Von Fröschen und Frankfurter Würstchen

von Karo Stein und Sissi Kaipurgay
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Von Fröschen und Frankfurter Würstchen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Von Fröschen und Frankfurter Würstchen"

Karo Stein und ich haben ein Gemeinschaftsprojekt gewagt: Eine Halloween-Story, die bei den Homo-Schmuddel-Nudeln erschienen ist. Danach ging es irgendwie immer weiter und nun sind es vier Episoden geworden. Dies ist das zweite Projekt aus der neuen Nudel-Reihe. Karo und Sissi präsentieren: 1. Hallo Wayne - Halloween: Wayne steht in einem Froschkostüm in einer Kneipe und wartet auf seinen Freund, der in einem Prinzessinnen-Kostüm kommen will. Es sei rosa, hat er noch gesagt, mehr nicht. Als die Prinzessin erscheint ist Wayne sicher, es würde sich um Hannes handeln, doch schon beim ersten Kuss kommen ihm Zweifel. 2. Demut für Dumme: Hannes, Andre und Zacharias leben in einer WG. Das ist nicht immer ganz einfach, vor allem dann, wenn der eine oder andere unter obskuren Ängsten leidet. Eine große Rolle spielt ein kleines Nachtlicht, eine Nebenrolle ist für seidene Unterwäsche reserviert. 3. Die Wiener Würstchen Wette: Andre, der übriggebliebene WG-Bewohner aus 'Demut für Dumme', ist nach Wien gezogen, um Zach zu vergessen. Er kommt vom Regen in die Traufe, dann ist da noch diese dämliche Wette und überhaupt... 4. Ein Frankfurter in Wien: Justin ist angehender Polizist und sucht für seine WG einen neuen Mitbewohner. Die Wahl fällt auf Christoph, einen androgyn wirkenden Mann, der nebenbei als Christiane B. Furore macht. Er tritt in dem Club Ambrosia auf und singt Chansons. Justin hat ihn dort schon einmal gesehen und ist der bezaubernden Christiane sofort verfallen. Doch … Christiane ist eben Christoph und noch dazu ein Kerl … Der gesamte Erlös aus dem Verkauf dieser Buchreihe fließt an den Verein Straßenkids e.V. in Hamburg, der sich um Straßenkinder und männliche Prostituierte kümmert. Alle Autoren verzichten auf ihr Honorar und die Herausgeber arbeiten ehrenamtlich

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00J3ZX2S0
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:204 Seiten
Verlag:Homo Schmuddel Nudeln
Erscheinungsdatum:18.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    pengiberlins avatar
    pengiberlinvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks