Kat Zhang

 3.8 Sterne bei 177 Bewertungen
Autor von Twin Souls - Die Verbotene, Twin Souls - Die Rebellin und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Kat Zhang

Sortieren:
Buchformat:
Twin Souls - Die Verbotene

Twin Souls - Die Verbotene

 (128)
Erschienen am 10.06.2013
Twin Souls - Die Rebellin

Twin Souls - Die Rebellin

 (30)
Erschienen am 10.03.2014
Twin Souls - Die Fremde

Twin Souls - Die Fremde

 (13)
Erschienen am 14.04.2015
The Hybrid Chronicles - What's Left of Me

The Hybrid Chronicles - What's Left of Me

 (1)
Erschienen am 27.09.2012
The Hybrid Chronicles 03. Echoes of Us

The Hybrid Chronicles 03. Echoes of Us

 (1)
Erschienen am 01.09.2015
Once We Were: The Hybrid Chronicles, Book 2

Once We Were: The Hybrid Chronicles, Book 2

 (1)
Erschienen am 16.09.2014

Neue Rezensionen zu Kat Zhang

Neu
Larenas avatar

Rezension zu "Twin Souls - Die Rebellin" von Kat Zhang

Ich war etwas enttäuscht..
Larenavor 3 Jahren

Meine Meinung

Nachdem mir der erste Teil "Die Verbotene" der Twin Souls Trilogie so gut gefallen hatte, schaffte ich mir auch den zweiten Band der Reihe an. Leider war ich hier ein wenig enttäuscht. Addie und Eva schließen sich einer Gruppe von Rebellen an, die die Menschen davon überzeugen wollen, dass Hybriden keine Gefahr sind. Während Eva ihre zurückgewonnene Identität genießt, ist Addie hingegen eher skeptisch und scheint mit der ungewohnten Situation nicht ganz zurecht zu kommen. Sowohl die neuen, als auch die alten Charaktere sind einzigartig und geben dem Buch eine ganz bestimmte Atmosphäre, die den Leser leicht einfängt und es ihm möglich macht zu fühlen, was die Protagonisten fühlen. Dennoch zog sich die Storyline sehr. Ich legte das Buch ein paar Tage bei Seite und las erst dann weiter, damit ich die zähen Stellen nicht zu lange am Stück lesen musste. Die Geschichte ist spannend - aber sie zieht sich.
Das Cover passt einwandfrei zum ersten Buch der Trilogie und sieht ebenfalls sehr schön aus. Der graue Farbschleier über dem Gesicht des Mädchens, symbolisiert meiner Meinung nach Eva, die zunächst versteckt neben Addie existiert und später, trotz ihrer neu erlernten Kontrolle, keinen eigenen Körper besitzt - es auch nie tun wird. Ein geteiltes Leben in einem geteilten Körper.

Fazit

Eine spannende Fortsetzung, für die man allerdings etwas Geduld mitbringen muss. Trotzdem, wem der erste Teil gefallen hat, findet im zweiten Band eine gute Investition.

Kommentieren0
1
Teilen
Larenas avatar

Rezension zu "Twin Souls - Die Verbotene" von Kat Zhang

Meine wundervolle Entdeckung.
Larenavor 3 Jahren

Meine Meinung

Ich bin beim stöbern darauf gestoßen und habe mir zunächst einmal die Leseprobe angeschaut. Das Buch handelt von einer Welt, die eigentlich genau wie unsere ist. Allerdings mit einer Ausnahme: Die Menschen werden mit zwei Seelen geboren. Bis ungefähr zu ihrem vierten Lebensjahr, übernehmen sie abwechselnd die Kontrolle des Körpers, in dem sie geboren wurden. Danach findet die rezessive Seele "Frieden", wie die Gesellschaft es nennt. Zumindest sollten sie das, denn die sogenannten "Hybriden" (ein Körper bei dem keine der beiden Seelen verschwindet) sind laut der Regierung gefährlich, unnormal. Eine Bedrohung.
Die Zwillingsseelen Addie und Eva sind ein solcher Hybrid. Eva ist die rezessive Seele, verliert auch nach und nach die Kontrolle über den Körper  und doch, findet sie keinen Frieden. Viele Untersuchungen und einige Jahre vergehen, bis die Mädchen sich dazu entschließen zu verheimlichen, dass Eva noch immer da ist. Bis zu ihrem 15 Lebensjahr geht alles gut, dann treffen sie auf das Geschwisterpaar Devon und Lissa. Auch sie sind Hybride deren Zwillingsseelen, Hally und Ryan, jedoch nicht wie Eva die Kontrolle verloren haben, sondern wie die dominante Seele an die Oberfläche dringen können. Addie und Eva entschließen sich, zu lernen wie es funktioniert und erzielen schon bald erste Erfolge. Doch eines Tages fliegen sie auf und werden von der Regierung, fort von ihrer Familie und in die Nornand-Anstalt, einem Hybrid-Therapie Zentrum, gebracht. Bald merken die Mädchen, dass hier Menschen unwürdige Dinge mit den Patienten geschehen und planen zusammen mit Devon und Lissa die Flucht.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und die Autorin hat die Fähigkeit, wundervoll emotional zu schreiben. Man ist von Anfang an in der Geschichte drin und fiebert mit Addie und Eva mit. Der Spannungsaufbau ist auf den Punkt genau und die Handlung einfach nur gelungen. Kleine Sätze wie zum Beispiel, dass Addie und Eva nach den Hypnosetherapiesitzungen immer nacheinander riefen, aus Angst die andere verloren zu haben, rührten mich sehr und machen für mich das große Ganze aus.

 

Fazit

Das Buch ist nur zu empfehlen. Es gibt interessante Charaktere, einen fesselnden Plot, unerwartete Wendungen und alles in einem ein wunderbares Lesevergnügen.

Kommentieren0
1
Teilen
MsBookpassions avatar

Rezension zu "Twin Souls - Die Verbotene" von Kat Zhang

Gelungener Auftakt - spannend und frei von Klischees
MsBookpassionvor 3 Jahren

Jeder Mensch wird mit zwei Seelen geboren. Im Kindesalter spaltet sich die dominante Seele ab und übernimmt die Kontrolle vollständig über den Körper. Die rezessive, schwache Seele verschwindet und findet Frieden. So ist es vorgesehen. So soll es sein. 
Addie und Eva. Zwei Seelen in einem Körper. Schwestern, die sich auf den Frieden vorbereiten. Addie die Dominante, die schon bald die Kontrolle übernimmt. 
Doch Eva ist da. Eva ist immer da. Sie verblasst nicht. Sie findet keinen Frieden und Addie und Eva müssen ihr Geheimnis vor allen verbergen. 
Hybride sind gefährlich. Zwei Seelen in einem Körper werden nicht akzeptiert. 
Doch Eva will nicht verschwinden und Addie kann Eva nicht loslassen. Als sie die Chance bekommen, dass Eva ebenso die Kontrolle übernehmen kann, ergreifen sie sie und begeben sich dadurch in große Gefahr. 

Eine Auftakt, der mich von Beginn an überzeugen konnte. 
Ein Gesellschaftskonzept, dass mich fasziniert und erschreckt hat. 
Die Americas haben sich von der Welt abgeschottet, denn im Rest der Welt herrscht Krieg zwischen den Hybriden. Menschen mit zwei Seelen, die für sich und andere eine große Gefahr darstellen. 
Jeder der im Kindesalter keinen Frieden findet gilt als Gefahr für das Land und seine Menschen. Kliniken sollen den Kindern dabei helfen die rezessive Seele gehen zu lassen. Doch was passiert wirklich in diesen Kliniken?
Ist alles so wie es scheint?
Haben Addie und Eva überhaupt eine Chance auf eine gemeinsame Zukunft? 

Die beiden Mädchen könnten unterschiedlicher nicht sein. Addies Dominanz kommt deutlich hervor, sie ist stur und stark. Versucht sich durchzuboxen und wünscht sich nichts sehnlicher, als normal zu sein. Eva ist gefangen im Körper ihrer Schwester, ist sanft und verständnisvoll. Zieht sich zurück und überlässt Addie das Zepter. Doch sie ist gefangen. 
Ich mochte beide Mädchen und konnte mich in sie so gut hineinversetzen. 
Kat Zhang hat einen wunderbaren Schreibstil, der einen förmlich in die Geschichte zieht. Die Wir-Perspektive ist anfangs befremdlich, doch schon nach wenigen Seiten so authentisch. Das hat mich absolut fasziniert. Eine tolle Idee die Geschichte zu erzählen. 
Die Figuren sind lebendig und mit Ecken und Kanten versehen. 
Das Konzept der Welt ist anfangs undurchsichtig und verschleiert, was es aber ebenso spannend macht. Da man die Geheimnisse rund um die Welt gemeinsam mit Addie und Eva entdeckt. 
Obwohl es ein Jugendbuch ist wirkt die Geschichte erwachsen und durchdacht. Keine kitschigen Klischees, die die Geschichte zerstören. Emotionen sind glaubwürdig und entsprechen dem Alter der Kinder und Jugendlichen. Vieles schleicht sich leise heran und man wird nicht erschlagen von Informationen oder unüberlegten Handlungen. Alles scheint Sinn zu ergeben. Bis sich die Ereignisse erneut überschlagen und ein neues Kapitel aufgeschlagen wird. Neue Erkenntnisse, neue Emotionen, neue Handlungsstränge. Alles verdichtet sich und wird spannender, intensiver. 
Es ist eine Achterbahn der Gefühle. Ein Rausch aus sanfter Geschichte, gepaart mit Skrupellosigkeit und einer Regierung, die "nur das Beste für seine Bürger" will. 

Eine Geschichte, die mich mitreißen konnte. Die mich zum Schmunzeln brachte, die mich erschrocken und fasziniert hat. 
Zwei Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch gemeinsam an der Seite ihrer Freunde kämpfen. 
Wunderbar erzählt. Spannend und authentisch. 

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
KatZhangs avatar
Hello! I'm Kat Zhang, the author of "The Hybrid Chronicles 1 - What's Left of Me", or "Die Verbotene", as it's called in German. It's the first book in a trilogy, set in  an alternate universe where everyone is born with two souls in one body. Usually, one of these souls naturally dies off by the age of the 4 or 5, but this doesn't always happen. The people who grow up keeping both souls are called "hybrids," and due to past hybrid/non-hybrid tensions, the two groups don't get along.
The main characters of the book, Addie and Eva, share one body. They're 15 years old, and for the past 3 years, have been hiding Eva's existence, pretending she disappeared. In reality, Eva has been living as a ghost in her own body, unable to move or speak.
However, when Eva starts attempting to learn how to control her body again, the girls' secret is discovered, and they're shipped off to a remote and frightening institution...
My publisher has kindly agreed to donate copies for a reading group, and I hope you guys are interested! :)
Bests,Kat

Mehr zum Buch:
Wen würdest du aufgeben, wenn nur einer am Leben bleiben kann? Eva und Addie waren einmal wie alle anderen – zwei Seelen in einen Körper, über den sie abwechselnd die Kontrolle übernahmen. Doch als sie älter wurden, wuchsen mit ihnen die Befürchtungen – eben doch nicht normal zu sein. Denn im Kindesalter hätte eine Seele verblassen und schließlich ganz verschwinden müssen. Die Existenz von zwei Seelen in einem Körper wird als gefährlich angesehen und darf nicht sein. Als Addie schließlich doch die vollständige Kontrolle übernimmt, scheint alles gerettet. Niemand außer ihr aber weiß, dass Eva immer noch lebt – gefangen in dem Körper, den ihre Schwester kontrolliert. Als die beiden herausfinden, dass es für Eva doch noch eine Chance gäbe, wieder an die Oberfläche zu kommen, riskieren sie alles dafür …
>>> Leseprobe

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Kat Zhang mitzumachen. Kat spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der cbt Verlag 15 Leseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 27. Oktober 2013 bewerben - dafür gibt es eine kleine Frage zu beantworten:

Wenn ihr euch mit jemand anderem euren Körper teilen müsstest, was würdet ihr dann besonders problematisch an dieser Situation finden?

(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 342 Bibliotheken

auf 123 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks