Karolina Halbach Die Falknerin

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Falknerin“ von Karolina Halbach

Prag, 1417. Margarethe ist unsterblich in den Herzogssohn Albrecht verliebt. Auch Albrecht ist fasziniert von der schönen Hofdame, die als Einzige am Prager Hof die Kunst der Falknerei beherrscht. Aber dann zwingt Königin Sophie Margarethe, einen einflussreichen Vogt zu ehelichen. Die junge Frau ist entsetzt, als man ihr den zukünftigen Gatten vorstellt, einen lüsternen Greis. Mit Albrechts Hilfe flieht Margarethe schließlich nach München. Doch der alte Vogt hat sie nicht vergessen und wird sich holen, was ihm versprochen wurde -

Der Kampf um Böhmens Könisgkrone am Vorabend der Hussitenkriege hätte sich mehr Aufmerksamkeit verdient!

— Bellis-Perennis
Bellis-Perennis

Fade Geschichte ohne Pepp

— Keltica
Keltica

Stöbern in Historische Romane

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen rezensiert werden. 5 dürfen mit einem Leserkommentar bewertet werden. Es zählen nur rezensierte Bücher oder die 5 mit Leserkommentar. Auch dieses Jahr wird es  wieder Kategorien geben. Ich gebe euch 8 Kategorien und ihr müsst daraus die Hälfte lesen. Den Rest dürft ihr frei wählen. In jeder Kategorie max. 2 Bücher. Zeitspanne: 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016 Mindestzahl Bücher:  20 Bücher müssen gelesen werden. Du kannst jederzeit einsteigen oder dich wieder abmelden. Du verpflichtest dich nicht fix. Die Challenge soll Spass machen! KATEGORIEN Historische Auswanderer-Romane: Auf vielfachen Wunsch wurden Siedler-Romane gewünscht. Ich habe den Begriff "Historische Auswanderer Romane" gefunden. Kaiserreiche /Königsreiche: Alle Romane über die Kaiser- und Königsreiche der Vergangenheit sind hier gefragt. Es gibt genügend Auswahl.  Mittelalter: bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit (ca. 6. bis 15. Jahrhundert) Historische Personen: Keine Biografien. Sondern fiktionale Romane über historische Personen. Z.B. Tanja Langer, die ein Buch über Heinrich Kleists Selbstmord geschrieben hat. Historische Krimis: Kriminalromane bis zirka zum 2. Weltkrieg. Danach sind es für mich keine Historische Krimis mehr. 1. und 2. Weltkrieg: Romane, die sich im Umfeld der beiden Weltkriege bewegen. Historische Ereignisse: Romane, die sich im Umfeld von Historischen Ereignissen spielen. Zum Beispiel Russische Revolution, Französische Revolution, Franco-Ära etc... Glauben: Es gibt unzählige Romane über die Katholische Kirche (Papst), die Reformation und andere Glaubenskriege. 10 Bücher aus diesen Kategorien müssen gelesen werden. Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer und einen regen Austausch! Teilnehmerliste: Gesamt: anne_lay   20/20anushka    20/20 ban-aislingeach    8/20 Bellis-Perennis  90/20 Buchraettin    20/20ChattysBuecherblog  22/20Curin    2/20 DieBerta       0/20 engineerwife    27/20Filzblume   16/20 Finesty22   0/20 Floh      41/20 Fornika  21/20Ginevra    20/20 histeriker   21/20Insider2199  6/20 JuliB      7/20 Kirschbluetensommer    20/20 LadySamira091062      1/20Lese_gerne  15/20 leseratteneu    0/20 LibriHolly     5/20mabuerle   42/20 PMelittaM    20/20 Pucki60      15/20 Rissa    2/20 robberta        3/20 specialang   3/20 sursulapitschi     20/20Sternenstaubfee   36/20Svanvithe    0/20 tiggger  2/20Traubenbaer 4/20 werderaner  14/20 Historische Auswanderer-Romane: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  1/2 Ginevra  0/2 histeriker    0/2 Insider2199 2/2 JuliB       2/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne  2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM   1/2 Pucki60    2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi     2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2Kaiserreiche / Königreiche: anne_lay 1/2anushka    2/2 ban-aislingeach   2/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199   0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      1/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle  2/2 PMelittaM  2/2 Pucki60     1 /2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee    0/2Svanvithe    0/2tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  2/2 Mittelalter: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2Insider2199 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly    1/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60     1/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  2/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Historische Personen: anne_lay 2/2anushka    2/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni   2/2 Buchraettin   2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife   2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM   2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe     0/2 tiggger  4/2Traubenbaer 1/2 werderaner  0/2 Historische Krimis: anne_lay 2/2anushka   1/2 ban-aislingeach    1/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2Ginevra  2/2 histeriker    2/2 Insider2199 0/2 JuliB      2/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 2/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    1/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2tiggger  0/2Trauenbenbaer 0/2 werderaner  2/2 1. und 2. Weltkrieg: anne_lay 0/2anushka    2/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perennis   2/2 Buchraettin    1/2 ChattysBuecherblog  0/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    2/2 Filzblume   2/2 Finesty22   0/2 Floh       2/2 Fornika  2/2 Ginevra  0/2histeriker    2/2Insider2199 1/2 JuliB       1/2 Kirschbluetensommer     0/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 0/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      2/2Sternenstaubfee   2/2Svanvithe   0/2 tiggger  1/2Traubenbaer 0/2 werderaner  1/2 Historische Ereignisse: anne_lay   2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    0/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    2/2 ChattysBuecherblog 2/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    1/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  1/2 Ginevra 1/2 histeriker    0/2 Insider2199 1/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     1/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne 1/2leseratteneu    0/2 LibriHolly     0/2mabuerle  2/2 PMelittaM    2/2 Pucki60      2/2 Rissa    1/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      1/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe   0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 1/2 werderaner  1/2 Glauben: anne_lay 2/2anushka    0/2 ban-aislingeach    2/2 Bellis-Perenni  2/2 Buchraettin    0/2 ChattysBuecherblog 1/2 Curin     0/2 DieBerta       0/2 engineerwife    0/2 Filzblume   1/2 Finesty22   0/2 Floh      2/2 Fornika  0/2 Ginevra  2/2 histeriker    0/2 Insider 21099 0/2 JuliB       0/2 Kirschbluetensommer     2/2 LadySamira091062      0/2 Lese_gerne   1/2 leseratteneu    0/2 LibriHolly     1/2mabuerle   2/2 PMelittaM    1/2 Pucki60      0/2 Rissa    0/2 robberta        0/2 specialang    0/2 sursulapitschi      0/2Sternenstaubfee   0/2Svanvithe    0/2 tiggger  0/2Traubenbaer 0/2 werderaner  0/2

    Mehr
    • 779
  • Wenzel oder Sigismund - wer bekommt Böhmens Krone?

    Die Falknerin
    Bellis-Perennis

    Bellis-Perennis

    13. January 2016 um 07:05

    Karolina Halbach entführt die Leser in das Prag von 1417. Inhalt: Am Prager Königshof tobt der Kampf um die Krone: Sigismund oder Wenzel? Während die Brüder offenkundig um die Herrschaft rittern, spinnen die Frauen, allen voran Königin Sophie, ihre Intrigen im Geheimen. Es werden Allianzen gesucht, gefunden und wieder aufgelöst. Auch (Zwangs)Heiraten zur Festigung der eigenen Macht sind nicht unüblich. Einer solchen widersetzt sich die Hofdame der Königin, Margarethe. Wird sie ihrem Schicksal entkommen? Erzählstil/Spannung: Der Erzählstil ist leider oberflächlich. Die Autorin vermag es nicht, ihre Leser bei der Stange zu halten. Die Konflikte sind lau und kaum wahrnehmbar. Dabei böte die Zeit knapp vor den Hussitenkriegen eine Menge Potential. Ärgerlich ist auch, dass die historischen Hintergründe nur hier und da und mit wenigen, dürren Worten gestreift werden. Ein historischer Roman sieht anders aus. Dafür ist einigen Klischees Tür und Tor geöffnet: Margarethe ist willensstark und rothaarig, Margot ein naiv, aber aus gutem Hause und der strahlende Ritter Jan ist blond. Doch eigentlich ist das Buch auch kein Liebesroman. Charaktere: Auch hier sind Schwächen zu bemerken. Keine der Figuren hat echte Ecken und Kanten, obwohl dies, gerade bei Sigismund, Wenzel und auch für Albrecht, recht leicht nachzulesen wäre. Die Frauen sind ebenfalls stereotyp und klischeehaft angelegt. Von einem historischen Roman, der den Titel „Die Falknerin“ trägt, hätte ich schon mehr Tiefgang und Details zu diesem Thema erwartet. Fazit: Ein Genre-Mix, der recht unausgewogen daherkommt. Weder Fisch noch Fleisch - schade! Der Kampf um Böhmens Königskrone am Vorabend der Hussitenkriege hätte sich mehr (historische) Aufmerksamkeit verdient. Ich bin froh, das Buch nur ausgeliehen zu haben.

    Mehr
  • Lohnt sich nicht zu lesen!

    Die Falknerin
    Keltica

    Keltica

    Prag, 1417. Margarethe ist unsterblich in den Herzogssohn Albrecht verliebt. Auch Albrecht ist fasziniert von der schönen Hofdame, die als Einzige am Prager Hof die Kunst der Falknerei beherrscht. Aber dann zwingt Königin Sophie Margarethe, einen einflussreichen Vogt zu ehelichen. Die junge Frau ist entsetzt, als man ihr den zukünftigen Gatten vorstellt, einen lüsternen Greis. Mit Albrechts Hilfe flieht Margarethe schließlich nach München. Doch der alte Vogt hat sie nicht vergessen und wird sich holen, was ihm versprochen wurde … Hier weis ich zum ersten Mal nicht wie ich anfangen soll. Der Falke auf dem Cover und der Titel, die Hussitenkriege, alles das machte mich auf diesen historischen Roman aufmerksam und ich entschloss mich zum Kauf. Die erste Hälfte des Buches zog sich wie Kaugummi, so dass ich fast schon aufgeben wollte, und das Buch erst mal in die Ecke legte. Einige Zeit später gab ich ihm nochmals eine Chance, in der Hoffnung es würde noch etwas werden. Mir kamen bei diesem historischen Roman einige Dinge einfach nicht vor oder wurden nur kurz am Rande behandelt. Der Prager Fenstersturz wird nicht mal erwähnt, von der Falknerei nicht die Spur und eine einfach nur seichte Geschichte voll Hinterhältigkeit, und Männern die nur durch sexuellen Übergriffe die Frauen gefügig machen können. Einzig taff sind für mich Margarete und Jan, der Herzogsohn ist eine blasse handlungsunfähige Persönlichkeit, der sich zwar gerne mit ihr vergnügt, aber sonst nur vage Versprechungen macht. Und für mich erst der Gipfel der Dreistigkeit! Nachdem Margarethe mehrmals von ihrem Mann vergewaltigt wird, um endlich den gewünschten Sohn zu zeugen, dieser dann (für mich endlich) getötet wird und sie nach ihrer Rettung aus Gefangenschaft endlich frei ist und feststellt, dass sie schwanger ist. Rät er seinem besten Freund Jan Margarethe zu heiraten, denn er hat mittlerweile an seiner zukünftigen standesgemäßen Braut Gefallen gefunden. Bei diesem schlichten und infamen Ende fehlen mir einfach die Worte. Fade Unterhaltung, die nicht mal als seichte Urlaubslektüre durchgeht – tut mir leid.

    Mehr
    • 2
    Sabine17

    Sabine17

    07. December 2014 um 17:10