Karlheinz Sundermann Selbstzeugnis 1922-1948

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Selbstzeugnis 1922-1948“ von Karlheinz Sundermann

Der Zeitzeuge - In seiner Lebensgeschichte für die Jahre 1922 bis 1948 beschreibt Karlheinz Sundermann das einfühlsame Bild einer bürgerlichen Coesfelder Familie am Ende der Weimarer Republik, im Nationalsozialismus, im Krieg und in der Nachkriegszeit. Die individuellen Schicksale seiner ihn begleitenden Mitmenschen verknüpft der Autor zu einer authentischen Erzählung.
Karlheinz Sundermann ist ein aufmerksamer Beobachter gewesen, mit der notwendigen Empathie und Offenheit für seine soziale und historische Umgebung, und - nicht zu unterschätzen - der das Erlebte verständlich und nachvollziehbar vermittelt. Dies macht das Buch über seinen zeithistorischen Wert hinaus zu einer lesenswerten Lektüre.

Stöbern in Biografie

Nachtlichter

Berührende, autobiografische Beichte vom Gleiten IN die Alkoholsucht und AUS der Sucht dank der Kraft der Naturgewalten der Orkney Inseln!

Angie*

Die amerikanische Prinzessin

Wow, was für ein Leben!

Tine13

Im Himmel wurde ich heil

ein sehr berührendes Nahtod Erlebnis welches göttliche Wunder als Folge hat

Happines

Ein deutsches Mädchen

Kindheit im braunen Sumpf----eigentlich unvorstellbar - aber leider wahr.

makama

Zum Aufgeben ist es zu spät!

tolle Biografie

VoiPerkele

Wir sagen uns Dunkles

Ganz nett

StMoonlight

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks