Karoline Neubauer Am Gelde hängt, zum Gelde drängt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Gelde hängt, zum Gelde drängt“ von Karoline Neubauer

"Wer spart, der hat", heißt es im Volksmund, und die Literatur, die vom Sparen erzählt, fragt sich, was er denn nun hat, der Sparer. Ein armseliges, möbliertes Zimmer wie Ödön von Horváths kleiner Beamter, ein neues Paar Schuhe mit der Farbe "Falb" wie der Jura-Student bei Martin Walser oder ein Myrtenbäumchen wie Marlen Haushofers leichtfertige Mathilde. Vom Sparen, Horten und Knausern - ein Jahrhundert literarischer Spargeschichte ist in dieser Anthologie versammelt. Mit Texten von Heinrich Böll, Berthold Brecht, Elias Canetti, Marlen Haushofer, Ödön von Horváth, Franz Kafka u. v. a.

Stöbern in Romane

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

Sterne über dem Meer

wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen, in unterschiedlichen Welten

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks