Kat Martin Mein mutiges Herz

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein mutiges Herz“ von Kat Martin

London, 1844: Eine junge Dame in gefährlicher Mission, ein Beschützer wie aus einer nordischen Heldensaga – zwei mutige Herzen in Gefahr! Eine junge Dame, allein in Opiumhöhlen und Bordellen? Couragiert ist die Reporterin Lindsey zu allem bereit! Sie muss den wahren Mörder von Covent Garden finden, um den entsetzlichen Verdacht von ihrem Bruder abzuwenden. Doch Thor Draugr, Schwager ihrer Verlegerin, sieht das anders: Als Ehrenmann kommt es für ihn nicht in Frage, dass Lindsey sich in Gefahr begibt. Auch wenn sie sein sonst so kühles nordisches Blut zum Sieden bringt – keinen Tag weicht er von ihrer Seite! Und auch keine Nacht, wenn Lindsey voller Verlangen seine Männlichkeit herausfordert ... Aber wo ist ihr norwegischer Geliebter, als Lindsey unvermittelt dem Mörder gegenübersteht?

Stöbern in Historische Romane

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Letztes Band

    Mein mutiges Herz
    dorothea84

    dorothea84

    10. October 2014 um 18:12

    Eine junge Dame, allein in Opiumhöhlen und Bordellen? Couragiert ist die Reporterin Lindsey zu allem bereit um den Mörder zu finden! Denn Sie muss die Unschuld ihres Bruders beweisen. Doch Thor Draugr, Schwager ihrer Verlegerin und Wikinger, sieht das anders: Als Ehrenmann und Krieger kommt es für ihn nicht in Frage, dass Lindsey sich in Gefahr begibt. Auch wenn sie sein sonst so kühles nordisches Blut zum Sieden bringt - keinen Tag weicht er von ihrer Seite! Und auch keine Nacht, wenn Lindsey voller Verlangen seine Männlichkeit herausfordert ... Das letzte Band der Heart to Heart Reihe. Das Buch von Mira ist vergriffen, man kann sich, aber das Buch noch über Cora Verlag holen. Ist auch unter Historical Gold heraus gekommen. Im ersten Moment dachte ich Thor ist 6 Jahre, dann 13 Jahre, aber als Sie ihn als durchtrainiert beschreibt. Da habe ich erst kapiert das er ein Mann ist. Bei der Geschichte hat ich immer wieder das Problem das mir Thor und Lindsey wie Kleinkinder rüber kam. Die Geschichte war super geschrieben und Spannend. Bloß die Hauptfiguren und ich wurden einfach nicht warm. Das ist erste Buch von Kat Martin bei dem es mir so ging.

    Mehr
  • Rezension zu "Mein mutiges Herz" von Kat Martin

    Mein mutiges Herz
    Letanna

    Letanna

    28. April 2011 um 22:14

    Im 3. Teil um die Damen des Magazins Heart tot Heart geht es um Lindsey Graham und Leifs kleiner Bruder Thor, obwohl bei Thor nicht wirklich von klein sprechen kann. Lindsey arbeitet als Journalistin für Kritsa. Als eines Tages ihr Bruder in den Verdacht gerät, der Covent Garden Mörder zu sein, zieht sie los und bringt sich in Gefahr. Krista bittet ihr Schwager Thor auf Lindsey aufzupassen. Und obwohl die beiden eigentlich gar nicht zusammen passen, fühlen sie sich zueinander hingezogen. Die Geschichte in diesem Buch ähnelt der aus dem ersten Teil doch sehr. Nichtsdestotrotz wird man gut unterhalten. Es gibt wieder einen Krimianteil und eine schöne Liebesgeschichte. Wobei mir Lindsey dieses Mal nicht ganz so sympathisch war. Ich mag es nicht so, wenn die weiblichen Heldinnen in einem historischen so forsch sind, wenn es um Sex geht. Lindsey ist keine Jungfrau mehr und bietet sich Thor regelrecht an. Das hat mir nicht so gefallen.

    Mehr