Das habe ich nicht gewollt

von Karsten Rauchfuss 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das habe ich nicht gewollt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das habe ich nicht gewollt"

Die 50er Jahre. Fied Hinrichs ist noch ein kleiner Junge, als er Zeuge eines schrecklichen Verkehrsunfalls wird, bei dem die Fahrerin ums Leben kommt. Am Unfallort hinterlässt sie ihre schwer verletzte Tochter und ein Medaillon. Das Mädchen kann gerettet werden, das Medaillon nimmt Fied an sich, hütet es seitdem, und schweigt über das Gesehene.
Als er dreißig Jahre später an den Ort seiner Kindheit zurück kehrt, holt ihn die Vergangenheit ein.
Er macht sich auf die Suche nach dem überlebenden Mädchen von damals. Doch als er ihr das Medaillon zurück geben will, versichert sie ihm, dass es ihr nicht gehört.
Fied stellt Nachforschungen an, dabei stößt er auf ein gut gehütetes Familiengeheimnis, und je weiter er zur Wahrheit vordringt, desto mehr wird es zum Geheimnis seiner eigenen Familie.

Der Autor:

Karsten Rauchfuß ist Buchhändler und Autor verschiedener Bücher:

„Verdammte Sehnsucht“ (2004)
„Grünkohl, Schnaps.und tot“ (2007)
„Mord hinterm Gartenzaun“ (2009)
„Ladehemmung“ (2011)

Rauchfuß war Preisträger des „Frauenfelder Krimipreises“ 2010 (Schweiz).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783730810033
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:170 Seiten
Verlag:Isensee, Florian, GmbH
Erscheinungsdatum:01.08.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Meikymeiks avatar
    Meikymeikvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks