Karl Werner Steim Neufra an der Donau

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neufra an der Donau“ von Karl Werner Steim

Die Geschichte von Neufra bei Riedlingen reicht nach Bodenfunden in die Zeit der Kelten, Römer und Alamannen zurück. Die schriftliche Überlieferung des Ortsnamens und -adels beginnt im 12./13. Jahrhundert. Neufra war über Jahrhunderte eine typische Adelsherrschaft. Die Burg über dem Ort ging im Jahr 1303 vom Ortsadel an die Herren von Hornstein über. Als „Niederburg“ ist ein zweiter Adelssitz im Tal erwähnt. Die Hornsteiner verkauften 1399 ihren Besitz an die Freiherren von Gundelfingen, die nach ihrem Aussterben 1546 von den Grafen von Helfenstein beerbt wurden. Deren Nachfolger waren wiederum ab 1627 die Fürsten zu Fürstenberg. 1806 kam Neufra zum Königreich Württemberg.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Die perfekte Verbindung von Nonchalance und Coolness!

RubyKairo

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks