Karla Recke , Antje Hagemann tiptoi® Das kleine 1 x 1

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „tiptoi® Das kleine 1 x 1“ von Karla Recke

In diesem interaktiven tiptoi® Lernbuch machen sich Leni und David gemeinsam mit Abenteurer Marvin und Mathegenie Kurt auf die Suche nach dem großen Schatz im Einmaleins-Gebirge. Auf ihrem Weg gelangen sie in eine fantastische Höhlenwelt, in der sie zahlreiche Rechenaufgaben lösen und kniffelige Hindernisse überwinden müssen. Am Ende kommen die vier dem Geheimnis des Schatzes in einer verfallenen Tempelruine auf die Spur.

Ein wirklicher Rechenspaß und viele Abenteuer erwarten die kleinen Leser dieses Tiptoi Buches

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Führt mit Spaß und Motivation garantiert zum Erfolg.

    tiptoi® Das kleine 1 x 1
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    21. August 2017 um 12:36

    Das Lesen und interaktive Verstehen von Büchern für Kindern mit dem tip toi- Stift ist eine sensationelle Neuheit, die das Lernen für Kinder mit Büchern schon jetzt nach einigen Jahren revolutioniert hat. Einmal angeschafft, passt der Stift zu immer mehr Produkten aus dem Ravensburger Verlag, wie zum Beispiel das vorliegende Buch „ Das kleine 1x1“, mit dem Ravensburger einen lukrativen Markt betritt, denn das System ermöglicht es Kindern auch ohne Nachhilfe ihren Stoff zu bewältigen.Tip Toi ist ein audiovisuelles Lernsystem für Bücher und Spiele, mit dem die Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt das Kind mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text oder ein entsprechendes Symbol, erklingen passende Geräusche, Sprache oder auch Musik. Eine intelligente Elektronik ermöglicht Kindern, Bücher und Spiele völlig eigenständig immer wieder neu zu erleben.Ich kann das System nur empfehlen. Die TipToi Büchern sind etwa ein Drittel teurer als die herkömmlichen Wissensbücher bei Ravensburger, aber diese Investition in das Lernen und vor allem die Lernfreude ihres Kindes lohnt sich. Das vorliegende Buch für Kinder, die gerade in die Schule gekommen sind und dort die ersten Rechenaufgaben lösen lernen, will mit zahlreichen interaktiven Lernspielen und Aufgaben das Verständnis für die Multilokation schulen und das kleine 1x1 einüben.. Beides Grundkenntnisse, die für den erfolgreichen und motivierten Grundschulbesuch sehr wichtig sind. Leni und David erleben während ihres Wochenenden in den Bergen eine Menge Abenteuer und Spaß und laden auf ihrem Weg die Kinder ein, verschiedene Aufgaben zu lösen und wie nebenbei spielend das kleine 1x1 einzuüben. Im Einmaleins-Gebirge ist ein Schatz versteckt, und zusammen mit dem Abenteurer Marvin und dem Mathegenie Kurt machen sie sich auf den Weg, dem Geheimnis des Schatzes auf die Spur zu kommen.Dieses interaktive Lernsystem führt mit Spaß und Motivation garantiert zum Erfolg.

    Mehr
  • Ein wirklicher Rechenspaß und viele Abenteuer erwarten die kleinen Leser dieses Tiptoi Buches

    tiptoi® Das kleine 1 x 1
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    07. July 2017 um 16:49

    Tiptoi- das audiodigitale Lernsystem"Das kleine 1 x 1"ist ein interaktives Buch aus der tiptoi Serie. Dieses Mal mit Spiralbindung. Das finde ich etwas schade, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass diese schneller kaputt gehen. Sei es drum, man muss die Kindereinfach anleiten vorsichtig zu hantieren. Anders wie sonst in vielen Tiptoibüchern der Fall erschließen sich die Möglichkeiten daskleine1 x 1 zu lernen nicht immer über das Buch. Ohne Stift macht das Buch in diesem Fall keinen Sinn.Ansonsten ist es mit zwar "nur" 8 Seiten relativ dünn aber dafür ist um so mehr drin.Tippt man die Echse direkt neben dem Aktivierungssymbol an führt sie uns in das Buch und seine Möglichkeiten ein.Das rote Auge lädt zum Entdecken ein. Hier erfährt man alles über Marvin, den reiselustigen Entdeckerwaschbären, Leni und David, die uns durch die Geschichte führen und dazu auffordern ihnen zu helfen, in dem Aufgaben des1 x 1 gelöst werden, die unter diesem Symbol auch vorgelesen werden. Wichtig zu wissen, der Text im Buch ist eigentlich viellänger und wird unter dem roten Auge vorgetragen.Das orangene ?Fragezeichen steht für die Aufgaben. Tippt man es an und wechselt dann auf eine der Aufgabennummern kann gespielt werden.Da gibt es z.B. gleich auf der ersten Doppelseite die Möglichkeit aus zwei Spielen auszuwählen. Ist eine Antwort falsch bekommt man unmittelbar eine Rückmeldung mit der richtigen Antwort, so tritt gleich ein Lerneffekt ein. Gleichzeitig wird das Kind zum Ende des Spiels dazu animiert es noch einmal zu versuchen. Die Aufgaben wiederholen sich nicht in unmittelbarer Reihenfolge, so dass mehrere Spielrunden hintereinander mit den unterschiedlichsten Aufgaben gespielt werden können ohne dass sich ein "Gewöhnungseffekt" einstellt.Die Rechenspiele, dienen einem Ziel, den drei Abenteurern zu helfen ihren Hindernisse zu überwinden um an den Schatz zu gelangen.Wer die erste Aufgabe im  Bereich der 2er Reihe löst fängt den Dieb , der die Schatzkarte geklaut hat und bekommt nun weitere Hilfe von ihm, dem blauen Vogel Kurt .Danach geht es erst richtig los. Steine müssen vor einem Höhleneingang weggeräumt werden in dem Aufgaben der 4er Reihe gelöst werden,Der Ziegenbock, der den Weg blockiert muss gefüttert werden, damit er die Strecke frei gibt doch zuvor muss für jedes Blatt was er bekommt eine Rechenaufgabe im 5er Bereich gelöst werden. Weiter geht es mit der 10er Reihe Es wird schon etwas schwierig. Die drei Abenteurer und Kurt müssen den Weg durch ein unterirdisches Labyrinth finden und dabei Aufgaben lösen, deren Ergebnis auf einer hinten ausklappbaren Zahlentafel angetippt werden muss.Die Reise der Abenteurer wird immer schwieriger und abenteuerlicher. Da gibt es den Bergsee , es muss unter anderem auch getaucht werden um weiter zu gelangen. Doch dann ist der Schatz in der Tempelhöhle nah.Besonders viel Spaß hat den Kindern die "Musikalische Sieben gemacht". Hierbei müssen Musikinstrumente angetippt werden. Bevor man sie spielen hört muss jedoch eine Aufgabe aus der 7er Reihe gelöst werden. Ist das Ergebnis richtig ertönt die Melodie des Instrumentes.Doch bevor es zu Gold und Edelsteinen geht müssen die Wächter noch überzeugt werden. Die 9er Reihe birgt schwierige Aufgaben doch hat man sie geschafft ist der Lohn groß.Wer noch nicht genug hat kann noch die Rechenkönig Aufgaben spielen. Hier müssen selbst Rechenaufgaben erfunden und gelöst werden.Hinter dem grünen Würfelsymbol verbergen sich spannende und lustige SpieleSo machen auch die leidigen Malaufgaben richtig Spaß. Das1 x1 lernen und festigen und dabei noch einen riesen Spaß haben das ist mit diesem Buch nahezu unbeschränkt möglich.***.

    Mehr