Neuer Beitrag

Karoline_Eisenschenk

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

In manchen Nächten bleibt man besser zu Hause ...

Unter der vermeintlich idyllischen Oberfläche eines niederbayerischen Dorfs brodelt es gewaltig: In der Nacht zum 1. Mai, der Walpurgisnacht, wird ein junger Mann getötet.

Damit herzlich willkommen zu meiner ersten LovelyBooks-Leserunde. Ich freue mich auf alle Fragen, Beiträge und Rückmeldungen und werde aktiv an der Runde teilnehmen.

Der Allitera Verlag stellt zehn e-Books und fünf signierte Printausgaben zur Verfügung, für die ich interessierte Leser suche. (Bitte gebt an, ob ihr e-Books lesen könnt und welches Format ihr benutzt.)

Bewerbt euch bitte bis 17.11.2013, in dem ihr folgende Frage beantwortet: Woran denkt ihr bei einem Mord in der Walpurgisnacht als Erstes?

Am Montag, 18.11.2013 werde ich die Gewinner der Rezensionsexemplare benachrichtigen.

Bei den Unterthemen findet ihr einige Denkanstöße für die Leserunde, die sich am chronologischen Verlauf des Buches orientieren.

Jetzt wünsche ich euch viel Spaß und viel Glück bei der Verlosung. Natürlich sind auch diejenigen, die kein Exemplar gewinnen konnten, herzlich zum Mitlesen und Mitdiskutieren eingeladen.

Viele Grüße

Karoline Eisenschenk

P.S. Eine Leseprobe der "Walpurgisnacht" findet ihr auf meiner Homepage unter http://www.katelyn-edwards.com/8.html.

Autor: Karoline Eisenschenk
Buch: Walpurgisnacht

Olek

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo :)
Ich würde mich gerne für ein Printexemplar bewerben.

Wenn ich an einen Mord in der Walpurgisnacht denke, denke ich an eine Nacht, in der ein Kreis von Hexen im Wald zaubert und feiert....
Also an ziemlich viel Magie und bösen Willen. :)

Liebe Grüße
Olek
http://olektoastys-musicandbooks.blogspot.de/

samea

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich hatte zwei Gedanken und ich kann beim besten Willen nicht sagen, welcher der Erste war.
Ich mag den Namen Walpurgisnacht nicht. Beltane, das Fest zum Frühlingsanfang viel passender.
Davor oder danach dachte ich an den Brauch, in der Nacht zum 1. Mai Unfug zu machen.

Das Buch hört sich auf jeden Fall sehr spannend an und ich würde es sehr gerne lesen. Wenn ich ein ebook gewinne, hätte ich es gerne im epub Format. Eine Printausgabe fände ich natürlich noch schöner.

Beiträge danach
152 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesemaus_im_Schafspelz

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen
Beitrag einblenden

Bevor ich mich am Wochenende über die Rezension hermache, möchte ich sagen, dass ich es total schade finde, dass in dieser Leserunde insgesamt eher wenig diskutiert wurde - hier schließe ich mich selbstredend nicht aus, auch ich habe mich in beharrliches Schweigen gehüllt.

Aber ich frage mich nach dem Grund, denn ich finde, es ist ein durchaus "diskussionsfreudiges" Buch, das hier und da Fragen aufwirft und den Leser durchaus auch mal in die Irre führt.

Hat jemand von euch eine Idee?
Ich selbst bin noch ziemlich neu hier und daher ein wenig ratlos.

An Karoline_Eisenschenk kann es auch nicht liegen, denn sie habe ich als sehr sympathisch empfunden.
Ich hoffe, dass du, liebe Karoline, trotzdem nicht allzu enttäuscht bist über den Verlauf, auch wenn hier eben wenig diskutiert wurde untereinander.

Lesemaus_im_Schafspelz

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen

Wie versprochen auch von mir die Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Karoline-Eisenschenk/Walpurgisnacht-1066629020-w/rezension/1071619381/

Diese kann ich, sofern du dein "ok" dafür gibst, auch gerne auf amazon setzen.

Vielen Dank nochmal, liebe Karoline, dass ich euch auf der Reise nach Neukirchen begleiten durfte!

Karoline_Eisenschenk

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen
Beitrag einblenden
@Lesemaus_im_Schafspelz

Liebe Agnes,

vielen Dank für Deine ausführlichen Beiträge. Ich habe jeden mit großem Interesse gelesen und finde es ganz toll, dass Du nicht nur Deine eigene Meinung zu den verschiedenen Unterthemen geäußert hast, sondern auch auf die Beiträge der anderen Teilnehmer eingegangen bist. Du hast nicht nur kommentiert, sondern tatsächlich diskutiert - vielen Dank!

Es ist in der Tat etwas schade, dass insgesamt wenig diskutiert wurde. Vielleicht haben die vorgegebenen Unterthemen den einen oder anderen Leser "gehemmt", diverse Punkte im Buch zu diskutieren aus Angst, von der vorgegebenen Linie abzuweichen (obwohl die Unterthemen ja nicht als solche gedacht waren).
Dazu kommt, dass einige Teilnehmer das Buch sehr schnell gelesen und kommentiert haben, während andere erst noch in der Anfangsphase steckten. Und vielleicht hatte mancher Leser auch Angst, zu viel vom Krimi und seiner Auflösung zu verraten, wenn er bestimmte Punkte anspricht.

Nichtsdesdotrotz habe ich mich über JEDEN Beitrag sehr gefreut, auch über die kritischen Anmerkungen, von denen ich die eine oder andere für die Zukunft durchaus beherzigen werde.

Karoline_Eisenschenk

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen
Beitrag einblenden
@Lesemaus_im_Schafspelz

Liebe Agnes,

vielen Dank für Deine Rezension, die Du gerne auf amazon setzen kannst. Ich habe mich sehr über Deine **** gefreut, aber auch über Deine kritischen Anmerkungen, die ich für zukünftige Manuskripte durchaus im Hinterkopf behalten werde.

Liebe Grüße und ich habe mich sehr über Deine "Reisebegleitung" gefreut.

Viel Glück und alles Gute für 2014!!

Karoline

dine04

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank das ich mitlesen durfte, auch wenn ich mich nicht aktiv an der LR beteiligt habe. (Todesfall in der Familie) Ich fand das Buch jedenfalls spannend und meine Rezi ist nun auch fertig.
http://www.lovelybooks.de/autor/Karoline-Eisenschenk/Walpurgisnacht-1066629020-w/rezension/1072310189/

Lesemaus_im_Schafspelz

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen

Liebe Karoline,

vielen Dank für dein feedback ;-).
Die Rezi habe ich unter dem Titel "Niederbayernkrimi mit Spannungsgarantie" auch bei amazon eingestellt.

Ich wünsche dir alles Gute für 2014 und werde dich auf jeden Fall im Auge behalten - einfach, weil ich deinen Stil klasse finde und gespannt bin, mehr von dir zu lesen!

Karoline_Eisenschenk

vor 4 Jahren

Fazit zum Buch/Rezensionen
Beitrag einblenden
@dine04

Liebe Nadine,

vielen Dank für Dein Mitlesen. Der Schicksalsschlag in Eurer Familie tut mir sehr leid. Umso mehr freut es mich, dass Du noch die Zeit gefunden hast, eine Rezension zu schreiben.

Vielen Dank dafür und Dir und Deiner Familie alles Gute für 2014.

Karoline

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks