Karla Paul

 4.2 Sterne bei 48 Bewertungen
Karla Paul

Lebenslauf von Karla Paul

Karla Paul wurde im Jahr 1983 am Tag des Buches geboren. Nach ersten Erfolgen als Vorlesemeisterin in der Grundschule startete sie im Jahr 2006 ihre Webseite Buchkolumne.de mit Buchempfehlungen, Autoreninterviews und Veranstaltungshinweisen. Von 2009 bis 2014 leitete Paul die Redaktion der Literaturplattform LovelyBooks.de und danach den Digitalbereich von Hoffmann & Campe. 2013 wurde sie vom NEON Magazin als "neue Literaturpäpstin" gekürt. Aktuell ist Karla Paul Verlegerin von zwei Digitalverlagen (Edel Elements und edel & electric), gibt Buchtipps in der ARD sowie in Magazinen und erreicht auf ihren sozialen Kanälen über 100.000 Leser.

Neue Bücher

The future is female!
Neu erschienen am 08.10.2018 als Taschenbuch bei Goldmann.

Alle Bücher von Karla Paul

Karla PaulGilmore Girls - 100 Seiten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gilmore Girls - 100 Seiten
Gilmore Girls - 100 Seiten
 (48)
Erschienen am 11.11.2016
Karla PaulThe future is female!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The future is female!
The future is female!
 (0)
Erschienen am 08.10.2018

Neue Rezensionen zu Karla Paul

Neu
LucyCrimes avatar

Rezension zu "Gilmore Girls - 100 Seiten" von Karla Paul

„gilmore girls“ von Karla Paul im Reclam Verlag
LucyCrimevor einem Jahr

Ein kleines Buch aus der Reclam Reihe 100 Seiten. Orange wie der Herbst. Ein lilafarbenes Ahornblatt untermalt die entsehende Vorstellung eines Indian Summers in Stars Hollow. Das Cover führt Wichtiges aus dieser Welt auf, wie „luke’s diner, lorelai, dragonfly inn, rory………“.

Der Rückentext verrät den persönlichen Bezug der Autorin zu dieser Serie. Diese Begeisterung, die Karla Paul mit den Fans der Serie „Gilmore Girls“ teilt, begleitet den Leser auf 100 Seiten. Wunderbar geschrieben, informativ, ein feiner Überblick.

Stars Hollow und seine Bewohner haben einen ganz eigenen Charme. „Gilmore Girls“ ist heimelig, bezaubernd und verzaubernd. Bücherfans kommen mit Rory auf ihre Kosten. Wie wunderbar, wenn sich jemand die Mühe macht, Informationen rund um Stars Hollow zusammenzutragen. Dieses Reclam Heft ist ein Must Have für Fans.

Ich habe in diesem Buch wunderbare Worte von Karla Paul gefunden, die die Liebe zu den Gilmore Grils bestens erklären: „Gilmore Girls. Sie können beinahe beste Freundin, Schwester,……..“, aber das sollte jeder selbst in dem Reclam Büchlein entdecken. Passender hätte man es nicht ausdrücken können.

Der klangvollen Titelsong der Serie „Where you lead, I will follow…“ beschreibt, wie ein Gilmore Fan fühlt und so beginnt das Büchlein unter dieser Überschrift mit einer Liebeserklärung. Seiten später enthält das Reclam Buch auch einen Plan von Stars Hollow, der zeigt was sich wo genau befindet. Wer auch immer da draußen Stars Hollow entdeckt, lasst es uns wissen. Ein kleiner Ort in einem Sehnsuchtsland und zu gerne würde man seine Bewohner kennen lernen. Dies ist zumindest auf eine wörtliche Art in Karla Pauls „gilmore girls“ Werk möglich. Dazu hier und da ein erfrischender, typischer Dialog mit genauer Angabe, in welcher Staffel und Folge er zu hören ist.

Mal abgesehen vom Inhalt sei an dieser Stelle Emily Gilmore zitiert „Kenne den Wert eines guten Accessoires.“ Ich behaupte ein gutes Accessoires ist auch das Reclam Heft „gilmore gilrs“ von Karla Paul. Ein optischer Hingucker für unterwegs, für das Bücherregal und Insider. Wie gesagt – ein MUST HAVE.

Kommentieren0
0
Teilen
ChrissisCorners avatar

Rezension zu "Gilmore Girls - 100 Seiten" von Karla Paul

Rezension zu 100 Seiten Gilmore Girls
ChrissisCornervor einem Jahr

Ich hatte mich wahnsinig auf das Buch gefreut. Es sieht super aus und passt in den herbstlichen Flair des "Gilmore Girls" Intros, zumindest äußerlich.


Das Buch erschien mir sehr gut durchdacht und strukturiert aufgebaut. Es beginnt mit einigen Gedanken der Autorin.  Gleich mit den ersten paar Sätzen hatte mich Karla Paul in ihren Bann gezogen. Ich habe mich selbst wiedererkannt und musste schmunzeln. Doch leider lies das Gefühl sehr schnell nach und es wurde trockener und trockener.

Nach einer kurzen Einleitung widmet sich das Buch den Protagonisten, den Bewohnern von Stars Hollow und die Stadt selber wird beschrieben. Anschließend folgen weitere Beschreibungen der verschiedenen Folgen und Episoden.  Für mich als Gilmore Girl war dieser Teil recht uninteressant, denn er konnte mir nichts Neues bieten. Es wurde sehr schnell fade und zäh.
Eigentlich hätte man diese Informationen ganz einfach und schnell selber aus dem Internet raussuchen können.



In dem Buch sind auch die ein oder andere Grafiken vorhanden. So z.B. der Stammbaum der Gilmores als auch eine Karte von Stars Hollow. Für Leute, die gerade erst die Serie begonnen haben, mag der Stammbaum sinnvoll sein. Allerdings konnte ich mit der Karte von Stars Hollow nicht viel anfangen. Ich hatte es deutlich anders in Erinnerung.
Das Gleiche gilt für die zwei Interviews am Ende des Buches. Als Bonus wären sie nett gewesen, allerdings so nicht unbedingt notwendig.

Außerdem sind auf den hundert Seiten ebenfalls einige Listen aufgeführt so Rorys Leseliste und Kirks Berufe. Ebenfalls ein netter Touch, allerdings habe ich es mehr als Lückenfüller empfunden. Wäre z.B. die Leselisten hinten als eine wirkliche Liste zum Abhacken als Extra angefügt geworden, dann wäre es etwas anderes.

Ein Buch, das sich an Fans oder Neueinsteiger der Serie widmet? Ich bin mir wirklich nicht sicher, für wen dieses Buch geschriebenen wurde. Fans wissen fast ausschließlich alles, was in diesem Buch vorhanden ist. Neueinsteiger wird bereits alles vorweggenommen und werden somit gespoilert.
Aus meiner Sicht muss jeder für sich entscheiden, ob das Buch etwas für einen ist.
Den Preis des Buches, empfinde ich mit 10€ etwas überpreist, da ich mich sehr gut vorstellen könnte, dass es für Fans kaum neue Blickwinkel und Eindrücke bieten kann. Da würde ich eher das Buch von Lauren Graham (Lorelei Gilmore) "Talking as Fast as I can: From Gilmore Girls zu Gilmore Girls (and Everything in Between)" empfehlen.

Bisher habe ich noch keins der anderen 100 Seiten Büchern vom Reclam Verlag gelesen. Ich denke, ich werde dieser Reihe noch einmal eine Chance geben, jedoch hat mich "Gilmore Girls. 100 Seiten" jetzt nicht total begeistert. Vielleicht sollte ich mir als nächste ein Buch zu einem Thema suchen, zu dem ich bisher noch nicht so viel weiß, denn die Bücher sind dazu gedacht einem einen groben Überblick und Einblick in ein spezifisches Thema zu geben. Obwohl ich außer die Serie zuschauen, mich kaum zusätzlich über die Serie "Gilmore Girls" informiert habe, war mir der meiste Inhalt des Buches doch bekannt. Ich hätte mir gerne mehr individuelle Texte zu dem Thema von Karla Paul gewünscht.



Ein Buch, das sich rund um die Gilmore Girls dreht und auf 100 Seiten alles zusammenfast, was es über die Gilmore Girls zu wissen gibt. Karla Paul hat eine wunderbaren Schreibstile, der sich durchaus an die Gilmore Girls anpasst. Jeder sollte für sich entscheiden, ob das Buch vom Inhalt her für einen etwas ist, da Fans bereits schon das meiste wissen könnten.

Kommentieren0
12
Teilen
Osillas avatar

Rezension zu "Gilmore Girls - 100 Seiten" von Karla Paul

Etwas Bildung bitte!
Osillavor einem Jahr

Wer gerne sein Wissen zu diversen Themen erweitern möchte, aber nicht zu sehr in die Tiefe eintauchen will (das nimmt ja meist unheimlich viel Zeit in Anspruch), der sollte sich bei Reclam einmal umschauen. Wie gewohnt im handlichen Format verpackt finden sich bei der Reihe „100 Seiten für 100 Minuten“ einige spannende Themen, die es zu entdecken gibt. 

Zur Veröffentlichung der achten Staffel der Gilmore Girls auf Netflix kam dieses kleine Büchlein auf den Markt. Die Autorin Karla Paul setzt sich hier mit den Lebens- und Liebesgeschichten der Gilmore Girls auseinander. Das Buch bietet Hintergrundwissen zu den Autoren, den Synchronsprechern und der Stadt Stars Hollow.

Die Autorin schafft es auf den 100 Seiten alles wichtige der TV Serie zusammen zu fassen. En roter Faden ist erkennbar und leitet den Leser von Anfang bis Ende durch da Buch. Sehr unterhaltsam beschreibt Frau Paul einige Geschehnisse aus der Serie und bietet so nicht nur Wissen sondern auch Spaß und Unterhaltung. Als Serienkenner bietet das Buch nur wenig neues, aber das macht nicht, denn man wird immer wieder an kleine, nette Details der Serie erinnert. Das Buch ist eine nette Handtaschenlektüre, kurzweilig und unterhaltsam für zwischendurch geeignet.

Es handelt sich bei den Büchern der Reclam-Reihe um schlanke, kleine Werke, die einen guten Überblick zu den gewählten Themen bieten. Sie gehen nicht sehr in die Tiefe, was der Kürze der Bücher geschuldet ist, ermöglichen dem Leser aber, schnell Einblicke in die vorgestellten Themen zu bekommen. Wer gerne sein Wissen etwas erweitern möchte, findet hier gute Vorlagen, allerdings muss man fairer Weise sagen, dass man diese Infos wohl auch schnell durch eine kleine Internetrecherche bekommen kann. Aber was ist schon ein Bildschirm im Zimmer, wenn man ein kleines Buch im Garten oder unterwegs lesen kann.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Was Frauen über Feminismus denken

An diesem Freitag haben wir eine besondere Frau zu Gast beim Fragefreitag! In der deutschen Ausgabe von "The future is female!" - herausgegeben von Scralett Curtis - dürft ihr euch auf ein Essay von Karla Paul freuen. Karla setzt sich auf all ihren Kanälen für Frauen und Gleichberechtigung ein ( Blog | Instagram | Twitter | Facebook) und wird euch hier am 12. Oktober 2018 Rede und Antwort - zum Buch, zum Thema Feminismus und natürlich auch zu anderen Fragen, die euch beschäftigen - stehen.

Mehr zum Buch:
Die Welt, in der Frauen heute leben, ist trotz #MeToo und immer größer werdenden öffentlichen Protesten gegen die Geschlechterungleichheit noch immer massiv vom Gender Pay Gap, der Sehnsucht nach dem perfekten Bikinibody und Mansplaining definiert. »The future is female! Was Frauen über Feminismus denken« ist das Buch für Mädchen und Frauen, die sich mit diesem ungenießbaren Cocktail nicht länger zufriedengeben wollen, eine einzigartige und vielstimmige Textsammlung. Frauen von der Hollywood-Ikone bis zur Teenie-Aktivistin erzählen darin ihre ganz persönliche Geschichte; alle Geschichten zusammengenommen entwickeln eine Kraft, die die alte Welt aus den Angeln heben kann und dem F-Wort einen ganz neuen Glanz verleiht. Der Feminismus von heute definiert sich über das Dafür und Miteinander und nicht ewig gestrig über das Dagegen, er ist eine unwiderstehliche Notwendigkeit – und jede Einzelne von uns gehört dazu!

Herausgeberin von »The future is female« ist die britische Style-Kolumnistin und Pink-Protest-Gründerin Scarlett Curtis; das Buch wird zeitgleich mit der britischen und der amerikanischen Ausgabe zum International Girls' Day am 11.10.2018 erscheinen. Beiträgerinnen sind unter anderem: Emma Watson • Keira Knightley • Bridget Jones (von Helen Fielding) • Saoirse Ronan • Dolly Alderton • Jameela Jamil • Kat Dennings • Rhyannon Styles und viele mehr.

Außerdem exklusiv in der deutschen Ausgabe: Essays von Katrin Bauerfeind • Karla Paul • Tijen Onaran • Fränzi Kühne • Milena Glimbovski • Stefanie Lohaus.


Neugierig geworden? Euch brennen direkt Fragen an Karla zum Thema Feminismus und Co. unter den Nägeln? Dann stellt sie beim Fragefreitag am 12. Oktober 2018! Klickt dazu auf "Jetzt bewerben" und gebt im Textfeld eure Fragen ein. So nutzt ihr zugleich auch eure Chance auf den Gewinn von einem von 5 Exemplaren von "The future is female" aus dem Goldmann Verlag!

Ich freue mich auf eine interessante Fragerunde!
Zur Buchverlosung
Marina_Nordbrezes avatar

Fragefreitag mit Karla Paul

Seit dem 5. Oktober 2000, als die erste Folge "Gilmore Girls" ausgestrahlt wurde, begeistert die TV-Serie ihre Fans. Alles dreht sich um Lorelai Gilmore und ihre Tochter Rory. Seit Lorelai mit 16 ungewollt schwanger wurde, brach sie den Kontakt zu ihrem Elternhaus ab. Ihre zu Beginn der Serie inzwischen 16 Jahre alte Tochter ist nun jedoch auf das Geld der Großeltern angewiesen, um auf die gewünschte Schule zu gehen...

Karla Paul kehrt nach zwei Jahren wieder zu LovelyBooks zurück und nimmt uns in "Gilmore Girls - 100 Seiten" mit nach Stars Hollow. Dieses Buch ist speziell für Fans der TV-Serie und enthält spannende Informationen über Charaktere, Darsteller und Momente aus allen Staffeln. Hierzu lohnt sich auch ein Blick auf die Facebook-Seite zum Buch!

Am 16. Dezember habt ihr die Gelegenheit Karla Paul eure Fragen zu stellen und mit ein bisschen Glück eines von 5 Exemplaren von "Gilmore Girls - 100 Seiten" zu gewinnen!

Zum Inhalt
»Gilmore Girls sehen ist wie nach Hause kommen«, twittert ein Fan und spricht damit einer ganzen Generation aus der Seele. Denn die Serie um Mutter und Tochter Lorelai und Rory Gilmore vermittelt wie kaum eine andere das Gefühl, Teil eines turbulenten und liebevollen Alltags zu sein. Im November 2016 startete die 8. Staffel. Für Karla Paul Anlass genug, um einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, Darsteller und Charaktere zu porträtieren, Stars Hollow mit seinen Bewohnern vorzustellen und überhaupt viele charmante Details über die Serie zusammenzutragen, kurz: um den Fans ein Buch zu schenken.

Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Mehr über die Autorin

Karla Paul wurde im Jahr 1983 am Tag des Buches geboren. Nach ersten Erfolgen als Vorlesemeisterin in der Grundschule startete sie im Jahr 2006 ihre Webseite Buchkolumne.de mit Buchempfehlungen, Autoreninterviews und Veranstaltungshinweisen. Von 2009 bis 2014 leitete Paul die Redaktion der Literaturplattform LovelyBooks.de und danach den Digitalbereich von Hoffmann & Campe. 2013 wurde sie vom NEON Magazin als "neue Literaturpäpstin" gekürt. Aktuell ist Karla Paul Verlegerin von zwei Digitalverlagen (Edel Elements und edel & electric), gibt Buchtipps in der ARD sowie in Magazinen und erreicht auf ihren sozialen Kanälen über 100.000 Leser.

Unter allen Fragestellern, die sich am 16. Dezember beim Fragefreitag mit Karla Paul beteiligen, vergeben wir gemeinsam mit Reclam 5 Exemplare von "Gilmore Girls - 100 Seiten".

Wir wünschen euch viel Spaß und Glück!
kalligraphins avatar
Letzter Beitrag von  kalligraphinvor 2 Jahren
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Karla Paul wurde am 23. April 1983 in Deutschland geboren.

Karla Paul im Netz:

Community-Statistik

in 105 Bibliotheken

auf 34 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 56 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks