Neuer Beitrag

KarolaLoewenstein

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Fantasyfans, 

hiermit lade ich euch zu einer Leserunde zu meinem Fantasyroman "Königsblut - Die Akasha-Chronik" ein. Dies ist der erste Teil einer fünfteiligen Saga. Die Fortsetzung "Königsblut - Land aus Eis" erscheint im Juni 2014.

Worum geht es?
Was ist das Leben wert, wenn es ohne Liebe ist?
Was zählt die Liebe ohne die Wahrheit?

Für Selma ist die Entscheidung klar. Selbst als sie erfährt, dass Adam einer höheren Gesellschaftsschicht angehört und eine Liebe zwischen ihnen in der Vereinten Magischen Union verboten ist, kann sie ihre Gefühle nicht unterdrücken.
Sie weiß, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch woher kommen ihre starken Gefühle? Gefühle, die Adam nicht zulassen will.
Selma muss die Wahrheit erfahren, doch die entpuppt sich als gefährliches Geheimnis, denn da draußen machen die Morlems Jagd und kein Mädchen ist vor ihnen sicher.

Verlost werden 15 Ebooks im gewünschten Format (epub oder mobi). Das Buch hat einen Umfang von 480 Seiten.

Was müsst ihr tun?
Hast du Lust auf eine romantische Geschichte?
Magst du Drachen, Zwerge, Feuerschwanzpythons und Dämonischen Schattenefeu?
Hast du Lust und Zeit, dich aktiv an der Leserunde zu beteiligen und eine Rezension zu veröffentlichen?

Dann hüpf in den Lostopf und vielleicht bist du dabei!


Wer das Buch schon kennt und gelesen hat, ist natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, sich an der Leserunde zu beteiligen.


Ich wünsch euch viel Glück und freu mich auf eure Bewerbungen.

Autor: Karola Löwenstein
Buch: Königsblut - Die Akasha-Chronik

Little-Cat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich gerne bewerben. Das Buch hört sich sehr gut an und hat mich neugirieg gemacht. ich lese gerne Bücher mit Drachen und Magie und bin schon ganz gespannt auf dieses Buch. Super das auch ne Liebesgeschichte mit inbegriffen ist.

Aktive teilnahme und Rezension ist für mich selbstverständlich:)

Samy86

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Um dieses Buch schwirre ich schon lang herum und es steht ganz oben auf meiner Wunschliste!
Sehr gerne würde ich mitlesen und das Buch mit meiner Rezension anschließend auf meinem Blog vorstellen.
http://samysbooks.blogspot.de/2014/05/herzlich-willkommen-in-samys.html und natürlich auch auf einigen anderen Plattformen!

Also auf auf der Lostopf ruft! :)

Beiträge danach
211 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Thala

vor 3 Jahren

Abschnitt 4: "Schattenefeu" bis "Die Entscheidung"
Beitrag einblenden

Schriftstellerisch finde ich es äußerst gelungen, die Spannung durch die mysteriösen Vergiftungen und durch die Verleumdung der Heldin zu erzeugen. Im vorherigen Abschnitt hatte ich mir schon gedacht, Adam und Selma sind nun zusammen und es gibt nun ein Happy End, aber Pustekuchen. Selma muss einen sehr dornigen Weg gehen, bis sie endlich Frieden findet.

Als Leser leide ich natürlich sehr mit Selma mit :-)

Thala

vor 3 Jahren

Abschnitt 5: "Wahrheit und Gefahr" bis Schluss
Beitrag einblenden

So, ich bin auch durch. Zum Ende hin ist es zu einem richtigen Showdown-einem Kampf zwischen Leben und Tod gekommen. Warum bloß ist Balthasar unsterblich? Haben die Morlems ihm Kräfte verliehen? Oder das Blut der vielen Jungfrauen? Mir hat das Buch richtig gut gefallen und ich muss gestehen, dass ich mir auch gleich Teil 2 gekauft habe, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es mit Adam und Selma weitergeht.

@Karola Loewenstein: Ich fand es etwas schade, dass du keinen Unterpunkt "Fragen an die Autorin" eingerichtet hast. Vermutlich macht das jetzt auch keinen Sinn mehr, da fast alle das Buch beendet haben. Mich würde interessieren, wie du zum Schreiben gekommen bist, in welchem Genre du am liebsten schreibt und wie dein Alltag als Schriftsteller aussieht. Wie lange schreibst du täglich? Wie gehst du bei der Ploterstellung vor? Hast du das "Big picture"im Kopf gehabt und den Plot für die drei Bände komplett aufgeschrieben? Oder nur pro Band? Wendest du die Schneeflockenmethode an oder eine andere? Ich finde das einfach unglaublich spannend :-)

KarolaLoewenstein

vor 3 Jahren

Abschnitt 5: "Wahrheit und Gefahr" bis Schluss
Beitrag einblenden

Thala schreibt:
@Karola Loewenstein: Ich fand es etwas schade, dass du keinen Unterpunkt "Fragen an die Autorin" eingerichtet hast. Vermutlich macht das jetzt auch keinen Sinn mehr, da fast alle das Buch beendet haben. Mich würde interessieren, wie du zum Schreiben gekommen bist, in welchem Genre du am liebsten schreibt und wie dein Alltag als Schriftsteller aussieht. Wie lange schreibst du täglich? Wie gehst du bei der Ploterstellung vor? Hast du das "Big picture"im Kopf gehabt und den Plot für die drei Bände komplett aufgeschrieben? Oder nur pro Band? Wendest du die Schneeflockenmethode an oder eine andere? Ich finde das einfach unglaublich spannend :-)

Liebe Thala,
Fragen beantworte ich natürlich gern :-)
Danke für den Hinweis. Bei der nächsten Leserunde kann ich gern einen Abschnitt einrichten, in dem man Fragen an mich stellen kann.
Wie bin ich zum Schreiben gekommen?
Ganz einfach - übers Lesen. Ich bin exzessiver Leser und habe eine gefühlte Tonne an Büchern verschlungen und da war alles dabei von Hesse, Mann, Goethe, Schiller, Fontane über Günther Grass, Peter Hoeg, Tolstoi, Stephen King bis hin zu Marion Zimmer Bradley (meine Einstiegsdroge zum Thema Fantasy :-) ), Tolkien, Walter Moers usw. usw.
Ich habe einfach alles gelesen, was mich irgendwie interessiert hat.
Und dann vor drei Jahren ist es passiert. Irgendwie war der Gedanken in meinem Kopf: Ich will ein Buch schreiben.
Bei meinem ersten Buch habe ich einfach angefangen und dann habe ich mich zwangsläufig mit der Technik des Schreibens befasst, denn einfach so entsteht kein Buch.
Ja, ich benutze die Schneeflockenmethode. Das hat mein Schreiben viel strukturierter gemacht. Aber ich gehe nicht allzu sehr ins Detail.
Am Anfang gibt es eine rote Linie, an der ich mich handlungstechnisch entlang hangele, aber dazwischen erwachen die Figuren zum Leben und es entstehen viele Nebenhandlungen, die mich selbst manchmal überraschen.

Für die Königsblut-Saga habe ich insgesamt fünf Bände geplant und der grobe Handlungsplan für alle fünf Bände ist schon fertig. Den habe ich während der Arbeit am ersten Band schon fertiggestellt, damit ich zum Schluss alle Stränge zusammenlaufen lassen kann und es noch ein paar unerwartete Überraschungen gibt :-)

Ich liebe Bücher, die vielschichtig sind und in denen es überraschende Wendungen gibt und so versuche ich auch meine Bücher zu schreiben und hoffe, dass ich den einen oder anderen für meine Geschichten begeistern kann.

Lienne

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen

Ich hab es nun endlich geschafft die Rezension fertig zu schreiben! Vielen Dank, dass ich den 1. Teil mitlesen durfte!Mir hat die Teilnahme an der Leserunde sehr viel Spaß bereitet und das Buch hat mir sehr gut gefallen! Der 2. Teil ist nun bereits auf dem Reader und wartet darauf gelesen zu werden :-) Darauf freue ich mich schon sehr!

http://www.lovelybooks.de/autor/Karola-L%C3%B6wenstein/K%C3%B6nigsblut-Die-Akasha-Chronik-1050488891-w/rezension/1100556892/

Die Rezension erscheint ebenfalls bei Amazon.

Ganz liebe Grüße
Lienne

Thala

vor 3 Jahren

Abschnitt 5: "Wahrheit und Gefahr" bis Schluss
@KarolaLoewenstein

Danke für deine schnelle Antwort :-)

Wow, bei 5 Bänden können wir also noch einiges erwarten! Da bin ich aber ganz gespannt und ich werde dir auf jeden Fall folgen.

Da ich selbst gerade an meinem ersten Roman schreibe, bin ich über sämtliche Tipps dankbar :-)

Thala

vor 3 Jahren

Fazit/Rezensionen

Hier endlich auch der Link zu meiner Rezension:

LB
http://www.lovelybooks.de/autor/Karola-L%C3%B6wenstein/K%C3%B6nigsblut-Die-Akasha-Chronik-1050488891-w/rezension/1101757052/

Außerdem habe ich die Rezension auch auf Amazon veröffentlicht.

Danke, dass ich dieses tolle Buch lesen durfte!

KarolaLoewenstein

vor 3 Jahren

Abschnitt 5: "Wahrheit und Gefahr" bis Schluss
@Thala

Liebe Thala,
den wichtigsten Tipp fürs Schreiben, den ich dir überhaupt geben kann, ist dass du mit Begeisterung bei der Sache bist. Wenn du dich in deine eigene Geschichte verliebst und mitfieberst und mitleidest, dann kann man das zwischen den Zeilen spüren.

Liebe Grüße
Karola Löwenstein

Neuer Beitrag