Kaspar von Greyerz Religion Und Kultur

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Religion Und Kultur“ von Kaspar von Greyerz

Religions- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit - eine Gesamtdarstellung Von der Reformation bis zur Aufklärung beschreibt dieses Werk drei Jahrhunderte europäischer Religionsgeschichte. Religion wird dabei als zentrales Element der kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung gesehen. Das Buch ist ein umfassender und grundlegender Beitrag zur Geschichte der Frühen Neuzeit. Die Religion war eine prägende Kraft in der Geschichte der Frühen Neuzeit. Sie durchdrang alle Bereiche des Lebens, von der Alltagswelt der "kleinen Leute" bis zu den politischen Herrschaftssystemen. Kaspar von Greyerz legt erstmals eine grundlegende Kultur- und Sozialgeschichte der Religion im Europa der Frühen Neuzeit vor. Religion wird darin als kulturelles Phänomen betrachtet, der Blick richtet sich weit über den Bereich des Religiösen hinaus auf kulturelle und gesellschaftliche Zusammenhänge. Mit der Reformation endete die Einheit des christlichen Glaubens, es entstanden mehrere Konfessionen, die die weitere Entwicklung prägten. Neben den offiziellen Kirchen spielten Erneuerungsbewegungen und separatistische Gruppen - zum Beispiel Pietisten, Puritaner oder Täufer - eine wichtige Rolle, ebenso Ausgestoßene wie Juden und Hexen. Und nicht zuletzt gehört die Religiosität des einfachen Volkes, die sich mit einer protestantischen oder katholischen Dogmatik nicht immer deckte, in dieses Bild. Im 18. Jahrhundert verlor die Religion unter dem Einfluss der Aufklärung im öffentlichen Leben an Bedeutung. Der Trend zur Individualisierung und Privatisierung des Religiösen setzte sich, vor allem in den Bildungsschichten, endgültig durch. Kaspar von Greyerz bietet einen differenzierten und kenntnisreichen Überblick über eine Zeit, in der die Religion von einer Bedeutung war, die heute fremdartig wirkt. Umso wichtiger ist sein Buch für das Verständnis der Frühen Neuzeit. Der Autor Dr. Kaspar von Greyerz ist Professor für Neuere Geschichte an der Universität Basel.

Stöbern in Sachbuch

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks