieren.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen