Karl Steinbuch

 4 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Ja zur Wirklichkeit, Kollektive Dummheit und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Karl Steinbuch

Falsch programmiert

Falsch programmiert

 (0)
Erschienen am 01.01.1968
Kommunikationstechnik

Kommunikationstechnik

 (0)
Erschienen am 31.07.2012
Kurskorrektur.

Kurskorrektur.

 (0)
Erschienen am 01.01.1973
Kollektive Dummheit

Kollektive Dummheit

 (1)
Erschienen am 01.02.1998
Maßlos informiert

Maßlos informiert

 (1)
Erschienen am 01.10.1997
Die informierte Gesellschaft

Die informierte Gesellschaft

 (0)
Erschienen am 01.01.1985

Neue Rezensionen zu Karl Steinbuch

Neu

Rezension zu "Kollektive Dummheit" von Karl Steinbuch

Rezension zu "Kollektive Dummheit" von Karl Steinbuch
morphexvor 10 Jahren

Nicht umsonst war dieses Buch einfach nicht mehr zu bekommen. Steinbuch´s "Kollektive Dummheit" ist ein Meilenstein in der Geschichte des Umgangs mit unserer Gesellschaft.

"Wer unsere Gegenwart verstehen und unsere Zukunft gestalten will", so Steinbuch, "muss aktiv und kreativ bedenken, welche Rolle Deutschland in der zukünftigen Welt spielen kann und soll". Und er fordert das auch die deutsche Geschichte sagen muß, wie es war, und sich nicht in der Diffamierung unserer Vorfahren erschöpfen darf. " Mit der Revolution der Freiheit und der Einigung Europas kommt eine neue Zeit, wird ein anderes Denken gebraucht: Schluß jetzt mit der Umerziehung, die unser Volk verblödet hat, mit der Idiologie gegen die eigene Existenz, mit Trauerarbeitsrhetorik, böllerdem Moralismus und Zeitgeistprostitution!" Einer der Kernsätze dieser Streitschrift, die unter anderem auch eine Abrechnung mit der Zeitgeschichte ist, lautet: " Die Zukunft muß bewältigt werden, nicht die Vergangenheit." .........
......"Es ist jetzt Zeit, Besseres zu schaffen: Geschichte soll wieder sagen wie es war, Kunst soll zur Ästhetik finden und Deutsche zum Selbstbewußtsein, damit wir unsere Zukunft mit Verstand, Mut und Tatkraft meistern!"

Konträr, spannend, wissenswert, fesselnd - so macht Streitkultur spass. Kann ich nur jedem empfehlen. Nur bekommen muss man es erstmal.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks