Das stille Grauen eines Wintertages in Ostende/Strand

Cover des Buches Das stille Grauen eines Wintertages in Ostende/Strand (ISBN:9783886611720)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das stille Grauen eines Wintertages in Ostende/Strand"

DAS STILLE GRAUEN EINES WINTERTAGES IN OSTENDE beginnt als ein scheinbar idyllisches Sommervergnügen: Der Theaterdirektor Melchior tröstet sich über seine Erfolglosigkeit hinweg, indem er mit seinen widerstrebenden Geschwistern und einigen Hausgästen in seiner Ferienvilla immer neue Theaterstücke einstudiert. Doch hinter dem anfänglich komischen Spiel kommen allmählich die komplizierten Beziehungen zum Vorschein, die die Sommergäste miteinander verbinden: Intrigen, Eifersüchteleien, gefährliche Liebschaften und verborgene Sehnsüchte. Ein magisches Vexierspiel mit der Verwechselbarkeit von Kunst und Leben.

Auch STRAND ist ein Sommerstück. Es zeigt sechs junge Leute in einer leichtfüßigen und zugleich melancholischen Ferienkomödie. Ein angehender Filmregisseur will mit seinen beiden Schwestern und ein paar Gästen einen Film drehen. 'Kleine Schikanen und eine große Liebe' - darum soll es gehen, und dazu manipuliert der Regisseur die Beteiligten nach Herzenslust.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783886611720
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:180 Seiten
Verlag:Verlag der Autoren
Erscheinungsdatum:01.01.1996

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks