Karl Shaw Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten“ von Karl Shaw

Was haben Charlie Chaplin und König Heinrich VIII. gemeinsam? Warum konnten unzählige klassische Komponisten ihren 40. Geburtstag nicht erleben? Und sammelt Prince Charles tatsächlich Toilettensitze? Wer in den Annalen der Weltgeschichte wühlt und dabei seinen Blick auch auf Nebensächliches richtet, kann oft Erstaunliches zutage fördern: haarsträubende Anekdoten über berühmte Persönlichkeiten, unglaubliche Fakten und Ereignisse aus Politik, Religion und Wissenschaft, sowie bizarre Rekorde und groteske Daten, die garnatiert in keinem klassischen Geschichtsbuch zu finden sind. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Sex Story

Ein wirklich pfiffig gemachtes "Geschichtsbuch" im Comicstil - lehrreich und informativ!

chaosbaerchen

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

Hygge

Ein tolles Buch zum verschenken

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten" von Karl Shaw

    Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten

    metalmel

    18. February 2009 um 09:44

    Nun ja, besonders toll fand ich das Buch nicht, das muss ich sagen. Es listet allerhand Ekliges und Absurdes zu verschiedenen Themen wie z. B. Essen und Trinken auf, absurde Todesarten, seltsame Todesfälle, paranoide Könige und allerlei zu widerlichen Körperfunktionen auf. Die Listen finde ich unübersichtlich und nach einer Weile gehen mir auch die ständigen seltsamen Todesfälle, abartigen Selbstmorde und sonstiges auf die Nerven...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks