Karla Fabry

 4,5 Sterne bei 25 Bewertungen
Autorenbild von Karla Fabry (© privat)

Lebenslauf von Karla Fabry

Schreiben ist meine zweite Heimat. Geboren bin ich 1970, lebe mit Family in der Nähe von Stuttgart. Nach dem abgeschlossenen Studium der Indologie und Philosophie in Heidelberg widmete ich mich der Reportage- und Kunstfotografie, bevor ich zur Arbeit mit dem Wort zurückkehrte und lange als Korrektorin und Texterin im Verlagswesen tätig war. Meine Hobbys sind Fotografieren und digitale Fotokunst, Basteln und wenn noch Zeit bleibt, Kochrezepte erfinden. Letzteres habe ich auf einen der Helden aus »Schattenblau« übertragen. Ihm gelingen alle Rezepte! Aus einem Interview: »Am allerliebsten sind mir die Tage, an denen ich stundenlang schreiben und lesen kann. Mit Vorliebe in meiner Dachkammer unter schrägen Wänden, neben vollgestopften Bücherregalen und mit guter Musik im Hintergrund. Hier fühle ich mich geborgen und schicke meine Fantasie auf Reisen. Ich finde das Genre Fantasy toll, denn da kann ich meine inneren Welten, wie fantastisch sie auch sind, zum Leben erwecken. Es ist ein Genre, das zugleich unendliche Möglichkeiten bietet, mich dennoch zu viel Disziplin anspornt. Dann noch eine Prise Romantik und Poesie und schon bin ich in meinem Element. Weil mich das Meer immer sehr berührt und fasziniert hat, war mir früh klar: Die erste Geschichte wird mit dem Meer zu tun haben. Ich wollte jedoch keine vollkommen fantastische Welt erfinden. Meine Welt sollte bis zu einem gewissen Punkt wissenschaftlich erklärbar sein, also tatsächlich existierende Dinge beinhalten. »Schattenblau« entwickelte sich deshalb auch rund um meine Recherchen. Ich habe viel über die Meere und Ozeane gelesen und mir Dokus und Berichte angesehen.« »Schattenblau: Das Herz der Tiefe« (Band 1 der Schattenblau-Trilogie) war mein Start ins Schriftstellerleben. Eine bereichernde Arbeit, die ich nun mit dem zweiten Band »Schattenblau: Das dunkle Raunen des Meeres« (erschienen im Juli 2016) weitergeführt habe. Außerdem findet ihr auf amazon auch ein Prequel zur Welt von Schattenblau. Spannung, Romantik und Meer ... unter www.karla-fabry.de! Und ganz viele Überraschungen. Besuche mich in meiner digitalen Dachkammer, ich freue mich auf dich!

Alle Bücher von Karla Fabry

Cover des Buches Schattenblau: Das dunkle Raunen des Meeres (ISBN: 9781537213187)

Schattenblau: Das dunkle Raunen des Meeres

 (10)
Erschienen am 23.08.2016
Cover des Buches Schattenblau: Das Herz der Tiefe (ISBN: 9781500439781)

Schattenblau: Das Herz der Tiefe

 (3)
Erschienen am 19.08.2014

Neue Rezensionen zu Karla Fabry

Neu
Cover des Buches Schattenblau: Das dunkle Raunen des Meeres (ISBN: B01IYISJIY)komisches_kinds avatar

Rezension zu "Schattenblau: Das dunkle Raunen des Meeres" von Karla Fabry

Lauscht dem Raunen des Meeres
komisches_kindvor einem Monat

Da mich bereits Band 1 der Trilogie begeistern konnte, habe ich direkt mit Band 2 weitergemacht. Die Geschichte ist wieder spannend aufgebaut, die Reise von Alex und Lilli geht weiter.


Das Cover ist sooo hübsch! Schon allein dafür lohnt es sich, sich näher mit diesem Buch zu beschäftigen.


Ich finde die Umgebung, die die Autorin beschreibt, unglaublich faszinierend. Das Meer, das Leben an Land, Technik unter Wasser, Landamphibien, die sich verwandeln, Tunnel, die zu einer unterirdischen Schule für Wasseramphibien führen. Das alles wird sehr detailliert und umfangreich beschrieben, so dass der Leser das Gefühl hat, auch dort zu sein.


In diesem Band treffen wir Wesen wieder, die wir längst verloren glaubten, wir verlieren uns in den unendlichen Weiten des Meeres, finden uns wieder. Wir befinden uns auf einer Exkursion, um die Welt zu retten, versuchen, Vertrauen zu gewinnen und Vertrauen zu schenken. Wer ist Freund, wer ist Feind? Die Grenzen verschwimmen...


Über allem steht die Frage:

Wo ist Danya? Und was hat sie vor?


Aber ist das wirklich die dringlichste Frage, die sich alle stellen sollten?


Wer glaubte, genau zu wissen, wie die Geschichte weitergeht, hat sich täuschen lassen. Denn die Autorin schafft es wieder ein uns andere Mal, den Leser zu überraschen mit Wendungen, die so nicht vorhergesehen werden konnten. Und das so charmant und nebenbei, dass man sich erstmal umsehen und dreimal blinzeln muss, um zu begreifen, was da gerade passiert ist.


Dennoch gibt es Passagen, die mir zu detailliert beschrieben wurden, die für mich den Lesefluss etwas gestört haben. Wiederholungen, die für diejenigen gut und notwendig sind, die das Buch mit Abstand zu Band 1 lesen, für die, die die Bände hintereinander lesen allerdings nur notwendiges Beiwerk sind, aber nichts zur Story beitragen können. Dadurch ergaben sich für mich einige Längen, die mir nicht gefallen haben und dazu geführt haben, dass ich einige Passagen einfach überflogen habe.


Wer akzeptieren kann, dass diese Geschichte auch die Leser abholt, die viel Zeit zwischen den einzelnen Bänden lassen und dass dieses Buch auch für junge Leser geschrieben ist, die zwischendurch "Happy-End-Momente" brauchen (nicht negativ gemeint, sondern liebenswert), für den ist diese Trilogie genau das Richtige.


Ich freue mich jetzt auf Band 3 und auf den Showdown. Und ich bin überzeugt, dass die Autorin es auch hier wieder schafft, mich zu überraschen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Schattenblau: Das Herz der Tiefe (German Edition) (ISBN: B00LAYOAMO)Bianka_Fris avatar

Rezension zu "Schattenblau: Das Herz der Tiefe (German Edition)" von Karla Fabry

Gelungener erster Band❤
Bianka_Frivor einem Monat

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe


Ich bin letztes Jahr durch Zufall auf die Autorin und die Bücher aufmerksam geworden und hab jetzt endlich Band 1 geschafft. Ich kann nur sagen - Wow! Ganz klare Leseempfehlung und ein Muss für jeden Fantasy Fan! 


Das Cover ist wunderschön, verspielt, mystisch, geheimnisvoll und macht einen wahnsinnig neugierig auf die Geschichte dahinter!


Der Schreibstil ist flüssig, modern, sehr bildlich! Man taucht mit Beginn der Geschichte sofort in die Welt von Lilli und Alexander ein und sie lässt einen nicht eher los, bis das Wort Ende vor einem auftaucht. Alles ist sehr detailliert und liebevoll beschrieben, ohne sich zu sehr zu verlieren, ohne überflüssig zu sein, sondern gibt dem Buch seine Atmosphäre, seine Lebendigkeit und Farben. Man merkt mit jedem Satz, wieviel Liebe und Herzblut in der Geschichte steckt!

Ich bin regelrecht durch die Geschichte geflogen! Eine wunderschöne Mischung aus Fantasy, Spannung, Romance und Humor. 


Es ist eine sehr komplexe, sehr tiefgehende Geschichte, der man aber mühelos folgen kann und der rote Faden immer klar erkennbar ist! Es gibt verschiedene Handlungsstränge, einmal von Lilli und paralell von Alexander, die aber so perfekt miteinander harmonieren, ineinander greifen, dass man das Gefühl hat, in einem zu sein. Die Geschichte baut sich langsam auf, es gibt verschiedene Ansatzpunkte und Puzzleteile, die sich nach und nach zu einem fügen und am Ende aber auch neugierig auf Band 2 machen. Es gab Wendungen mit denen ich nie gerechnet hätte und bis zum Ende ist die Handlung nicht vorhersehbar. Dadurch bleibt die Spannung, die von Beginn an da ist, konstant bestehen und steigert sich kontinuierlich. 


Mir gefielen zudem die Themen, die dem Buch die Tiefe verleihen. Ein Buch über Freundschaft, über die erste Liebe, über Geheimnisse in der Familie, die ein Eigenleben bekommen und über die Zeit des Erwachsen werdens, über Ängste, Sehnsüchte, Vertrauen.

Natürlich darf hier aber auch nicht der Zwist der Fantasywelt fehlen, Gut gegen Böse, wer ist Freund, wer ist Feind? All das gibt dem Buch seine Tiefe, macht es authentisch und lebendig. 


Die Emotionen werden gut rübergebracht, gerade die zarte Romance. Man fiebert, leidet und fühlt mit den Charakteren mit, kann sich gut in sie hineinversetzen. Aber die ein oder andere Szene ließ mich auch schmunzeln oder lachen. Eine Geschichte, die einen sehr berührt.


Die Charaktere sind toll ausgearbeitet, haben eine tolle Tiefe und haben eine wahnsinns Entwicklung durchgemacht. Es war sehr spannend, Lilli und Alex dabei zu begleiten. 

Überhaupt mochte ich die "Art" der Charaktere hier sehr. Es sind mal so ganz andere Charaktere und gerade diese Tatsache macht das Buch allein zu etwas Besonderem!


Ich bin wahnsinnig gespannt auf die Folgebände!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Schattenblau: Das Herz der Tiefe (German Edition) (ISBN: B00LAYOAMO)komisches_kinds avatar

Rezension zu "Schattenblau: Das Herz der Tiefe (German Edition)" von Karla Fabry

Gelungener Reihenauftakt
komisches_kindvor 3 Monaten

Das Buch hat mich fasziniert. Es ist erfrischend anders, auch wenn es um den Kampf Gut gegen Böse geht. Es geht um Alex, ein Meeresamphibion, dessen Existenz in der Welt der Menschen nur eine Legende ist. Und um Lilli, die für den Job ihres Vaters mit ihrer Familie von New York nach Spanien ans Meer in ein kleines Kaff ziehen muss. Und darauf hat sie überhaupt keine Lust. Es geht um Liebe und Verrat, es geht um Geheimnisse, die Wahrheit, Lügen, Angst, ein Kampf um Leben und Tod und dazwischen diese beiden, die gar nicht so recht wissen, wie ihnen geschieht. Mich konnte die Geschichte abholen. Sie hat Spaß gemacht, die verschiedenen Welten sind prima beschrieben und ich möchte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Ich danke Karla für sie Botschaften in ihrer Geschichte. Ich nehme für mich mit, dass man jedem Ort die Chance geben sollte, Heimat zu werden. Dass man hinter die Fassade gucken muss, bevor man ein Urteil fällt. Dass nicht immer alles so geradlinig ist wie es scheint. Wie schnell aus Freunden Feinde werden können, aber auch aus Fremden Freunde und Verbündete. Und dass man sein Herz nicht austricksen kann. Wer eine tolle Geschichte lesen möchte, die sowohl an Land als auch unter Wasser spielt, ist hier vollkommen richtig. Schaut euch diese Trilogie gern genauer an. Ich mach es auch!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Karla Fabry im Netz:

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks