Karolina Halbach Die Wandersängerin

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wandersängerin“ von Karolina Halbach

Regensburg, 1268. Die junge Arigund verliert ihr Herz an den Adligen Reimar, wird jedoch mit dessen Bruder Wirtho verheiratet, einem gewalttätigen Trunkenbold. Als Wirtho von ihrer Liebe erfährt, bedroht er Reimar. Arigund muss fliehen. Um
zu überleben, setzt sie das Einzige ein, was ihr geblieben ist: ihre engelsgleiche Stimme. Doch Wirtho hat Arigund nicht vergessen und sinnt auf Rache -

Ein richtiger Schmöker über minnigliche Liebe im Mittelalter!

— hirselara

Stöbern in Historische Romane

Am Winterhof: Eine historische E-Only-Kurzgeschichte

*~*~* eine kleine Reise ins winterliche London des 11. Jh. zu Hofe König Edwards während der Weihnachtsfeiertage *~*~*

suggar

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

grandios und unvergleichlich! ich bin froh, diese Reihe entdeckt zu haben - für mich ein Highlight in 2017

Caramelli

Die Blütentöchter

Ein spannender historischer Roman und ein richtiges Wohlfühlbuch.

Hermione27

Die Malerin

Das Leben und Leiden der Gabriele Münter, die Muse eines Malers

Arietta

Abschied in Prag

Eine tragische Liebesgeschichte, die berührt, betroffen macht und noch lange, lange nachklingen wird

katikatharinenhof

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Ein sehr gut recherchierter historischer Roman, der das 12. Jahrhundert facettenreich zum Leben erweckt.

Moni2506

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wandersängerin

    Die Wandersängerin

    hirselara

    06. February 2015 um 16:01

    Das Buch die Wandersängerin ist mit seinen 700 Seiten ein richtiger Schmöker wie er im Buche steht. Es geht um Ritter, Minnesänger und um eine junge Frau, die allerlei Gefahren trotzt. Mir hat die Beschreibung speziell des Lebens auf einer Burg und auch der minniglichen Liebe sehr gefallen. Die Figuren lassen sich, wie meißt in solchen Büchern, gut in Kategorien einteilen. Das tut allerdings der Unterhaltung keinen Abbruch... Der Titel "Die Wandersängerin" passt mines Erachtens nicht so ganz zur Geschichte, da er sich wirklich maximal auf das letzte Drittel des Buches bezieht. Auch die Inhaltsangabe war meiner Meinung nach zu sehr auf das Ende fokussiert. Wahrscheinlich wird das Ende des Buches den einen oder anderen Romantiker ein wenig enttäuschen, allerdings muss ich sagen, ich fand es passend und auch realistisch. Alls in allem ein empfehlenswertes Buch!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks