Karsten Krepinsky

(145)

Lovelybooks Bewertung

  • 81 Bibliotheken
  • 10 Follower
  • 3 Leser
  • 139 Rezensionen
(101)
(39)
(3)
(1)
(1)
Karsten Krepinsky

Lebenslauf von Karsten Krepinsky

Karsten Krepinsky lebt in Berlin und arbeitet dort als promovierter Biologe in einem Start-Up-Unternehmen. Aus der Vielfalt und den Gegensätzen in der Hauptstadt holt er sich die Ideen für seine Thriller, in die er Motive aus den Genres Science-Fiction, Mystery und Horror einfließen lässt. Für alle, die von mysteriösen Serienmördern fasziniert sind: Spreeblut (2017) Für alle geeignet, die düstere Zukunftsvisionen mögen: Berlin 2039: Der Tod nimmt alle mit (2016). Ein hard-boiled Noir-Thriller. Für alle geeignet, die schwarzen Humor mögen: Die ISombie-Reihe (eine subversive Zombie-Satire): Angriff der ISombies (2015), Rückkehr der ISombies (2016), Bekehrung der ISombies (2016), Wiedergeburt der ISombies (2016). Für alle, die Geduld aufbringen und sich auf eine Geschichte einlassen können: Nomadenseele (2015): Ein dystopischer Alternativwelt-Thriller. Für alle, die düsterer, experimenteller Literatur nicht abgeneigt sind: Nicht die Welt (2011): Eine postapokalyptische Reise in die Abgründe der menschlichen Seele.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Karsten Krepinsky
  • Am Ufer entspringt der Tod

    Spreeblut

    NiWa

    14. July 2018 um 19:59 Rezension zu "Spreeblut" von Karsten Krepinsky

    An der Spree ist ein hinterlistiger Serienmörder am Werk. Er tötet so subtil, dass er nicht ins Visier der Polizei gerät. Frauen verschwinden, Leichen werden nicht gefunden. Dennoch sind sich Ana und Jan sicher, dass System hinter dem Verschwinden mancher Frauen steckt. "Spreeblut" ordne ich als Horror-Thriller ein, weil er die Serienmörderjagd mit übernatürlichen Elementen vereint. Thematisch werden Machtverhältnisse zwischen Opfern und Tätern in den Fokus gerückt, was sich neben der offensichtlichen Handlung um die Serienmorde ...

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Spreeblut" von Karsten Krepinsky

    Spreeblut

    Karsten_Krepinsky

    zu Buchtitel "Spreeblut" von Karsten Krepinsky

    Wer von Euch hat Lust darauf, sich zur Abwechslung ein Buch vorlesen zu lassen? Neugierig? Franziska Pigulla („Scully“ aus Akte X) liest für euch „Spreeblut“, eine Mischung aus klassischem Krimi, Psychothriller und einer Horror-Story mit Mystery-Elementen.Hiermit lade ich Euch herzlich zur „Spreeblut“-Hörrunde ein. Bitte tragt Euch bis zum 30.4. in die Liste ein. Die Hörbücher werde ich dann über WeTransfer im MP3-Format an Euch verschicken.Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Meinungen und Eindrücke und freue mich auf die ...

    Mehr
    • 562
  • Spreeblut

    Spreeblut

    chrikri

    27. June 2018 um 14:15 Rezension zu "Spreeblut" von Karsten Krepinsky

    Über den Inhalt kann man sich im Klappentext informieren, deshalb werde ich dazu keine Angaben machen müssen. Ich habe wenig Erfahrung mit Hörbüchern und bin neugierig und ohne große Erwartungen an dieses ran gegangen. Die Sprecherin ist bekannt aus der Serie "Akte X"  und deshalb passt es gut, das gerade diese Geschichte von ihr gelesen wird. Eine sehr angenehme Stimme. Ich hätte ihr noch weitere Stunden zuhören können. Möchte aber nicht behaupten das ein Mann als Sprecher nicht auch in Frage gekommen wäre. Szenen aus Sicht des ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!" von Karsten Krepinsky

    Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!

    Karsten_Krepinsky

    zu Buchtitel "Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!" von Karsten Krepinsky

    Zombie-Survival, Trash und Politsatire: Die Serie "ISombies" ist alles in einem – und nichts richtig.Hiermit lade ich Euch herzlich zur Leserunde „Geheimnis der ISombies“ (Episode 5) ein. Bitte tragt Euch bis zum 16. April in die Liste ein. Ich kann ungefähr 20 Freiexemplare meines Kurzromans zur Verfügung stellen. Die Taschenbücher würde ich über mein Amazon-Konto an Euch versenden. Die Leserunde selbst würde dann ein paar Tage später starten (18./19.4.).Ich bin schon sehr gespannt auf Eure Meinungen und Eindrücke und freue mich ...

    Mehr
    • 352

    Karsten_Krepinsky

    27. June 2018 um 08:58
    Beitrag einblenden
  • Tag 5 der Apokalypse

    Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!

    Phil09

    23. June 2018 um 20:58 Rezension zu "Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!" von Karsten Krepinsky

    Auch mit dem fünften Band der ISombies-Reihe schafft es Karsten Krepinsky die perfekte Mischung aus Satire und Spannung zu kreieren. Die Szenen mit Donald Strumpf und Lothar Schlappthäus sind einfach herrlich. Aber noch besser haben mir die Beschreibungen von Franks Kampf mit der drohenden Verwandlung in einen Untoten gefallen. In diesem Band erfahren wir mehr über die Herkunft der Kokons und es gibt wieder einen fiesen Cliffhanger. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr flüssig und anschaulich. Dies Seiten fliegen nur so dahin und ...

    Mehr
  • Die Geschichte wird immer besser

    Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!

    junia

    17. June 2018 um 11:53 Rezension zu "Geheimnis der ISombies: Episode 5: Konvertiert das, ihr verfluchten Würmer!" von Karsten Krepinsky

    Wie kam ich zu diesem Buch? Durch eine Leserunde wurde ich auf die Reihe bzw. den Autor  aufmerksam. Ich habe bereits einige Bücher von Karsten Krepinsky gelesen. Wie finde ich Cover und Titel? Cover und Titel haben Wiedererkennungswert, ich mag das. Um was geht’s? Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht allzu detailliert ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension, vor allem bei einem Kurzroman. Lasst euch aber gesagt sein, dass so einiges ...

    Mehr
  • Diese Geschichte muss gehört werden

    Die ISombies 1-3

    junia

    17. June 2018 um 11:42 Rezension zu "Die ISombies 1-3" von Karsten Krepinsky

    Wie kam ich zu diesem Buch?Durch eine Leserunde wurde ich auf die Reihe bzw. den Autor aufmerksam. Ich habe bereits einige Bücher von Karsten Krepinsky gelesen, unter anderem auch diese Reihe. Als Hörbuch wollte ich mir das allerdings nicht entgehen lassen, zumal sie mit David Nathan den perfekten Sprecher gefunden haben.Um was geht’s?Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun nicht in die Rezension. Lasst euch aber gesagt sein, ...

    Mehr
  • Spannend bis zur letzten Sekunde

    Spreeblut

    Phil09

    10. June 2018 um 20:30 Rezension zu "Spreeblut" von Karsten Krepinsky

    Dem Autor Karsten Krepinsky ist mit dem Hörbuch "Spreeblut" ein toller Genremix aus Thriller und Mystery gelungen. Die Sprecherin Franziska Pigulla, auch bekannt als Synchronstimme von Scully aus der Kultserie Akte X, passt perfekt dazu. Man merkt sofort, dass es sich beim Autor um einen waschechten Berliner handelt, der die dortigen Schauplätze der Geschichte wie ein Insider beschreibt.  An der Story hat mir ausgesprochen gut gefallen, dass sie von Beginn an bis zur letzten Sekunde sehr spannend war, sie definitiv nichts für ...

    Mehr
  • Eine Wahnsinnsgeschichte

    Spreeblut

    EvelynM

    05. June 2018 um 20:04 Rezension zu "Spreeblut" von Karsten Krepinsky

    Ohne dass es mir anfänglich bewusst war, steht für mich das Jahr 2018 unter dem Motto „Trau dich an ungewöhnliche Bücher, die nicht zu deinen favorisierten Genres gehören“! Angefangen habe ich mit „Blut schreit nach Blut“ einem historischen Fantasy-Roman und weiter geht es mit „Spreeblut“, das in kein einzelnes Genre passt, enthält es doch Elemente aus Krimi, Thriller und Mystery. Dazu kommt, dass ich das Glück hatte, dieses Buch von der deutschen Stimme von Dana Scully (Akte X), Franziska Pigulla, vorgelesen zu bekommen. Mit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die ISombies 1-3 - HB"

    Die ISombies 1-3

    Zsadista

    26. May 2018 um 19:01 Rezension zu "Die ISombies 1-3" von Karsten Krepinsky

    Es ist so weit. Die Welt wird langsam überrollt und konvertiert. Es fängt in Berlin an, der Nabel der Welt. Von wegen Amerika und Co … In der Bahn treffen sich zufällig vier absolut verschiedene Charaktere und schließen sich zusammen. Gemeinsam versuchen sie den Kampf gegen die ISombies anzutreten und zu gewinnen. Doch viele Steine werden ihnen in den Weg gelegt. Ob das nun von der Politik her oder von einem Prepper, der nur per Funkgerät zu sprechen ist. Frank, Sophia, Kai und Can tappen von einem Fettnäpfchen ins andere und von ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.