Karsten Weyershausen Schade, dass Du endlich weg bist!

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(3)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schade, dass Du endlich weg bist!“ von Karsten Weyershausen

Leitfäden für die Liebe gibt es viele. Doch was macht man, wenn es bereits zu spät dafür ist? Das Trennungs-Tröstbuch ist die Alternative für all die Liebeskranken unter uns, die meinen, es hätte nicht schlimmer kommen können. Für den Zeitpunkt, an dem man sieht: Das Licht am Ende des Tunnels ist nur der Scheinwerfer der entgegenkommenden Lok. Denn die Autoren machen Mut: Auch wenn das Leben noch so schwer ist – zumindest war man nicht mit Picasso verheiratet. In 20 hochdramatischen Liebesgeschichten erfährt der Leser, wie Picasso zwei Frauen in den Selbstmord getrieben hat, wie sich das selbst ernannte Genie Salvador Dalí von seiner Frau Gala gängeln ließ, unter welch dramatischen Umständen Oscar Wilde im späten Alter ans andere Ufer wechselte und wie Tolstoi selbst im Greisenalter seine junge Frau Sofia leiden ließ. Außerdem wissenswert: wie Richard Burtons Liebe zu Liz Taylor seine Karriere zerstörte und wie Dramatiker Joe Orton von seinem langjährigen Gefährten Kenneth Halliwell aus Eifersucht getötet wurde, außerdem alles über Mia Farrows Rache an Woody Allen und ein von Steakmessern durchbohrtes Schweineherz. Damit man bei so viel Drama und Liebesleid nicht selbst zum Strick greift, wurden alle Texte mit einer gehörigen Portion Ironie verfasst. Denn wie so oft ist in vielen Fällen der Übergang vom Drama zur Komödie fließend. »Schade, dass du endlich weg bist« ist der unverzichtbare Lebensretter für enttäuschte Romantiker, die immer wieder auf die Nase fallen und es doch stets aufs Neue versuchen. Das perfekte Abschiedsgeschenk und ideale Tröstbuch für Menschen mit Liebeskummer!

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen