Karola Wiedemann , Martina Kiel Schwäbisch kochen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwäbisch kochen“ von Karola Wiedemann

Nicht nur beim Sparen und Häuslebauen haben die Schwaben die Nase vorne. Das Ländle gilt inzwischen auch als Musterregion für Genießer und Topfgucker aller Art.Deftig, einfach und bodenständig und gleichzeitig einfallsreich und kreativ präsentiert sich die schwäbische Küche bis heute. Aus schlichten, heimischen Produkten wird stets das Beste gezaubert. So entstanden viele der weit über die Landesgrenzen hinaus beliebten Gerichte wie Spätzle, Linsen, Maultaschen oder der berühmte Zwiebelrostbraten. All diese Klassiker aus Großmutters Kochbuch wurden zusammengetragen, den heutigen Verhältnissen angepasst und um neue, spannende Variationen ergänzt. Das Ergebnis sind rund 50 authentische Rezepte, die nicht nur Schwaben lieben werden! Viele Küchentipps und Tricks zeigen wie man Spätzle, Maultaschen und Co. ganz mühelos selber machen kann und was man an Geräten dazu braucht.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

Die Cappuccino-Strategie

Keine leichte Kost, nicht für jeden geeignet.

Archimedes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen