Kassandra Wieland , Karyna Leon Séduire: Verführung im Park

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Séduire: Verführung im Park“ von Kassandra Wieland

Ein Patchwork-Roman: Ein Schmetterling schlägt mit den Flügeln und entfacht damit einen Sturm am anderen Ende der Welt: der 'Schmetterlingseffekt'. Dieser populäre Ausdruck beschreibt, wissenschaftlich ausgedrückt, die 'Sensitivität gegenüber einer Änderung der Anfangsbedingungen'. Oder anders gesagt: Ein verlockendes Ereignis, wie zum Beispiel eine erotische Begegnung, kann die 'Anfangsbedingungen' aller Beteiligten ganz schön verändern, sie möglicherweise sogar verführen ... tja, aber verführen wozu? Das höchst erregende Zusammensein zweier Protagonisten bringt Bewegung in das Leben ihrer Mitmenschen. Wir blicken hinter die Kulissen, verbinden die Geschichten die sich ergeben, und kreieren daraus einen ebenso erregenden wie amüsanten Patchwork-Roman.

Schon mal die Nachbarn beim Sex gehört? Hier könnt ihr hinter die Türen schauen, aus der sicheren Position des Lesesessels :-)

— Cupido_Books

Verführung mit Stil und prickelnder Erotik. Mehr davon!

— gretavox
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • “Erotischer Patchwork-Roman”: Eine grandiose Idee, wunderbar umgesetzt

    Séduire: Verführung im Park

    Fannie

    27. June 2014 um 15:03

    Nach dem Sommerfest ihrer Firma steuern die Arbeitskollegen Ben und Sara den Stadtpark an, ein weitläufiges Kleinod und das grüne Herz der Stadt. Beide sind schon ein wenig angeheitert. Im Park fallen die Beiden schließlich übereinander her – und zwar in deutlich zu vernehmender Lautstärke, die die Bewohner ringsum auf ihre Balkone treibt. Ben und Sara ahnen nicht, welche Auswirkungen ihr nächtliches Stelldichein auf die Nachbarschaft hat… Autorin Jana Ohn gibt mit eben jenem verheißungsvollen Prolog den Startschuss für eine Reihe abwechslungsreicher und hocherotischer Geschichten, die in den anliegenden Häusern vor sich gehen – ausgelöst durch das Geschehen im Park. Mit Hilfe verschiedener Autoren blickt der Leser durch das Schlüsselloch in acht verschiedene Wohnungen und auf die Menschen, die darin leben. Ob Partygäste in einer WG, die Witwe Marlies oder die junge Mutter Laura – auf sie alle hat das leidenschaftliche Zusammentreffen von Sara und Ben Auswirkungen. Für diese Art von Geschichtensammlung hat Cupido Books den Begriff "Erotischer Patchwork-Roman" geprägt, der den Nagel auf den Kopf trifft. Die Idee ist grandios und die Umsetzung mehr als gelungen. Die unterschiedlichen Schreibstile der mitwirkenden Autoren und die Einzigartigkeit der Charaktere sowie ihrer Lebensumstände macht aus "Séduire – Verführung im Park" einen kurzweiligen und anregenden Lese-Genuss. Nichts an diesen erotischen Episoden ist billig oder pornografisch, obwohl es deutlich zur Sache geht – allerdings immer mit Niveau! Man wähnt sich selbst auf einem der Balkone in dieser lauen Sommernacht beim Lesen der sinnlichen und atmosphärischen Geschichten. Ein wenig vermisst habe ich allerdings eine homoerotische Geschichte. Doch dank der erfreulichen Tatsache, dass "Séduire – Verführung im Park" der Auftakt zu einer Reihe ist, darf man dahingehend vielleicht auf den Nachfolgeband hoffen. Dem fiebere ich übrigens schon jetzt sehnsüchtig entgegen!

    Mehr
  • Neue Wege der "Verführung"

    Séduire: Verführung im Park

    gretavox

    10. May 2014 um 12:01

    Cupido books möchte auf dem Gebiet der erotischen Literatur neue Wege beschreiten. Dass dies funktioniert, stellt der noch junge Verlag mit seiner neuesten Veröffentlichung „Séduire – Verführung im Park“ eindrucksvoll unter Beweis. Der Patchwork-Roman hebt sich nicht nur inhaltlich, sondern auch formal deutlich vom Mainstream ab. Zum Glück! Eine Rahmenhandlung und ein durchgängiges Motiv geben dem Patchwork Struktur. Aber jede Geschichte ist in sich abgeschlossen und bereitet auch isoliert Lesevergnügen. Vorrangig natürlich Erotisches. Die Autoren haben ihre Figuren und die Handlung mit viel Liebe zum Detail ausgestattet, ohne zu überfrachten. Die Geschichten sind abwechslungsreich, sinnlich und stilistisch einfach gut. Eine unbedingte Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks