Sarah Kofman

Sarah Kofman
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Sarah Kofman"

"Die vorliegende Arbeit ist dem Motiv eines 'Werk-Lebens' (oeuvre-vie), das als Einheit zugleich zusammenhängend und getrennt ist, gewidmet - und das mit gutem Recht."§Jean-Luc Nancy§Das Buch ist die erste große Biographie der Philosophin. Es beruht auf vielen Gesprächen mit WegbegleiterInnen sowie SchülerInnen und enthält auch unveröffentlichte Photographien.§Sarah Kofman wurde als Tochter polnisch-jüdischer Immigranten 1934 in Paris geboren, wo sie bis zu ihrem Freitod 1994 an der Sorbonne lehrte. Diese Biografie unternimmt den Versuch, gewissen mystifizierenden Rezeptionen der französischen Dekonstruktion eine nüchterne Bestandsaufnahme von Begrifflichkeiten entgegenzusetzen, Kofmans philosophische Positionierung zu bestimmen und ihre Repolitisierung bestimmter Konzepte - etwa jenes der "Dekonstruktion des Subjekts" - zu verstehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783851327274
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:350 Seiten
Verlag:Turia & Kant
Erscheinungsdatum:01.10.2013

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks