Kat Zhang

 3,8 Sterne bei 188 Bewertungen
Autor*in von Twin Souls - Die Verbotene, Twin Souls - Die Rebellin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kat Zhang (© Mandy Whitley Photography)

Lebenslauf

Neben ihrem Englischstudium an der Vanderbilt Universität tritt Kat Zhang in ihrer Freizeit bei Poetry Slams auf, überfällt regelmäßig Buchläden und reist für ihr Leben gern. In ihrer Kindheit verschlang sie ein Buch nach dem anderen und träumte schon früh davon, einmal Geschichten zu schreiben, in die dann andere abtauchen können.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Kat Zhang

Cover des Buches Twin Souls - Die Verbotene (ISBN: 9783570308585)

Twin Souls - Die Verbotene

 (135)
Erschienen am 10.06.2013
Cover des Buches Twin Souls - Die Rebellin (ISBN: 9783570309100)

Twin Souls - Die Rebellin

 (31)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Twin Souls - Die Fremde (ISBN: 9783570309919)

Twin Souls - Die Fremde

 (14)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Twin Souls - Die Rebellin (ISBN: 9783641128708)

Twin Souls - Die Rebellin

 (0)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches The Hybrid Chronicles - What's Left of Me (ISBN: 9780007476411)

The Hybrid Chronicles - What's Left of Me

 (2)
Erschienen am 27.09.2012
Cover des Buches Once We Were: The Hybrid Chronicles, Book 2 (ISBN: 9780062114914)

Once We Were: The Hybrid Chronicles, Book 2

 (1)
Erschienen am 16.09.2014
Cover des Buches The Hybrid Chronicles 03. Echoes of Us (ISBN: 9780007490387)

The Hybrid Chronicles 03. Echoes of Us

 (1)
Erschienen am 01.09.2015

Neue Rezensionen zu Kat Zhang

Cover des Buches Twin Souls - Die Fremde (ISBN: 9783570309919)
Das_Lesedings avatar

Rezension zu "Twin Souls - Die Fremde" von Kat Zhang

schönes Ende
Das_Lesedingvor einem Jahr

Inhalt:
Addie und Eva sollen für eine Reporterin spionieren. Dafür nehmen sie den Platz einer jungen Hybridin ein und gehen in die Anstalt, nach Hahns ...

Schreibstil:
Der letzte Teil ist irgendwie der beste. Es wird zwar immer noch nicht alles aufgeklärt, denn die Welt, in welcher Addie und Eva leben, bleibt weiterhin blass, aber die Entwicklungen zur Befreiung nehmen Fahrt auf und die Geschichte ist sehr spannend, actionreich und voller Wärme. Der Ausdruck ist weiterhin seicht, obwohl man viel heftiger werden könnte. Sehr angenehm zu lesen.

Charaktere:
Addie und Eva entwickeln sich weiter, ihre Charakterzüge sind klar zu erkennen. Wobei Eva stellenweise einfach nicht versteht, wann sie Blödsinn macht oder es war einfach nur der Fortsetzung der Handlung geschuldet - zumindest waren einige Sachen dabei, die einfach drüber waren. Die anderen Charaktere sind ebenfalls gewachsen und handeln mehr aus einer Laune heraus als nach Plan, aber es scheint zumindest meistens zu klappen und im Endeffekt sind es ja alles nur sehr junge Menschen.

Cover:
Das Cover ist auch hier wieder sehr gelungen.

Fazit:
Ein schöner Abschluss der Trilogie, leider immer noch mit offenen Fragen, daher nur 4 Sterne. Eine Leseempfehlung gebe ich nur an Leute raus, die bereits die anderen Teile gelesen haben, weil sie sonst vieles nicht verstehen würden.

Cover des Buches Twin Souls - Die Rebellin (ISBN: 9783570309100)
Das_Lesedings avatar

Rezension zu "Twin Souls - Die Rebellin" von Kat Zhang

schwächelt etwas
Das_Lesedingvor einem Jahr

Inhalt:
Addi und Eva sind mit ein paar anderen aus Nornand entkommen, doch die Gefahr ist immer noch vorhanden, denn eine neue Anstalt soll nahe ihres aktuellen Wohnortes eröffnet werden ...

Stil:
Der 2. Band knüpft nahtlos an den ersten (Die Verbotene) an und sollte daher vorab gelesen worden sein. Leider entpuppte sich die Geschichte als zu rebellisch - heißt ja auch so - aber die ganzen Entwicklungen nahmen so eine Eigendynamik auf, dass es zu kampfeslustig erschien, mit einer dramatischen Wendung. Die Planungen für die Angriffe waren mir zu langatmig und die Situationen wirkten zu konstruiert. Teilweise musste ich das Buch länger weglegen, weil es mich schlichtweg nervte, wie sich die Handlung (nicht) entwickelte. Die Ausdrucksweise ist absolut gesittet. Egal wie sich die Dringe drehen, alles bleibt höflich.

Charaktere:
Eva war mir zu fokussiert, zu unüberlegt und Addie zu still. Es passte nicht mehr wirklich, schließlich müssen sie sich einen Körper teilen und gemeinsam auf ihn acht geben. Auch wenn die Einzigartigkeit der beiden Seelen so besser zu Geltung kam, können sie nicht so leichtfertig mit dem anderen umgehen. Ebenso bei Ryan und Devon. An Sabine und den anderen erkennt man aber gut, dass Gewalt zu noch mehr Gewalt führt, wenn man sich nicht anders zu helfen weiß - in der Geschichte und bei einigen Menschen auch im echten Leben.

Cover:
Das Cover gefällt mir immer noch gut. Zwei gegensätzliche Gesichter, in einem Körper.

Fazit:
Ein teils langatmiger zweiter Teil mit interessanten Wendungen, der letzte Teil der Trilogie sollte nun alles herausreißen! Eine Leseempfehlung gebe ich nur an Lesende, welche Freude am ersten Band hatten und ich vergebe nur 3 Sterne.

Cover des Buches Twin Souls - Die Verbotene (ISBN: 9783570308585)
Das_Lesedings avatar

Rezension zu "Twin Souls - Die Verbotene" von Kat Zhang

interessant
Das_Lesedingvor einem Jahr

Inhalt:
Eva lebt als Seele mit Addie zusammen in einem Körper. Eine von beiden hätte „Frieden finden müssen“ – was nichts anderes bedeutet, als zu verschwinden. Doch die beiden hängen zu sehr aneinander. Doch das Leben als Hybrid ist gefährlich, denn es ist verboten …

Schreibstil:
Der Einstieg ins Buch ist gewöhnungsbedürftig. So ist lange nicht klar, wie es zu zwei Seelen in einem Körper kommt und auch die Entstehungsgeschichte der Americas wird nicht wirklich erklärt. Erst im letzten Drittel kommen ein paar Details ans Licht und es wird, hoffentlich, in den nächsten Teilen noch weitere Enthüllungen geben. Daher bleibt man erstmal etwas ratlos, verfolgt die Geschichte um Eva und Addie und nimmt alles so mit. Die Unterschiede der Persönlichkeiten werden erst deutlich, als Eva mehr Raum bekommt, den ihr Addie auch immer mehr gewährt. Natürlich gibt es auch eine Liebesgeschichte und eine lebendige Mädchenfreundschaft, aber beides wirft noch Schatten.

Charaktere:
Sie sind noch nicht wirklich greifbar. Auch wenn sich schon ein paar Eigenheiten herausstellen, so wirken sie stellenweise konstruiert und nicht glaubhaft. Dennoch sind alle auf ihre Art sympathisch.

Cover:
Das Cover ist genial, ein Gesicht im Gesicht. Das Cover war für mich auch der Auslöser, die Trilogie lesen zu wollen.

Fazit:
Ein interessanter 1 Teil, der neugierig macht. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und will mehr wissen, daher vergebe ich 4 Sterne. Für 5 Sterne hätte ich mir einen leichteren Einstieg in die Geschichte gewünscht und mehr Hintergrundinformationen zu den Zwillingsseelen. Eine Leseempfehlung spreche ich an Fans von Dystopien aus.

Gespräche aus der Community

Hello! I'm Kat Zhang, the author of "The Hybrid Chronicles 1 - What's Left of Me", or "Die Verbotene", as it's called in German. It's the first book in a trilogy, set in  an alternate universe where everyone is born with two souls in one body. Usually, one of these souls naturally dies off by the age of the 4 or 5, but this doesn't always happen. The people who grow up keeping both souls are called "hybrids," and due to past hybrid/non-hybrid tensions, the two groups don't get along.
The main characters of the book, Addie and Eva, share one body. They're 15 years old, and for the past 3 years, have been hiding Eva's existence, pretending she disappeared. In reality, Eva has been living as a ghost in her own body, unable to move or speak.
However, when Eva starts attempting to learn how to control her body again, the girls' secret is discovered, and they're shipped off to a remote and frightening institution...
My publisher has kindly agreed to donate copies for a reading group, and I hope you guys are interested! :)
Bests,Kat

Mehr zum Buch:
Wen würdest du aufgeben, wenn nur einer am Leben bleiben kann? Eva und Addie waren einmal wie alle anderen – zwei Seelen in einen Körper, über den sie abwechselnd die Kontrolle übernahmen. Doch als sie älter wurden, wuchsen mit ihnen die Befürchtungen – eben doch nicht normal zu sein. Denn im Kindesalter hätte eine Seele verblassen und schließlich ganz verschwinden müssen. Die Existenz von zwei Seelen in einem Körper wird als gefährlich angesehen und darf nicht sein. Als Addie schließlich doch die vollständige Kontrolle übernimmt, scheint alles gerettet. Niemand außer ihr aber weiß, dass Eva immer noch lebt – gefangen in dem Körper, den ihre Schwester kontrolliert. Als die beiden herausfinden, dass es für Eva doch noch eine Chance gäbe, wieder an die Oberfläche zu kommen, riskieren sie alles dafür …
>>> Leseprobe

Allgemeines zur Bewerbung und zur Leserunde:
Ihr habt hier die Möglichkeit bei einer Leserunde mit Kat Zhang mitzumachen. Kat spricht kein Deutsch, deshalb stellt die Fragen an die Autorin bitte auf Englisch - es ist gar nicht schlimm, dabei Fehler zu machen, sie wird euch verstehen. Wenn ihr auf Deutsch diskutiert und gelegentlich trotzdem knapp eure Eindrücke auf Englisch zusammenfasst, wird sich die Autorin sehr freuen :-)

Unter allen Bewerbern vergibt der cbt Verlag 15 Leseexemplare des Buches. Ihr könnt euch dafür bis einschließlich 27. Oktober 2013 bewerben - dafür gibt es eine kleine Frage zu beantworten:

Wenn ihr euch mit jemand anderem euren Körper teilen müsstest, was würdet ihr dann besonders problematisch an dieser Situation finden?

(Wenn möglich, wäre es toll, wenn ihr auf Englisch antwortet!)
338 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 351 Bibliotheken

auf 98 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks