Karl Shaw Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten“ von Karl Shaw

Was haben Charlie Chaplin und König Heinrich VIII. gemeinsam? Warum konnten unzählige klassische Komponisten ihren 40. Geburtstag nicht erleben? Und sammelt Prince Charles tatsächlich Toilettensitze? Wer in den Annalen der Weltgeschichte wühlt und dabei seinen Blick auch auf Nebensächliches richtet, kann oft Erstaunliches zutage fördern: haarsträubende Anekdoten über berühmte Persönlichkeiten, unglaubliche Fakten und Ereignisse aus Politik, Religion und Wissenschaft, sowie bizarre Rekorde und groteske Daten, die garnatiert in keinem klassischen Geschichtsbuch zu finden sind. (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten" von Karl Shaw

    Das Lexikon der Geschmacklosigkeiten

    metalmel

    18. February 2009 um 09:44

    Nun ja, besonders toll fand ich das Buch nicht, das muss ich sagen. Es listet allerhand Ekliges und Absurdes zu verschiedenen Themen wie z. B. Essen und Trinken auf, absurde Todesarten, seltsame Todesfälle, paranoide Könige und allerlei zu widerlichen Körperfunktionen auf. Die Listen finde ich unübersichtlich und nach einer Weile gehen mir auch die ständigen seltsamen Todesfälle, abartigen Selbstmorde und sonstiges auf die Nerven...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks