Neuer Beitrag

Thienemann_Verlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Die letzte Prüfung ist vorbei – das war´s mit Schule! Eigentlich sind Anni, Marlene, Clara und Lotte unzertrennlich. Aber jetzt machen sie sich auf den Weg, allein, ohne die besten Freundinnen an ihrer Seite, und zerstreuen sich in alle Winde: von Berlin bis nach Malaysia. Trotzdem bleiben sie verbunden über ihren Blog! Was sie in diesem einen Jahr erleben werden, ob bei Hilfsprojekten, im Studium oder auf einem Bauernhof in den Niederlanden, wen sie lieben werden und was sie über sich selbst erfahren, das steht noch in den Sternen. Nur so viel ist absolut sicher: dass sie sich wiedersehen werden – genau in einem Jahr, bei Lotte im Garten.


Zur Leseprobe

Wer wissen möchte, was die vier Freundinnen in ihrem spannenden ersten Jahr nach der Schule alles erleben, und wie das Wiedersehen nach 12 Monaten verläuft, kann eines von zehn Büchern gewinnen!

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt uns einfach bis zum 01.10.2015, in welchem Land ihr gerne ein Auslandsjahr machen würdet.

Autor: Karolin Kolbe
Buch: School`s out - Jetzt fängt das Leben an!

Karofee

vor 2 Jahren

Ich freue mich riesig auf die Leserunde! :)

seschat

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das klingt nach einem Buch ganz nach meinem Geschmack!
Mein Abi liegt mittlerweile schon 11 Jahre zurück und ich kann mich noch genau an das Gefühl erinnern, als ich endlich das machen konnte, was ich wollte. Und das hieß für mich, Fächer zu studieren, für die ich mich wirklich interessierte und nicht interessieren musste. Auch im Ausland bin ich gewesen. Die Zeit in Madrid war cool und sehr abwechslungsreich. Hätte ich noch mal die Wahl, würde es mich wohl nach Down Under oder Irland verschlagen :-)

Beiträge danach
214 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Carolineee1992

vor 2 Jahren

Fazit

Danke für dieses wundervolle Buch und bedanke mich herzlich an Karolin Kolbe, die wirklich ein gelungenes Buch geschrieben hat.

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Karolin-Kolbe/School-s-out-Jetzt-f%C3%A4ngt-das-Leben-an-1159995894-w/rezension/1204817789/1204822676/

Buchkuschler

vor 2 Jahren

Seite 239 bis Ende
Beitrag einblenden

Ich habe letzte Woche einen ziemlich ausführlichen Beitrag zu diesem Abschnitt geschrieben, wollte ihn veröffentlichen - und das WLAN hat gestreikt und plooooopp, war der ganze lange Text weg :((
deswegen jetzt leider die (sehr) gekürzte Fassung:
Der Schlussteil hat mir sehr gut gefallen!
Die Gefühle sind noch einmal intensiver geworden, und ich habe mitgelitten und mich mitgefreut. <3
Besonders für Marlene hab ich mich mitgefreut, da hatte ich dieses starke Gefühl "das passt".
Viel wurde offen gelassen, bei dem ich mir sehr gewünscht hätte zu erfahren, wie es weiter geht... aber das ist ja auch grade die Moral der Geschichte: nichts läuft so wie man es plant, man sollte gar nicht zu viel planen, am Ende ist doch alles anders...Un man sollte unter gar keinen Umständen seine Träume aufgeben <3

Buchkuschler

vor 2 Jahren

Fazit

Danke, dass ich mitlesen durfte! es hat sehr viel Spaß gemacht :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Karolin-Kolbe/School-s-out-Jetzt-f%C3%A4ngt-das-Leben-an-1159995894-w/rezension/1205864800/

http://buchkuschler.blogspot.de/2015/11/schools-out-karolin-kolbe.html

herminefan

vor 2 Jahren

Seite 83 bis Seite 151
Beitrag einblenden

Auch der zweite Leseabschnitt hat mir gut gefallen, man kommt den Mädchen immer näher und ist mitten drin in ihren Leben.
Ich finde es weiter hin cool, dass die Sichten immer wieder Wechseln, aber so, dass man nicht immer wieder aus der Geschichte der einen raus ist, sondern immer alles aktuell bleibt.
Ich habe mir gerade mal ein paar andere Beiträge durch gelesen und fand es interessant, dass manche die Charaktere unterschiedlich beurteilen. Eine mochte zum Beispiel Marlene am Liebsten, bei der ich allerdings sagen muss, dass ich sie zwar mittlerweile mehr mag, aber trotzdem Anni zum Beispiel wesentlich mehr mag.

herminefan

vor 2 Jahren

Seite 152 bis Seite 238
Beitrag einblenden

Ich stimme den Kommentaren über mir zu, auch diese Seiten habe mir gut gefallen.
Jedes Mädchen hat so ein bisschen ihre eigene Liebesgeschichten, die aber erstaunlicherweise wirlich alle völlig unterschiedlich sind. Marlene hatte schon einen Freund, mit dem sie die Schwierigkeit der Entfernung überwinden muss und alle drei andere haben in diesem Jahr erst jemanden kennen gelernt.

Was ich etwas schade finde insgesamt, ist, dass die Idee mit dem Blog, über den sich die vier untereinander auf dem Laufenden halten, recht wenig Platz einnimmt. Die vier Mädchen sind da nicht wirklich total aktiv und nach dem Klappentext hätte ich irgendwie ein bisschen mehr über den Blog erwartet.

herminefan

vor 2 Jahren

Seite 239 bis Ende
Beitrag einblenden

Die letzten Seiten haben mir sehr gut gefallen, ich finde, alle Geschichten sind zu einem würdigen Ende gekommen. Auch wieder völlig unterschiedlich, aber alle zufrieden stellend.
Und sie treffen sich am Ende wieder und verstehen sich nach all ihren Verändernungen und Erlebnissen trotzdem noch wie immer. Das ist irgendwie ein schönes Ende, dass diese Freundschaft trotzdem noch gleich bleibt. Das sind die besten Freunde, die man nach einer langen Zeit und unterschiedlichen Erlebnissen trotzdem noch versteht.

herminefan

vor 2 Jahren

Fazit

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte. Es war wirklich toll und ich werde mich sicherlich an die Geschichte der Mädchen erinnern :)
http://www.lovelybooks.de/autor/Karolin-Kolbe/School-s-out-Jetzt-f%C3%A4ngt-das-Leben-an-1159995894-w/rezension/1207861201/

Neuer Beitrag