Karoline Herfurth

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 33 Rezensionen
(6)
(23)
(3)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Konnte mich nicht damit anfreunden, zu „unrund“, Raupe Rieke sieht „vampir-mäßig“ albern aus !

    Die sture Raupe Rieke

    Bücherfüllhorn-Blog

    28. May 2017 um 16:35 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Das Buch wird mit dem Kinofilm „SMS für dich“ in Verbindung gebracht. Damit kann ich nichts anfangen, da ich den Film nicht gesehen habe. Ich kann das Bilderbuch also nur ohne den Kontext zum Film bewerten. Dieses Bilderbuch lässt mich unzufrieden zurück. Denn das Aussehen der illustrierten Raupe Rieke gefiel mit leider überhaupt nicht. Sie erinnerte mich an einen Vampir, und auch wenn sie vorwitzig schaute, konnte ich mich nicht so richtig mit ihr „anfreunden“. Auch ergänzen sich meiner Auffassung die beiden ...

    Mehr
    • 2
  • niedliche Raupe

    Die sture Raupe Rieke

    Flatter

    05. April 2017 um 19:38 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Über die Autoren: Das Bilderbuch aus dem Kino-Film "SMS für Dich" von Karoline Herfurth und Claas Engels, mit der Botschaft: "Jeder kann sich fürs Großwerden so viel Zeit nehmen, wie er braucht". Zum Inhalt: Klappentext Für alle Kleinen, die es mit dem Größerwerden nichg so eilig haben. Riese ist eine sture, kleine Raupe, die immer Hunger hat. Trotzdem passt sie überall hindurch durch jedes noch so kleine Loch. Deshalb will sie am liebsten gar nicht größer werden, auch wenn Schmetterlinge so schön bunt sind. Schließlich müssen ...

    Mehr
  • Sturheit ist nicht gut

    Die sture Raupe Rieke

    baronessa

    02. April 2017 um 11:04 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Meine Meinung: Das Kinderbuch ist eine Geschichte aus dem Film „SMS für Dich.“ Den Film habe ich nicht gesehen und kann deswegen keine Verbindung herstellen. Ich beurteile nur das Buch.   In dieser Geschichte geht es um eine kleine Raupe, die nicht größer werden will. Sie hat Angst vor der Veränderung, die ihre Flügel mitbringen. Sie stellt sich selbst fragen, wie sie das schaffen könnte, und zieht vergleiche. Ein kleiner Floh gibt ihr allerdings einen Rat, den sie beherzigt. Es ist also alles gar nicht so schwer.   Die ...

    Mehr
  • Wichtige Botschaft, niedliche Raupe

    Die sture Raupe Rieke

    buchstabentraeumerin

    11. March 2017 um 20:29 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Die Geschichte Groß werden klingt manchmal wirklich nicht sehr reizvoll, da kann ich die sture Raupe Rieke nur zu gut verstehen. Sie hat zwar grundsätzlich nichts dagegen, ein schöner bunter Schmetterling zu werden, aber sie möchte das Tempo auf dem Weg dahin selbst bestimmen. Die Gedanken und Empfindungen von Rieke werden in Gedichtform und kurzen Sätzen auf den Punkt gebracht. Erst dachte ich, das ist aber wenig Text um ein so schwer greifbares Thema zu beleuchten. Doch das Geheimnis liegt nicht allein im Vorlesen, sondern im ...

    Mehr
  • Eine Reimgeschichte über eine Raupe die nicht größer werden möchte

    Die sture Raupe Rieke

    Kinderbuchkiste

    13. February 2017 um 19:26 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Eine Reimgeschichte über das Erwachsenwerden Raupen werden einmal schöne Schmetterlinge, das wissen wir und auch die Kinder aus zahlreichen Geschichten. Doch diese hier ist anderes auch wenn sie scheinbar ähnlich beginnt wie eine der Bekanntesten. Rieke, die Raupe möchte gar kein Schmetterling werden und Flügel haben um durch die Welt zu fliegen. Wie macht man das überhaupt, das Fliegen? Nein, Rieke möchte lieber klein bleiben da ist sie stur. Sie frisst sich durch Gummibärchen,  Obst und Gemüse, wird immer dicker und größer. ...

    Mehr
  • mal ein etwas anderes Kinderbuch

    Die sture Raupe Rieke

    Simi159

    28. December 2016 um 20:31 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    In „Die sture Raupe Rieke“ von Karoline Herfurth und Claas Engels geht es um eine kleine Raupe, die immer Hunger hat und ausgesprochen stur ist. Eines Tages realisiert Rieke, dass sie ein Schmetterling werden wird, doch dazu hat sie gar keine Lust. Warum soll sie wachsen und größer werden? Klein sein und klein bleiben macht doch soviel Spass. Fazit: Das ist ein Kinderbuch für 4-6 jährige mit der Botschaft bleib so lange klein, wie du es brauchst…groß wirst Du noch früh und schnell genug. Die Geschichte ist leicht und gut zu ...

    Mehr
  • Die sture Raupe Rieke

    Die sture Raupe Rieke

    Blaustern

    13. December 2016 um 12:12 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Rieke ist eine kleine Raupe, die sehr gern alles Mögliche frisst und trotzdem niemals groß werden möchte. Sie liebt es, eine kleine Raupe zu sein und überall Durchschlupf zu finden. Ein hübscher bunter Schmetterling will sie gar nicht werden. So fallen ihr immer wieder Dinge ein, die auch nicht erwachsen werden, so wie Sterne und Regentropfen. Nein, das sind ja auch keine Lebewesen. Und der kleine Floh hat ganz Recht, sie soll die Gegenwart einfach genießen und sich nicht jetzt schon ihren Kopf zerbrechen, was später wird.Eine ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Die sture Raupe Rieke

    arsEdition_Verlag

    zu Buchtitel "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Aus dem Kinofilm ins Buchregal Im September kam die romantische Komödie ›SMS für Dich‹ in die Kinos. In dem Film gab Karoline Herfurth nicht nur ihr Regie-Debüt, sondern spielte ebenfalls die Hauptrolle: Kinderbuchautorin Clara. Diese kommt über den Unfalltod ihrer großen Liebe Ben nicht hinweg und versucht Trost zu finden, indem sie SMS an seine alte Handy-Nummer schreibt – die mittlerweile an den Journalisten Mark neu vergeben ist, der von den Textnachrichten völlig angetan ist. Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf! Eine ...

    Mehr
    • 146
  • Genieße die Kindheit solange Du kannst!

    Die sture Raupe Rieke

    danielamariaursula

    05. December 2016 um 16:44 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    Ich hatte mich total auf dieses Bilderbuch gefreut. Ich mag ja die Bücher des Verlages, sie sind immer ausgesprochen ansprechend und stur, wie es der Titel erwarten läßt, sind wir auch alle ein bißchen. Das Buch ist wie erwartet hochwertig verarbeitet und es liegt angenehm in der Hand. Die Bilder erinnern ein wenig an die kleine Raupe Nimmersatt, sind aber weniger farbenfroh, was sie nicht origineller macht. Ausgesprochen süß fanden wir ein kleines Vieh, daß uns immer an Edison, das Kuscheltier von Molly Monster erinnerte (also ...

    Mehr
    • 3
  • nur Geldmacherei - kein wirkliches Kinderbuch

    Die sture Raupe Rieke

    Bagirabalu

    05. December 2016 um 09:45 Rezension zu "Die sture Raupe Rieke" von Karoline Herfurth

    ** Cover& Schreibstil **   Das Buchcover außen hat mir zunächst gefallen. Nachdem ich es mit den Tageskindern meiner Nachbarin gelesen haben, stellten wir schnell fest, dass die im Buch enthaltenen Bilder nicht schön für Kinder sind. Die Seiten und Bilder sind eher dunkel gehalten, Rieke ist nicht wirklich als Raupe zu erkennen.   Der Schreibstil scheint auch sehr fragwürdig. Normalerweise will/soll/möchte ein Kinderbuch den Kindern einen Rat mit ins Leben geben "Sei lieb zu deinen Geschwistern", "Sei ordentlich und Räume dein ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks