Karola Löwenstein Der Purpurne Garten - Liebesroman

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Purpurne Garten - Liebesroman“ von Karola Löwenstein

*** FÜR KURZE ZEIT ZUM EINFÜHRUNGSPREIS *** Frances lebt ihren Traum als Fotografin in Los Angeles. Keine Verpflichtungen, absolute Freiheit. Wenn nur die leidigen Geldsorgen nicht wären. Als sich in Schottland die Chance ergibt, ein Vermögen zu machen, begibt sich Frances sofort auf den Weg. Dort trifft sie Alan. Er ist Schriftsteller. Attraktiv, schwer zu durchschauen und unglaublich charmant. Frances ist fasziniert von ihm, obwohl sie es eigentlich nicht sein sollte. Denn Alan bewohnt das Anwesen, das Frances schnellstmöglich verkaufen will und er weigert sich, zu gehen. Plötzlich ist sie nicht nur mit Alans störrischer Seite konfrontiert, sondern auch mit ihren Gefühlen. Denn während Frances spürt, dass sie ganz unwiderruflich ihr Herz an Alan verliert, offenbart er ihr, dass er nicht an die Liebe glaubt. Der Purpurne Garten ist ein abgeschlossener Roman. Sinnliche Liebesromane von Karola Löwenstein: The Black Game - Liebesroman Teil 1 + 2 Gloomy Passion - Liebesroman Innocent Passion - Liebesroman Romantische Liebesromane von Karola Löwenstein: Der Purpurne Garten - Liebesroman Fantasy-Romane von Karola Löwenstein: Königsblut 1 – Die Akasha-Chronik Königsblut 2 – Land aus Eis Königsblut 3 – Lied der Wüste

ein nettes Buch aber leider etwas kurz und nichts besonderes

— thiefladyXmysteriousKatha
thiefladyXmysteriousKatha

Sehr schöne Liebesgeschichte, natürlich mit Happy End

— Bokaormur
Bokaormur
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stressfeindlich

    Der Purpurne Garten - Liebesroman
    spasch57

    spasch57

    10. May 2017 um 09:50

    Ein sanfter Roman in einem sehr schönen Erzählstil. Ohne allzuviel Spannung und ohne aufregende Berg- und Talfahrten. Dennoch - nein, gerade deshalb eine Geschichte, die einfach perfekt dazu geeignet ist, den Stress des Tages hinter sich zu lassen.

  • der purpurne Garten

    Der Purpurne Garten - Liebesroman
    thiefladyXmysteriousKatha

    thiefladyXmysteriousKatha

    19. May 2016 um 22:56

    der purpurne Gartenich liebe Bücher, die in Schottland spielen und dieses Buch hier ist besonders hübsch gestaltet. Ich musss gestehen aus diesen beiden Gründen wollte ich dem Buch eine Chance geben und es lesen. Auch wenn ich es wirklich nett fand, konnte es mich nicht komplett überzeugen.InhaltFrances lebt ihren Traum als Fotografin in Los Angeles. Keine Verpflichtungen, absolute Freiheit. Wenn nur die leidigen Geldsorgen nicht wären. Als sich in Schottland die Chance ergibt, ein Vermögen zu machen, begibt sich Frances sofort auf den Weg. Dort trifft sie Alan. Er ist Schriftsteller. Attraktiv, schwer zu durchschauen und unglaublich charmant. Frances ist fasziniert von ihm, obwohl sie es eigentlich nicht sein sollte. Denn Alan bewohnt das Anwesen, das Frances schnellstmöglich verkaufen will und er weigert sich, zu gehen. Plötzlich ist sie nicht nur mit Alans störrischer Seite konfrontiert, sondern auch mit ihren Gefühlen. Denn während Frances spürt, dass sie ganz unwiderruflich ihr Herz an Alan verliert, offenbart er ihr, dass er nicht an die Liebe glaubt.MeinungAmerika und Schottland! Was für zwei tolle Länder und beide dienen perfekt als Kulissen für die Arbeit einer Fotografin wie Frances es ist. Zu Beginn habe ich nicht geahnt wohin mich dieses Buch führen wird. Frances Familie war alles andere als nett und man hat Mitleid mir er jungen Frau, welche einfach ihre Träume leben möchte. Leider viel es mir auf den ersten Seiten schwer mit der Geschichte warm zu werden. Doch nach ein paar Seiten mehr hat mich die Geschichte dann doch gepackt. In Schottland gefiel mir die Handlung direkt um einiges besser und ich habe mich über Edinburgh als Schauplatz sehr gefreut. Doch leider besitzt diese Geschichte nichts außergewöhnliches. Man hat das Gefühl alle Handlungsstränge schon aus anderen geschichten zu kennen. Außerdem ist das Buch recht kurz und meienr Meinung nach hätten ein paar Seiten mehr dem Buch gut getan. Der Schreibstil von Karola Löwenstein war allerdings sehr angenehm zu lesen. Aus diesen Gründen evrgebe ich 3,5 Sterne für dieses Buch.

    Mehr
  • Der Purpurne Garten

    Der Purpurne Garten - Liebesroman
    SanNit

    SanNit

    13. April 2016 um 13:24

    Ach wie herrlich. Wunderschöne Liebesgeschichte. Nicht so die übliche Art und Weise. Es geht hauptsächlich um die Familie mit allen Höhen und Tiefen. Und dann schleicht sich auch die Liebe mit rein. Und nicht nur die zu einem Mann.

  • Eine Reise nach Schottland

    Der Purpurne Garten - Liebesroman
    Bokaormur

    Bokaormur

    27. October 2015 um 17:45

    Ich bin in den Top 100 auf Amazon ständig über das Buch gestolpert und hab es mir daraufhin angesehen. Die Protagonistin erbt ein Anwesen in Schottland, sie ist eine mittellose Fotografin, die davon träumt davon leben zu können. Da kam die Erbschaft gerade recht. So fliegt sie nach Schottland, um dann vor Ort feststellen zu müssen, dass die Erbschaft an eine Bedingung geknüpft ist. Außerdem lebt im Haus noch ein (natürlich) sexy Schriftsteller, der dort solange Wohnrecht besitzt, bis er den Roman für die verstorbene Großtante fertig gestellt hat. Die Story ist flüssig erzählt, hat manchmal aber kleine Logikfehler, die mich ein wenig irritiert haben, z.B. "sie stieg in den Flieger von LA nach Schottland und schlief ein und wachte erst bei der Landung wieder auf". Ähm, das ist ein 10 Stunden Flug. Jeder der schon mal auf so einer Reise war weiß, dass die Stewardessen einen alle paar Stunden mit irgendwas Nerven und man höchstens mit Schlaftabletten so lange im Traumland schweben kann. Dennoch, die Story ist in sich schlüssig, die Sprache gefällt mir. Und es gab auch ein paar Wendungen, vor allem am Ende, die das Buch lesenswert für mich gemacht haben. So langsam komme ich auf den Geschmack mir auch mal günstige Ebooks bei Amazon zu kaufen und nicht immer die teuren. Denn ausgelesen, sind sie alle ja gleich schnell....oder langsam. Ich würde wieder etwas von Karola Löwenstein lesen, denn ihr Schreibstil hat mich überzeugt und mich mitgenommen. Die Liebesgeschichte war sehr schön und ich konnte mich gut in die Protagonistin hineinfühlen.

    Mehr