Karsten Dusse

 4,4 Sterne bei 629 Bewertungen
Autor von Achtsam morden, Das Kind in mir will achtsam morden und weiteren Büchern.
Autorenbild von Karsten Dusse (©fotoatelier sued, Köln / Quelle: Piper Verlag)

Lebenslauf von Karsten Dusse

Karsten Dusse ist 1973 in Essen geboren. Nach seinem Abitur studierte er Jura in Bonn und Lausanne. 2003 erhielt er nach einem Referendariat die Zulassung als Rechtsanwalt. Dank seiner fachlichen Kompetenzen aber auch seiner charismatischen Art, landete Karsten Dusse nicht etwa in einer Kanzlei, sondern beim Fernsehen. Als Redakteur schreibt er hinter der Kamera Skripte für TV-Hits wie „Ladykracher“. Für seine Autorenarbeiten wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Vor der Kamera war Karsten Dusse als Strafverteidiger bei der SAT1-Sendung „Barbara Salesch“ sowie als Rechtsexperte bei der VOX-Sendung „Verklag mich doch“ zu sehen. Sein Erstlingswerk „Halbwissen eines Volljuristen“, das im Dezember 2015 erschienen ist, verbindet gekonnt Fachwissen mit Unterhaltung – eben ganz nach Karsten Dusses Manier.

Neue Bücher

Cover des Buches Achtsam morden am Rande der Welt (ISBN: 9783453273566)

Achtsam morden am Rande der Welt

 (30)
Neu erschienen am 26.04.2021 als Hardcover bei Heyne.
Cover des Buches Achtsam morden am Rande der Welt (3) (ISBN: 9783837155280)

Achtsam morden am Rande der Welt (3)

 (7)
Neu erschienen am 26.04.2021 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von Karsten Dusse

Cover des Buches Achtsam morden (ISBN: 9783453439689)

Achtsam morden

 (371)
Erschienen am 10.06.2019
Cover des Buches Das Kind in mir will achtsam morden (ISBN: 9783453424449)

Das Kind in mir will achtsam morden

 (129)
Erschienen am 11.05.2020
Cover des Buches Achtsam morden am Rande der Welt (ISBN: 9783453273566)

Achtsam morden am Rande der Welt

 (30)
Erschienen am 26.04.2021
Cover des Buches Recht bekommen (ISBN: 9783492312530)

Recht bekommen

 (4)
Erschienen am 02.05.2018
Cover des Buches Halbwissen eines Volljuristen (ISBN: 9783492971119)

Halbwissen eines Volljuristen

 (0)
Erschienen am 07.12.2015
Cover des Buches Achtsam morden (ISBN: 9783837147100)

Achtsam morden

 (60)
Erschienen am 10.06.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Karsten Dusse

Cover des Buches Achtsam morden am Rande der Welt (ISBN: 9783453273566)World_of_a_booklovers avatar

Rezension zu "Achtsam morden am Rande der Welt" von Karsten Dusse

Große Leseempfehlung
World_of_a_booklovervor 6 Tagen

Karsten Dusses Schreibstil muss man gelesen haben. Gespannt und mit Lächeln im Gesicht konnte ich das Buch nur schwer aus der Hand legen.

Band 1 habe ich damals in einem Rutsch gelesen, beim zweiten Band fehlte mir etwas die Spannung, aber mit 'Achtsam morden am Rand der Welt' (Band 3) konnte der Autor mich wieder komplett überzeugen.

Generell sind die Bücher fast allein nur lesenswert aufgrund der Achtsamkeits-Ratschläge vom fiktiven Joschka Breitner am Anfang jedes neuen Kapitels. Doch vor allem der Schreibstil von Karsten Dusse macht in meinen Augen den Reiz der Reihe aus. Wer trockenen, zum Teil schwarzen, gesellschaftskritischen und satirischen Humor mag - sollte unbedingt zu diesen Büchern greifen. Auch in Band 3 konnte ich ab und zu ein Auflachen kaum unterdrücken. Formulierungen wie die 'muskuläre Animation von argumentativ unzugänglichen Geschäftspartnern' findet man eben nur bei Dusse.

Thematisch gefiel mir persönlich die Pilger-Idee wieder wahnsinnig gut und man bekommt fast schon ein wenig Lust selbst loszuziehen - wäre da nicht die Sache mit den Mordanschlägen. Fast bis zum Ende hin rätselte ich mit Björn, wer nur dahinter stecken könnte.

Durch die angenehme Kapitellänge und die gut gezogenen Spannungsbögen kommt man auch schnell in einen Lesefluss, bei dem man schnell mal die Zeit vergisst. Und auch Björn, den man sowieso schon ein wenig ins Herz geschlossen hat, sowie seine Mit-Charaktere wurden wieder großartig dargestellt.

Das Buch ist etwas schmäler als die Vorgänger, was man auch teilweise im Verlauf merkt. Die Handlung verläuft, noch in guter Art und Weise, aber eben doch recht flott. Und auch das Ende inklusive der großen Auflösung umfasst nur wenige Seiten. Wobei ich mir nach diesem Ende vielleicht auch noch eine Fortsetzung vorstellen könnte ... Also ich wäre dafür!

Insgesamt einfach wieder ein lockerer, humorvoller Roman mit Krimielementen und natürlich eine tolle Fortsetzung

.

Fazit: Die ebenso skurrile wie lustige Geschichte des Björn Diemel geht weiter und von mir gibts dafür eine absolute Leseempfehlung. Band 1 konnte es vielleicht nicht ganz einholen, jedoch ist das Buch nur knapp dahinter.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Achtsam morden am Rande der Welt (ISBN: 9783453273566)C

Rezension zu "Achtsam morden am Rande der Welt" von Karsten Dusse

Leider nicht so stark
Charlotte_Langnervor 8 Tagen

… Schade ! Eigentlich dachte ich es wäre eine super Fortsetzung. Aber leider ist dem nicht so.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Achtsam morden (ISBN: 9783837147100)rebells avatar

Rezension zu "Achtsam morden" von Karsten Dusse

Achtsam morden-geht das?
rebellvor 8 Tagen

Inhaltsangabe:
Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit. 


Cover: Das Cover ist Schlicht, aber wirkungsvoll. Die blutbespritzen Steine und der Titel lassen auf einen humorvollen Krimi vermuten, der etwas anderen Art. Das Cover fällt auf durch die untypische Kombination.


Sprecher:
Matthias Matschke war mir eher unbekannt, das liegt aber vielleicht daran, das ich seine Filme/Serien einfach nie gesehen habe. Als Sprecher für dieses Buch ist er allerdings perfekt. Matthias' Stimme hat zu dieser entspannten Grundstimmung gepasst und hat den Figuren wie Björn, Emili, Dragan und co Leben eingehaucht. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und habe Herrn Matschke's Stimme sehr gerne gelauscht. Bitte mehr davon!


Sichtweise/Story: Wir schlüpfen in die Rolle von Björn Diemel. Durch die Ich-Erzählform haben wir einen guten Einblick in seine Gedankenwelt. Emotional konnte ich leider nicht viel auffangen, aber das war auch gar nicht nötig. Man hat sich trotzdem gut in Björn hinneinversetzen können und hat einfach entspannt der Geschichte gelauscht.

Anfangs sind die Zitate aus dem imaginären Achtsamkeitsratgeber gewöhnungsbedürftig, genauso wie die entspannte Erzählweise bzw Grundstimmung. Obwohl es sich hier um einen Krimi handelt und auch gemordert wird, ein wenig Blut spritzt, etc., hat die Geschichte Humor und lässt einen den Alltag vergessen. Eine ungewöhnliche Kombination, aber Humor und Krimi zusammen sind gerade für etwas Zartbeseitete besser, als der bluttriefende Psychothriller.

Es geht direkt los, wie Björn zu seinem Achtsamkeitskurs geht. Man braucht etwas um in die Geschichte zu finden und den Protagonisten kennen zu lernen. Aber sobald es mit Dragan losgeht, kommt richtig Spannung auf und man fragt sich permanent: Wie schafft Björn das?

Geschickt eingebaut sind die Achtsamkeitsübungen, die man super entnehmen und im realen Leben einbauen kann.

Der Krimianteil samt Spannung steigt immer weiter an und lässt den Leser nicht vom Haken. Einfach ein gutes Buch zum Abschalten.


Fazit: Der Krimi, voller Achtsamkeitstipps beschert wunderbare Hörstunden. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Der gestresste Anwalt Björn besucht ein Achtsamkeitsseminar, um seine Work-Life-Balance ins Reine zu bringen. Anders als erwartet, kann er das neu erlernte Wissen tatsächlich anwenden: Als sein brutaler und gefährlicher Mandant ihm Probleme bereitet, bleibt Björn gelassen – und bringt ihn kurzerhand um.

Crime Club

Achtsamkeit für Verbrecher

Fans der aufregenden Unterhaltung und des ganz besonderen Nervenkitzels: Herzlich willkommen im Crime Club.

Entdeckt mit uns gemeinsam atemberaubende Werke der Spannungsliteratur in den exklusiven Crime Club-Aktionen, tauscht euch mit Gleichgesinnten über eure Krimi- und Thriller-Lieblingsthemen aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euch vom einfachen Taschendieb bis zum mächtigen Mafiaboss hocharbeiten könnt!

Der ständig gestresste Anwalt Björn wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Work-Life-Balance ins Reine zu bringen. Anders als erwartet, kann Björn das neu erlernte Wissen tatsächlich anwenden: Als sein brutaler und gefährlicher Mandant ihm Probleme bereitet, bleibt Björn gelassen –und bringt ihn kurzerhand um.

Hast du Lust, diesen originellen und unterhaltsamen Krimi zu lesen? Im Crime Club verlosen wir zusammen mit dem Heyne Verlag 40 Exemplare von „Achtsam morden“ von Karsten Dusse.

Bewerbt euch bis zum 4.8.2019 für eines der Bücher, indem ihr das Bewerbungsformular ausfüllt und folgende Frage beantwortet:

Versucht ihr das Thema Achtsamkeit in euren Alltag zu integrieren? Wenn ja, wie?

Ich freue mich auf eine spannende Leserunde mit euch!

Mehr zum Buch:
Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die etwas aus den Fugen geratene Work-Life-Balance wiederherzustellen. Denn Björn ist ein erfolgreicher Anwalt und hat dementsprechend sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt tatsächlich Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings nicht ganz auf die erwartete Weise. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Großkrimineller, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.
Achtsam morden ist die Geschichte eines bewussten und entschleunigten Mordes, der längst überfällige Schulterschluss zwischen Achtsamkeitsratgeber und Krimi, vor allem aber ein origineller Unterhaltungsroman.


Mehr zum Autor:
Karsten Dusse ist 1973 in Essen geboren. Nach seinem Abitur studierte er Jura in Bonn und Lausanne. 2003 erhielt er nach einem Referendariat die Zulassung als Rechtsanwalt. Dank seiner fachlichen Kompetenzen aber auch seiner charismatischen Art, landete Karsten Dusse nicht etwa in einer Kanzlei, sondern beim Fernsehen. Als Redakteur schreibt er hinter der Kamera Skripte für TV-Hits wie „Ladykracher“. Für seine Autorenarbeiten wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Vor der Kamera war Karsten Dusse als Strafverteidiger bei der SAT1-Sendung „Barbara Salesch“ sowie als Rechtsexperte bei der VOX-Sendung „Verklag mich doch“ zu sehen. Sein Erstlingswerk „Halbwissen eines Volljuristen“, das im Dezember 2015 erschienen ist, verbindet gekonnt Fachwissen mit Unterhaltung – eben ganz nach Karsten Dusses Manier.

Neugierig? Hier geht es zur Leseprobe!

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen.
1154 BeiträgeVerlosung beendet

Fragefreitag mit Karsten Dusse

Wir alle sind in unserem täglichen Leben von Recht und Ordnung beeinflusst. Meistens merken wir davon nicht viel. Erst wenn unser Recht gestört wird, versuchen wir zu handeln. Dabei ist das Rechtssystem mit seinen vielen Verordnungen und Regeln ein vermeintlicher Paragrafendschungel. Rechtsanwalt Karsten Dusse zeigt in "Recht bekommen", was Recht eigentlich bedeutet und welche Mittel jeder von uns hat, um sein Recht einzufordern. 

Ihr wollt mehr über das Thema erfahren? An diesem Fragefreitag habt ihr die Gelegenheit dem Autor alle eure Fragen rund um sein neuestes Buch zu stellen! Zu gewinnen gibt es 5 Exemplare von "Recht bekommen".

Mehr zum Inhalt
Das ist mein gutes Recht! Ja, was eigentlich genau? Rechtsanwalt Karsten Dusse schildert in 15 Rechtsgeschichten, basierend auf wahren Fällen, welche Mittel jedem zur Verfügung stehen, sein Recht einzufordern. Denn rechtsstaatliche Prinzipien sind für uns alle da und helfen – richtig angewandt – Probleme zu lösen, die für die Statistik nichts, für die Betroffenen aber alles bedeuten. In 15 exemplarischen Fällen wird gezeigt, wie Klein gegen Groß gewonnen hat: gegen schlampige Polizisten, arbeitsverweigernde Staatsanwälte, gegen die Deutsche Bundesbank oder den kaltherzigen Arbeitgeber. Karsten Dusse zeigt, warum sich prinzipiell jeder auf den Rechtsstaat verlassen und mit seiner Hilfe Sorgen gelassener begegnen kann.

Gemeinsam mit PIPER verlosen wir 5 Exemplare von "Recht bekommen" unter allen Fragestellern! Einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button klicken und fleißig Fragen stellen!

Wir freuen uns, dass Karsten Dusse Zeit für diesen Fragefreitag gefunden hat und wünschen euch und natürlich dem Autor ganz viel Spaß beim Fragen stellen und Fragen beantworten! 

Bitte beachtet, dass Karsten Dusse am 01.06.2018 bis 12 Uhr Fragen beantwortet.

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien zur Teilnahme an Buchverlosungen
82 BeiträgeVerlosung beendet

§ 12 Es gibt Straftaten, bei denen ist es von Vorteil, sehr betrunken zu sein. 

Der Gesetzesdschungel ist sehr verwirrend - und manchmal auch ziemlich amüsant. Karsten Dusse, Experte für alle alltäglichen Gesetzesfragen, erklärt in seinem Buch mit unglaublichem Humor und cleverer Raffinesse, welche Gesetze für unseren Alltag wichtig sind und was sie eigentlich bedeuten.

Stellt eure Fragen an den Autor und gewinnt mit etwas Glück eins von fünf Exemplaren von "Halbwissen eines Volljuristen"!

Mehr zum Buch:
§ 12 Es gibt Straftaten, bei denen ist es von Vorteil, sehr betrunken zu sein. 
§ 22 Je ekelhafter ein Mitmensch ist, umso charmanter sollten Sie dessen Defizite sprachlich umschreiben.
§ 35 Die glücklichsten Nachbarn sind dumme Menschen mit dicken Wänden.
§ 44 Das Eingehen der Ehe ist an so gut wie keinerlei charakterlichen Voraussetzungen geknüpft.
§ 57 Lügen an sich ist nicht strafbar.
Egal, ob Nachbarschaftsstreit, Scheidungsrecht oder Ärger im Job: Rechtsanwalt Karsten Dusse greift alle juristischen Alltagsfragen auf und verrät die passenden Gesetze dazu. Man kommt jedoch nicht nur elegant zu seinem Recht - nach Lektüre seines Buches gewinnt man auch jede Diskussion mit dem nervigen Schwager, fühlt sich beim Umtausch des Smartphones schlauer als der Handyverkäufer und hat beim Klügerwerden auch noch jede Menge Lesespaß!


Neugierig? Hier geht es zur Leseprobe!


###YOUTUBE-ID=LO7Hy6_hMmU###

Mehr zum Autor:
Karsten Dusse ist 1973 in Essen geboren. Nach seinem Abitur studierte er Jura in Bonn und Lausanne. 2003 erhielt er nach einem Referendariat die Zulassung als Rechtsanwalt. Dank seiner fachlichen Kompetenzen aber auch seiner charismatischen Art, landete Karsten Dusse nicht etwa in einer Kanzlei, sondern beim Fernsehen. Als Redakteur schreibt er hinter der Kamera Skripte für TV-Hits wie „Ladykracher“. Für seine Autorenarbeiten wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Vor der Kamera war Karsten Dusse als Strafverteidiger bei der SAT1-Sendung „Barbara Salesch“ sowie als Rechtsexperte bei der VOX-Sendung „Verklag mich doch“ zu sehen. Sein Erstlingswerk „Halbwissen eines Volljuristen“, das im Dezember 2015 erschienen ist, verbindet gekonnt Fachwissen mit Unterhaltung – eben ganz nach Karsten Dusses Manier.

Zusammen mit dem Piper Verlag verlosen wir unter allen Fragestellern Exemplare von "Halbwissen eines Volljuristen"! Wenn ihr eines der Bücher gewinnen wollt, benutzt bitte den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt darüber eure Frage. Wenn ihr nur eine Frage stellen möchtet, ohne euch für eines der Exemplare bewerben zu wollen, schreibt einfach einen neuen Beitrag. 

Wir wünschen euch einen interessanten Fragefreitag mit Karsten Dusse!
117 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Karsten Dusse wurde am 30. April 1973 in Essen (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 758 Bibliotheken

von 331 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks