Karolyn Ciseau

 4.6 Sterne bei 219 Bewertungen
Karolyn Ciseau

Lebenslauf von Karolyn Ciseau

Karolyn Ciseau wollte schon früh Schriftstellerin werden, wie die Poesiealben ihrer Kindheitsfreunde beweisen. Vielleicht, weil man mit Büchern so wunderbar in fremde Welten eintauchen kann. Das Reisen spielt auch jenseits des gedruckten Wortes für sie eine wichtige Rolle. Nach ihrem Studium in Germanistik und Philosophie war sie unter anderem in Irland, England, Frankreich, Holland und Thailand unterwegs. Wenn sie nicht gerade auf Reisen ist, lebt sie mit ihrem Verlobten im beschaulichen Niedersachsen. Mit den Zeitenwanderer-Chroniken erzählt Karolyn eine Geschichte in sieben Bänden, die ihr schon lange Zeit im Kopf herumgeistert. Jeder Band spielt in einem anderen Land und in einer anderen Zeit. Die einzige Konstante sind die beiden Hauptfiguren Alison und Gregor, deren Schicksal auf mysteriöse Weise miteinander verflochten ist.

Neue Bücher

Das Blatt des dunklen Herzens

 (1)
Neu erschienen am 22.11.2018 als Hörbuch bei Audible Studios.

Alle Bücher von Karolyn Ciseau

Sortieren:
Buchformat:
Das Blatt des dunklen Herzens

Das Blatt des dunklen Herzens

 (54)
Erschienen am 09.06.2018
Ein Herz aus Eis und Schnee

Ein Herz aus Eis und Schnee

 (56)
Erschienen am 27.02.2018
Gefangen

Gefangen

 (37)
Erschienen am 23.02.2017
Verloren

Verloren

 (15)
Erschienen am 09.11.2017
Geblendet

Geblendet

 (13)
Erschienen am 10.08.2017
Gezeichnet - Die Zeitenwanderer-Chroniken

Gezeichnet - Die Zeitenwanderer-Chroniken

 (10)
Erschienen am 15.02.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Karolyn Ciseau

Neu

Rezension zu "Das Blatt des dunklen Herzens" von Karolyn Ciseau

märchenhaft schön
Letannavor einem Tag

Die Elfe Feye muss anstelle ihres Bruders, dem Elfenprinz Kjell, das magische Spiel der vier Farben antreten. Nur einer der vier Teilnehmer schafft es es aus dem Spiel und wird gleichzeitig neuer König von Tenebris. Noch nie hat es einen weiblichen Teilnehmer gegeben, aber Feye gibt sich als Kjell aus und gelangt tatsächlich in das Spiel um die Krone. Ausgerechnet der Magie Ares kommt hinter ihr Geheimnis und fordert sie auf, ein Bündnis mit ihm einzugehen. Gemeinsam beginnt für die beiden eine unglaubliche Reise. 

Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den ersten Teil einer Reihe. Bisher habe ich noch kein einziges Buch der Autorin gelesen bzw. behört, aber ich fand, dass der Klappentext wirklich interessant klangt und deshalb habe ich mir das Hörbuch geholt. Die Hörbuch wird von Carolin Sophie Göbel vorgelesen, deren Stimme sehr gut zu Feye passt und die wirklich sehr gut vorgelesen hat. 

Die Welt, in die der Leser hier entführt wird, ist sehr düster, was mir sehr gut gefallen hat. Dieses Spiel, in das die Hauptfigur Feye landet, ist wirklich verwirrend und brutal und die Autorin hat wirklich einige Überraschungen für ihre Leser parat. Das Ganze ist wie eine eigene Welt, in der es sogar Bewohner gibt und die Charaktere immer wieder vor schwierigen Aufgaben gestellt werden. Die Handlung wird aus der Sicht von Feye erzählt. Mir war Feye sehr sympathisch, sie versucht ihren Weg zu gehen und lässt sich nicht unter kriegen.  Zwischen Feye und Ares entwickeln sich romantische Gefühle. Natürlich traut Feye Ares anfangs nicht, aber im Laufe der Handlung kommen sich die beiden näher. 

Das Ende hat mich auf jeden Fall sehr überrascht, damit hätte ich niemals gerechnet. Leider ist das Ende auch ziemlich offen und ich würde am liebsten sofort weiter lesen oder hören. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Hörempfehlung mit voller Punktzahl. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Das Blatt des dunklen Herzens" von Karolyn Ciseau

fesselnd
Anabavor 18 Tagen

Obwohl mich weder das Cover noch die kurze Inhaltsangabe zu 100% ansprachen, habe ich es auf Grund der vielen positiven Bewertungen versucht - und wurde nicht enttäuscht. Es hat mich vom ersten Moment an gefesselt und ich fand das Buch bis zum Schluss spannend und zu meiner Freude kaum vorhersehbar. Ich bin sehr gespannt, wie sich diese Geschichte weiterentwickelt.

Kommentieren0
0
Teilen
K

Rezension zu "Das Blatt des dunklen Herzens" von Karolyn Ciseau

Spannend bis zum Schluss
Kunterbuntegruneweltvor 2 Monaten

Wie ich Fantasy-Welten doch liebe. Und Bücher mit Wettkämpfen, die über Leben und Tod entscheiden. Dieses Buch war eine tolle Kombination von beidem.
Es gibt nicht nur Elfen und Magier, sondern auch ein mysteriöses Spiel an dessen Ende eine Regentschaft steht. Vorausgesetzt man überlebt natürlich.
Ich habe mich in der neuen Welt sofort wohl gefühlt, es wurde alles schön erklärt und die Charaktere waren sympathisch. Vor allem Ares hat mich von Anfang an fasziniert. Was mich leider etwas gestört hat war das typische „heißer Typ sieht Mädchen, und Mädchen vergisst automatisch alles was grundlegend zum Leben dazugehört“
Das Beste an dem Buch war, dass man nie wusste was als nächstes kam. Kaum glaubte man hinter die Geheimnisse der Charaktere gekommen zu sein und alle Puzzelteile zusammen fügen zu können, wurde wieder alles über den Haufen geworfen.
Auch das Spiel in seiner Eigensinnigkeit war immer für eine Überraschung gut und hielt alle Mitspielenden gut auf Trab.
Das einzige was ich etwas schade fand, waren die Menschen in dem Buch. Sie sind die schwächsten der vier Völker und zeichnen sich eigentlich nur durch ihre körperliche Stärke aus. Außerdem haben sie die kürzeste Lebensspanne. Man hätte ihnen meiner Meinung nach wenigstens einen größeren Erfindungsreichtum zuschreiben können und ich würde mir wünschen, dass die Menschen im nächsten Teil eine größere Rolle spielen.

Apropos nächster Teil, wenn es in dem Buch eins gab, dann Kliffhänger und ich warte fieberhaft darauf wie es weitergeht.
Ich kann das Buch nur weiter empfehlen, vor allem Fans von Tribute von Panem werden hier auf ihre Kosten kommen!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Lust auf einen romantischen Fantasy-Roman? Dann macht mit bei meiner Leserunde zu "Das Blatt des dunklen Herzens"!


Und darum geht’s:


Alle fünfzig Jahre schicken die vier mächtigsten Fürstenhäuser ihre männlichen Erstgeborenen in den Kampf um den Thron von Tenebris. Auch Feyes Zwillingsbruder, der Elfenprinz Kjell, sollte im Spiel der vier Farben antreten. Doch er nimmt sich kurz vor Beginn das Leben. Sein letzter Wille ist, dass Feye an seiner Stelle am Spiel teilnimmt. Feye beugt sich seinem Wunsch; ein Schritt, den sie schon bald bereut. Nicht nur weil im Spiel tödliche Wesen lauern und sie gefährliche Prüfungen bestehen muss, sondern auch weil es immer schwieriger wird, ihre wahre Identität zu verschleiern. Als einer ihrer Konkurrenten – der attraktive Dunkelmagier Ares – Feyes Geheimnis aufdeckt, beginnt ein Kampf, in dem nichts ist, wie es scheint. Und in dem Feyes Gefühle auf eine harte Probe gestellt werden.

Eine starke Heldin in einer fantastischen Welt – spannend und romantisch.



Weitere Infos zu meinen Romanen findet Ihr auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/AutorinKarolynCiseau/.


Ihr möchtet wissen, wie es mit Feye und Ares weitergeht? Dann bewerbt Euch bis zum 10. Juni 2018.


Unter allen Teilnehmern verlose ich 20 Ebook-Ausgaben. Gebt bei der Bewerbung bitte das von Euch gewünschte Format an (ePub, mobi oder PDF).


Im Falle eines Gewinns verpflichtet Ihr Euch aktiv an der Leserunde teilzunehmen und am Schluss eine ehrliche Rezension (hier und auf Amazon) zu veröffentlichen.

Ich bin gespannt auf Eure Gedanken und freue mich sehr auf Euer Feedback in der Leserunde sowie Eure Rezensionen.


Liebe Grüße

Karolyn

K
Letzter Beitrag von  Kunterbuntegruneweltvor 2 Monaten
https://kunterbuntegrunewelt.wordpress.com/2018/12/01/das-blatt-des-dunklen-herzen-rezension/ Hier nun endlich meine Rezension dazu. Tut mir suuuuper leid, dass das so lange gedauert hat, aber irgendwie ist das Bloggen im Umzugs- und Studiumsstress total untergegangen
Zur Leserunde

Lust auf ein romantisches Wintermärchen? Dann macht mit bei meiner Leserunde zu "Ein Herz aus Eis und Schnee"!


Und darum geht’s:


Auf Prinz Eirik lastet ein Fluch. An seinem siebzehnten Geburtstag wird er zu ewigem Eis erstarren und mit ihm das gesamte Königreich Nascimur. Nur ein Kuss der wahren Liebe kann das Land aus den unbarmherzigen, kalten Klauen von Eis und Schnee befreien. Dreißig Mädchen werden auserwählt, um das Herz des Thronfolgers zu erobern. Auch Farina aus der Wüstenprovinz Terra Sitienti reist in den Norden und taucht ein in die prunkvolle, faszinierende Welt des Palastes. Doch sie will sich auf keinen Fall verlieben. Denn was für den Palast ein Fluch ist, ist für Terra Sitienti ein Segen: Die Menschen müssen dank der Eiszeit endlich nicht mehr Hunger und Durst leiden. Als Farina dennoch Gefühle für den Prinzen entwickelt, setzt sie nicht nur ihr eigenes Leben aufs Spiel …


Ein magisches Wintermärchen über ein mutiges Wüstenmädchen, einen geheimnisvollen Eisprinzen und einen Fluch, der sie vereint.



###YOUTUBE-ID=GCl8_yyMJVo###

Weitere Infos zu meinen Romanen findet Ihr auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/AutorinKarolynCiseau/.


Ihr möchtet wissen, wie es mit Farina und dem Prinzen weitergeht? Dann bewerbt Euch bis zum 6. März 2018.


Unter allen Teilnehmern verlose ich 10 Ebook-Ausgaben. Gebt bei der Bewerbung bitte das von Euch gewünschte Format an (ePub, mobi oder PDF).


Im Falle eines Gewinns verpflichtet Ihr Euch aktiv an der Leserunde teilzunehmen und am Schluss eine ehrliche Rezension (hier und auf Amazon) zu veröffentlichen.


Ich bin gespannt auf Eure Gedanken und freue mich sehr auf Euer Feedback in der Leserunde sowie Eure Rezensionen.


Liebe Grüße

Karolyn

Zur Leserunde

Lust auf eine Zeitreise in das Irland des 14. Jahrhunderts? Dann macht mit bei meiner Leserunde und lest gemeinsam mit mir den ersten Band meiner Zeitenwanderer-Chroniken, der am 23. Februar erscheint!

Und darum geht’s:

Aus dem Jahr 2062 ins mittelalterliche Irland – für Zeitreise-Studentin Alison sind solche Zeitsprünge nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist jedoch, dass sie von der unbeteiligten Beobachterin zur Beobachteten wird. Gregor ist der Name jenes Mannes, der sie auf ihrem Streifzug durch die Zeit erspäht und kurzerhand gefangen nimmt. Er sieht in ihr die Chance, mehr über seine Zukunft und eine Prophezeiung zu erfahren, die er vor vielen Jahren in einem alten Buch entdeckt hat. Gefangen in einer düsteren Zeit voller Gefahren muss Alison entscheiden, ob sie ihrem Entführer vertrauen kann. Ist er am Ende doch viel mehr für sie, als sie zunächst ahnt? Und was hat es mit der geheimnisvollen Prophezeiung auf sich?


Eine Leseprobe gibt es hier.

Weitere Infos zu den Zeitenwanderer-Chroniken findet Ihr unter www.karolynciseau.de/
und auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/AutorinKarolynCiseau/ (hier gibt es momentan auch ein Gewinnspiel mit tollen Goodies).

Ihr möchtet wissen, was Alison auf ihrer Zeitreise in Irland alles widerfährt? Dann bewerbt Euch bis zum 25. Februar 2017.

Unter allen Teilnehmern verlose ich 20 Ebook-Ausgaben. Gebt bei der Bewerbung bitte das von Euch gewünschte Format an (ePub, mobi oder PDF).

Im Falle eines Gewinns verpflichtet Ihr Euch aktiv an der Leserunde teilzunehmen und am Schluss eine ehrliche Rezension (hier und auf Amazon) zu veröffentlichen.

Ich bin gespannt auf Eure Gedanken und freue mich sehr auf Euer Feedback in der Leserunde sowie Eure Rezensionen.

Liebe Grüße

Karolyn

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Karolyn Ciseau im Netz:

Community-Statistik

in 197 Bibliotheken

auf 47 Wunschlisten

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks