Karla Paul

 4,2 Sterne bei 118 Bewertungen
Autorenbild von Karla Paul (©Simone Hawlisch)

Lebenslauf

Karla Paul wurde im Jahr 1983 am Tag des Buches geboren. Nach ersten Erfolgen als Vorlesemeisterin in der Grundschule startete sie im Jahr 2006 ihre Webseite Buchkolumne.de mit Buchempfehlungen, Autoreninterviews und Veranstaltungshinweisen. Von 2009 bis 2014 leitete Paul die Redaktion der Literaturplattform LovelyBooks.de und danach den Digitalbereich von Hoffmann & Campe. 2013 wurde sie vom NEON Magazin als "neue Literaturpäpstin" gekürt. Aktuell ist Karla Paul Verlegerin von zwei Digitalverlagen (Edel Elements und edel & electric), gibt Buchtipps in der ARD sowie in Magazinen und erreicht auf ihren sozialen Kanälen über 100.000 Leser.

Alle Bücher von Karla Paul

Cover des Buches Gilmore Girls - 100 Seiten (ISBN: 9783150204450)

Gilmore Girls - 100 Seiten

 (62)
Erschienen am 11.11.2016
Cover des Buches Sylt zum Verweilen (ISBN: 9783150206287)

Sylt zum Verweilen

 (2)
Erschienen am 27.08.2021

Neue Rezensionen zu Karla Paul

Cover des Buches Gilmore Girls - 100 Seiten (ISBN: 9783150204450)
miahs avatar

Rezension zu "Gilmore Girls - 100 Seiten" von Karla Paul

Gilmore Girls. 100 Seiten
miahvor 12 Tagen

Inhalt:

Das Buch fasst Hintergründe und Insiderwissen über die Gilmore Girls zusammen. Es gibt Kapitel über die Charaktere, die Darsteller, Feste in Stars Hollow, das Liebesleben der Gilmore Girls und ihre Liebe zu Büchern, Musik und Film.


Meine Meinung:

Ich habe dieses kleine Büchlein immer mal wieder in der Hand gehabt, seit ich es damals nach Erscheinen gekauft hatte. Es ist wieder nett für Zwischendurch, um immer mal wieder reinzuschauen und sich an bestimmte Aspekte oder Szenen zu erinnern. Jetzt habe ich es tatsächlich auch einmal am Stück durchgelesen, um einen Gesamteindruck zu gewinnen.


Dass auf 100 Seiten im Reclamformat keine umfassende Abhandlung über die Serie erfolgen kann, sollte jedem klar sein. Es ist nur ein kleiner Abrisse, ein Ausschnitt mit Fokus auf die wichtigsten Aspekte, Dinge, die herausstechen und diese Serie zu etwas Besonderem gemacht haben. Für Fans gibt es hier eigentlich nichts Neues zu erfahren. Auch die Insiderfakten und Fehler waren mir zum Beispiel komplett bekannt. Hier liegt dann aber auch der Manko dieses Buches: Es überrascht nicht.


Die Gestaltung hat mir gefallen. Es gibt Fotos (hätten gerne mehr sein können), Abbildungen und immer wieder Zitate. Der Plan von Stars Hollow kam mir nicht richtig vor. Ich hatte da einiges anders in Erinnerung. Rory's Reading Challenge war recht lieblos hintereinandergepackt, was vermutlich aus Platzgründen so dargestellt werden musste. Das gleiche gilt noch für viele andere Aspekte, die nur angerissen werden konnten, wie die Bezüge zu Filmen oder Musik. Es wäre sicher schöner gewesen, beispielsweise Rory's Reading Challenge im Anhang als Liste zum Abhaken beizufügen.


Am Anfang hat man noch den Eindruck, ein sehr persönliches Büchlein in den Händen zu halten. Die Autorin beschreibt ihre eigenen Gefühle zur Serie. Ich denke, da geht es vielen Fans ähnlich und man hat sich als Leser hier sowohl angesprochen gefühlt als auch selbst wiedererkannt. Doch dieser persönliche Bezug verschwindet direkt, da es die Struktur des Buches nicht zulässt, hier viele persönliche Empfindungen zu äußern.


Das Buch ist klar strukturiert und macht dabei einen guten Eindruck. Dennoch wurden hier mehr oder weniger nur Fakten runtergeschrieben, die wie gesagt nichts Neues bieten. Da stellte sich mir mehrfach die Frage, welche Zielgruppe das Buch eigentlich ansprechen sollte. Fans wissen das alles schon und Neueinsteiger werden gespoilert.


Alles in allem ist das Buch nett für zwischendurch, aber mehr auch nicht. Aus nostalgischen Gründen werde ich sicher immer mal wieder darin blättern. Aber 100 Seiten reichen einfach nicht, um diese Serie liebevoll genug darzustellen. Es war klar, dass hier nur ein grober Überblick erfolgen konnte, dennoch bleibe ich etwas enttäuscht zurück.

Cover des Buches Sylt zum Verweilen (ISBN: 9783150206287)
Kristall86s avatar

Rezension zu "Sylt zum Verweilen" von Karla Paul

Einfach nur schön!
Kristall86vor 3 Jahren

Klappentext:

„Mit Thomas Mann geht es den Sylter Strand entlang, Benjamin Lebert besucht den Friedhof der Heimatlosen und Fritz J. Raddatz schlendert fernab des Luxusrummels durch die Dünen. Aber auch Jens Emil Mungard, der bedeutendste Dichter der nordfriesischen Sprache, Dora Heldt, Margarete Boie, Rainer Maria Rilke, Theodor Storm, Sina Beerwald und Susanne Matthiessen laden dazu ein, die Insel zu entdecken. 

Ob flanierend oder vom heimischen Lesesessel aus – anhand von Romanauszügen, Erzählungen, Gedichten und weiteren literarischen Begegnungen zeigt Karla Paul ihr persönliches Sylt. Eine Einladung, Neues zu erleben und Altbekanntes mit anderen Augen zu sehen! 

Der besondere Insel-Begleiter – gestaltet von der Hamburger Künstlerin Katinka Reinke.“


Ein wunderschönes kleines Büchlein mit Klassikern von gestern und News aktueller Autoren von heute. Dieses Buch ist ein kleiner Schatz und lässt einen träumen…von Sylt…vom Strand und dem Gekreische der Möwen. Neben Gedichten und kleinen Geschichten gibt es auch Sichtweisen und Anregungen.

Ich will hier gar nicht zu viel verraten…es ist einfach nur schön und lesenswert! 5 von 5 Sterne!

Cover des Buches All das ist für dich (ISBN: 9783442315918)
Antoniasophie01s avatar

Rezension zu "All das ist für dich" von Ruby Jones

All das ist für dich
Antoniasophie01vor 3 Jahren

„Fühle dich niemals schuldig, wenn du zuerst an dich denkst.“


Klappentext:

Es gibt Bücher, die sich anfühlen wie eine Umarmung. Das Buch der jungen neuseeländischen Künstlerin Ruby Jones gehört dazu. Ihre farbenfrohen, einfühlsamen Zeichnungen und die kurzen, klugen Begleittexte sprechen Kopf und Herz zugleich an und bringen den Betrachter zum Lächeln. Rubys tröstende Botschaft lautet: Auch wenn das Leben manchmal nicht einfach ist, so sind wir doch nie allein, und die Dinge, die wir miteinander teilen, sind so viel zahlreicher als die, die uns zu trennen scheinen. Das macht „All das ist für dich“ zu einem wundervollen Geschenk für Menschen auf der Suche nach Zuspruch und Inspiration.


All das ist für dich ist ein wunderschönes mit Liebe gestaltetes kleines Büchlein. Es sind unzählige schöne meist auch ganz einfache Zeichnung und auch viele Kleine Gedichte oder auch einfach Denkanstöße. Es hat mir eine riesige Freude bereitet einfach nur durch zu blättern und mir alles anzusehen. Einige Seite haben mich sehr zum nachdenken gebracht über mich selbst und auch über die Welt allgemein. Andere wiederum haben mit etwas mehr Vertrauen und Zuversicht in mich selbst gegeben. 

Ich liebe solche Bücher wie das hier, in denen man egal wann blättern kann und immer ein paar Seiten findet die einem in dem Moment besonders zusagen. 

Und ich bin mir sicher, dass ich dieses Buch noch einige Male in der Hand halten werde!  

Das Buch ist ein wunderschönes kleines Geschenk an sich selbst, oder auch an andere:)

Gespräche aus der Community

Was Frauen über Feminismus denken

An diesem Freitag haben wir eine besondere Frau zu Gast beim Fragefreitag! In der deutschen Ausgabe von "The future is female!" - herausgegeben von Scralett Curtis - dürft ihr euch auf ein Essay von Karla Paul freuen. Karla setzt sich auf all ihren Kanälen für Frauen und Gleichberechtigung ein ( Blog | Instagram | Twitter | Facebook) und wird euch hier am 12. Oktober 2018 Rede und Antwort - zum Buch, zum Thema Feminismus und natürlich auch zu anderen Fragen, die euch beschäftigen - stehen.

Mehr zum Buch:
Die Welt, in der Frauen heute leben, ist trotz #MeToo und immer größer werdenden öffentlichen Protesten gegen die Geschlechterungleichheit noch immer massiv vom Gender Pay Gap, der Sehnsucht nach dem perfekten Bikinibody und Mansplaining definiert. »The future is female! Was Frauen über Feminismus denken« ist das Buch für Mädchen und Frauen, die sich mit diesem ungenießbaren Cocktail nicht länger zufriedengeben wollen, eine einzigartige und vielstimmige Textsammlung. Frauen von der Hollywood-Ikone bis zur Teenie-Aktivistin erzählen darin ihre ganz persönliche Geschichte; alle Geschichten zusammengenommen entwickeln eine Kraft, die die alte Welt aus den Angeln heben kann und dem F-Wort einen ganz neuen Glanz verleiht. Der Feminismus von heute definiert sich über das Dafür und Miteinander und nicht ewig gestrig über das Dagegen, er ist eine unwiderstehliche Notwendigkeit – und jede Einzelne von uns gehört dazu!

Herausgeberin von »The future is female« ist die britische Style-Kolumnistin und Pink-Protest-Gründerin Scarlett Curtis; das Buch wird zeitgleich mit der britischen und der amerikanischen Ausgabe zum International Girls' Day am 11.10.2018 erscheinen. Beiträgerinnen sind unter anderem: Emma Watson • Keira Knightley • Bridget Jones (von Helen Fielding) • Saoirse Ronan • Dolly Alderton • Jameela Jamil • Kat Dennings • Rhyannon Styles und viele mehr.

Außerdem exklusiv in der deutschen Ausgabe: Essays von Katrin Bauerfeind • Karla Paul • Tijen Onaran • Fränzi Kühne • Milena Glimbovski • Stefanie Lohaus.


Neugierig geworden? Euch brennen direkt Fragen an Karla zum Thema Feminismus und Co. unter den Nägeln? Dann stellt sie beim Fragefreitag am 12. Oktober 2018! Klickt dazu auf "Jetzt bewerben" und gebt im Textfeld eure Fragen ein. So nutzt ihr zugleich auch eure Chance auf den Gewinn von einem von 5 Exemplaren von "The future is female" aus dem Goldmann Verlag!

Ich freue mich auf eine interessante Fragerunde!
155 BeiträgeVerlosung beendet
Ihr Lieben! Im Rahmen der LovelyBooks Debutautoren Aktion lade ich euch heute zu einer gemeinsamen Leserunde zu "Blanche - Der Erzdämon" ein. Der Roman ist im April beim Sieben Verlag erschienen. Hierfür stellt der Verlag drei Freiexemplare zu Verfügung. Vorraussetzung ist, dass die Gewinner am Ende der Leserunde eine Rezension zum Roman schreiben - wenn möglich auch auf Amazon. Aus allen Anmeldungen werden 10 Tage vor Beginn der Leserunde die Gewinner gezogen. Leserundentermin ist der 24. April. Kurzbeschreibung: Es ist nicht einfach, bei einem Profikiller aufzuwachsen, der seine Seele an den Teufel verkauft hat. Doch als Blanches väterlicher Mentor stirbt, muss sie beweisen was in ihr steckt. Sie wird vom Erzdämon Beliar aufgesucht, der von ihr verlangt, dass sie die Schulden ihres Mentors bezahlt, denn dieser ist nach seinem Ableben nicht wie verabredet in der Hölle erschienen. Beliar übt eine starke erotische Anziehungskraft auf sie aus, und als sich der Dämon in sie verliebt, wird es kompliziert. Um Blanches Vertrauen zu gewinnen, wendet sich Beliar gegen Saetan und nimmt den Kampf mit dessen Höllenfürsten auf, während Blanche ihre eigene Schlacht schlagen muss. Die Welt, die sie kannte, existiert nicht länger, und sie muss sich entscheiden, ob sie leben, oder untergehen will. Ob sie aufgibt, oder sich ihren Gefühlen für den Dämon stellt. Eine Leseprobe findet ihr hier: http://tinyurl.com/6oesmf5 Für die Freiexemplare könnt ihr euch bis zum 14. April 12 Uhr bewerben. Danach lose ich aus .-) Aktuelles zum Buch, Gewinnspiele zu Blanche, und Hinweise, wie es weitergeht, findet ihr auch auf Facebook, unter: www.facebook.com/JaneChristo.
382 Beiträge
NiliBine70s avatar
Letzter Beitrag von  NiliBine70vor 12 Jahren
So, auch meine Rezi ist nun hier (u.A.) online!!! Vielen vielen Dank noch mal fürs Buch und die Möglichkeit, hier mit Euch und mit Dir Jane drüber zu diskutieren! http://www.lovelybooks.de/autor/Jane-Christo/Blanche-Der-Erzd%C3%A4mon-808179735-w/rezension-951491144/

Zusätzliche Informationen

Karla Paul wurde am 23. April 1983 in Deutschland geboren.

Karla Paul im Netz:

Community-Statistik

in 235 Bibliotheken

auf 59 Merkzettel

von 8 Leser*innen aktuell gelesen

von 59 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks