Karoline Hille Gefährliche Musen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefährliche Musen“ von Karoline Hille

Max Ernst, Maler, Collagekünstler und Mitbegründer des Surrealismus ist allen Kunstinteressierten ein Begriff. Weniger bekannt ist, mit welch außergewöhnlichen Frauen er ein leidenschaftliches Leben und die Liebe zur Kunst teilte. Mit seiner ersten Ehefrau, der Jüdin Luise Straus, zog er durch Dada-Köln. Die Kunsthistorikerin und Mutter des gemeinsamen Sohnes Jimmy wurde 1944 in Auschwitz ermordet. Fasziniert von Gala, der Ehefrau des Dichters Éluard und späteren Muse Salvador Dalís, ließ er sich auf ein spektakuläres Dreiecksverhältnis ein.§§Später verzauberte ihn die surrealistische Malerin, Schriftstellerin und Dramatikerin Leonora Carrington. Sie wurde seine Schülerin und neue Liebe. Das Künstlerpaar verband in gegenseitiger Inspiration eine beglückende Zusammenarbeit, die gewaltsam durch die Kriegswirren zerstört wurde. Die Flucht aus Nazi-Deutschland ermöglichte ihm 1941 Peggy Guggenheim. Die Ehe mit der amerikanischen Kunstsammlerin war jedoch von nur kurzer Dauer. 1943 lernte er die surrealistische Malerin Dorothea Tanning kennen. Sie wurde seine vierte und letzte Ehefrau. Auch sie war, wie seine anderen Geliebten, unkonventionell, avantgardistisch und fantasievoll.§In seinen Werken leben diese Frauen weiter: als Windsbräute, Hexen und Sphinxe.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks