Unvergessliche Begegnungen

Unvergessliche Begegnungen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Unvergessliche Begegnungen"

Karola Fried gibt in ihren Texten mit großer Sprachkenntnis und Sensibilität Einblick in eine Welt, die oft unsern Augen verborgen bleibt. Die Alltagsroutine macht uns blind und legt über unsere Augen einen Nebelschleier, der uns nicht erlaubt, viele schöne Momente und Situationen des Lebens wahrzunehmen. Insofern eröffnet die Autorin durch ihre Schreibweise dem Leser einen neuen Horizont. Dieses Fenster der Welt erschließt sich durch unser Herz und nicht durch äußeres Sehen. Diesem neuen Werk liegen Erfahrungen vieler Jahre als spiritueller Mensch zugrunde, in denen sich Karola Fried nicht nur um ihr eigenes Wohl, sondern auch um die Gesundheit anderer Menschen gekümmert hat, die auf der Suche nach seelischer Unterstützung und Heilung waren. Das Leben ist voller Fragen und Antworten, oft gibt es mehr Fragen als befriedigende Antworten. In den Texten der Autorin, die Essentielles aufleuchten lassen, finden wir mit Sicherheit Anregungen für Antworten unseres Daseins. Die Acrylbilder von Dirceu Braz ergänzen und bereichern dieses Werk durch ihre lebendige Farbgestaltung. Die Verschmelzung von Literatur und Malerei gibt uns auch einen Einblick in Dimensionen unseres Inneren und unserer eigenen Kreativität. Der Kunstmaler, Trompetensolist und Buchautor aus Brasilien malt mit feurigen und euphorischen Farben. Karola Fried malt mit ihren Worten und gestaltet so eine eigene neue Welt, eben die Welt der Literatur, der Liebe und der Versöhnung. Wir alle sind doch mit Sicherheit immer wieder auf der Suche nach einem neuen Leben, einem neuen Glück, einer Welt, wo wir in Frieden leben können. Dazu sagt Buddha: "Geburt ist Leiden, Alter ist Leiden, Krankheit ist Leiden, mit Ungeliebten vereint sein, von Geliebten getrennt sein, nicht erreichen, was man begehrt, all das ist Leiden." So tragen Künstler dazu bei, Leid der Welt zu relativieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783752835359
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:120 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:23.04.2018

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks