Karlheinz Koinegg Die Schule der Weihnachtsmänner

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schule der Weihnachtsmänner“ von Karlheinz Koinegg

Wo der Weihnachtsklaus haust Die Schule der Weihnachtsmänner ist keine gewöhnliche Schule: Hier wird die Weihnachtsmann-Elite ausgebildet – schneidig, schnurrbärtig und schneetauglich. Wer keinen lockigen Bart hat, nicht perfekt "Ho ho ho" ruft oder kleiner ist als ein Sack voller Geschenke, hat dort nichts verloren. Wieso aber ausgerechnet der winzige Waisenknabe Maurelio Porcellani, genannt Mücke, in diese winterliche Welt auf dem Nebelberg gerät, das ist das erste Wunder der Geschichte. Folgt man nun dem Weg in den geheimnisvollen Wald, kann man nicht nur erfahren, was eine Wette mit Weihnachten zu tun hat, sondern noch so manch weiteres Wunder erleben ... Hörspielautor Karlheinz Koinegg beweist mit dieser perfekt inszenierten Weihnachtsgeschichte einmal mehr sein großes Gespür für höchsten Hörgenuss. Erfrischend unkonventionell erzählt er von der Absurdität eines kommerziellen, hohlen Festes – aber auch von Sankt Nikolaus und dem Kern des wahren Weihnachten. (2 CDs, Laufzeit: 1h 55)

Wer aber kein Problem mit Hörspielen hat, dem wird hier ein gut umgesetztes, stimmungsvolles Weihnachtshörspiel geboten.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

Celfie und die Unvollkommenen

Originelles, phantasiereiches Abenteuer mit ungewöhnlichen Charakteren.

Lunamonique

Schatzsuche im Spaßbad

Eine aufregende Geburtstagsfeier im Spaßbad...und ganz nebenbei werden wichtige Baderegeln vermittelt

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine schöne Moral der Geschichte

    Die Schule der Weihnachtsmänner

    lesebiene27

    20. June 2015 um 21:33

    Das Hörbuch erzählt die fantastische Geschichte des Waisenkindes Maurelio Porcellani, der eines Tages in einen Korb gesteckt wird und in der Schule der Weihnachtsmänner wieder aufwacht, wo die Kinder zu wahren Weihnachtsmännern ausgebildet werden. Es wird auf eine witzige, aber auch besinnliche Weise eine unkonventionelle Geschichte über die Entstehung des Weihnachtsfestes berichtet, die mit einer Wette begonnen hat. Das Hörspiel wird von verschiedenen Personen vorgetragen und musikalisch unterstützt von Rainer Quade, was ich sehr passend finde. Die Hintergrundmusik und auch die kurzen eingespielten Lieder fand ich sehr eindrucksvoll, besinnlich und bedrückend. Das hat mir gut gefallen. Ein wenig irritierend fand ich dagegen, dass besonders zu Beginn manche Stellen von zwei oder mehreren Personen zeitgleich gesprochen wurden… Die Stimmung in dem Hörspiel ist anders als ich sie erwartet habe. Trotz einiger fröhlicher Stellen schwingt immer eine gewisse Bedrohlichkeit mit, die aber wunderbar zu der Geschichte gepasst hat. Die Charaktere fand ich interessant, ungewöhnlich und unkonventionell, was mir aber irgendwie gut gefallen hat. Das gleiche gilt für das Thema des Hörspiels. Der Hörer bekommt nach einiger Zeit das Gefühl, dass die Wünsche vieler Menschen an Weihnachten nur kommerziell bedingt sind und dass Wünsche, die sich mit viel Wichtigerem als neuen Wertgeschenken, nämlich der Zuneigung oder ähnlichem beschäftigen vom Weihnachtsmann keine Beachtung bekommen. Das ist in der Geschichte aber nicht nur mir als Hörer, sondern auch drei Kindern aufgefallen, die etwas daran ändern wollten. Ebenfalls schön und wunderbar passend fand ich dazu die Moral der Geschichte: Es kommt nicht darauf an, ob es den Weihnachtsmann gibt oder nicht, denn die Menschen spüren zu Weihnachten in ihrem Inneren die Liebe und werden daher nicht aufhören sich gegenseitig zu beschenken. Mit einer Spielzeit von ca. 2 Stunden hat mir dieses Hörspiel gut gefallen und mich nachdenklich gemacht. „Die Schule der Weihnachtsmänner“ hat zwar ein vom Verlag empfohlenes Alter von 8-10 Jahren, allerdings finde ich es sogar für ältere Kinder und Erwachsene passender. Von mir bekommt das Hörspiel 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Rezension zum Hörspiel Die Schule der Weihnachtsmänner von Karlheinz Koinegg

    Die Schule der Weihnachtsmänner

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. October 2014 um 23:54

    Mehr Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele Okay, jetzt weiß ich wieder, wo mein Problem mit Hörbüchern war. Ich habe sie mit Hörspielen in einen Topf geworfen und mit denen… Naja, nach dem Hörspiel zu Tad Williams “Otherland” bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich damit nichts anfangen kann. Und auch wenn “Die Schule der Weihnachtsmänner” von Karlheinz Koinegg gar nicht schlecht ist, mein Ding ist es leider nicht. Der entscheidende Pluspunkt ist hier aber, dass “Die Schule der Weihnachtsmänner” als Hörspiel konzipiert wurde. Dadurch muss es nicht dem “Ideal” irgendeiner literarischen Vorlage gerecht werden sondern steht ganz für sich alleine, ist daher vielleicht auch besser umzusetzen, als wenn man sich nach einer Romanvorlage hätte richten müssen. Mein Ding ist es aber leider trotzdem nicht. An der Geschichte lag das aber definitiv nicht. Die ist sehr gut, vielschichtig und voller klugem Humor und damit nicht nur etwas für junge Hörer. “Die Schule der Weihnachtsmänner” ist humorvolle, locker-leichte Unterhaltung, die aber auch feine, spitze und sehr intelligente Seitenhiebe auf unsere Konsumgesellschaft und die Unterschiede zwischen dem eigentlichen Sinn des Weihnachtsfest und dem, was unsere Gesellschaft daraus gemacht hat, ohne dabei belehren oder bevormundend anzumuten. Trotzdem konnte ich mich in dem Hörspiel nicht zurecht finden. Mir hat einfach ein entscheidendes Element gefehlt, um mich wirklich in der Geschichte, die Karlheinz Koinegg in “Die Schule der Weihnachtsmänner” zurecht finden zu können. Wer aber kein Problem mit Hörspielen hat, dem wird hier ein gut umgesetztes, stimmungsvolles Weihnachtshörspiel geboten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks