Katarina Bivald

 3.6 Sterne bei 433 Bewertungen
Autorin von Ein Buchladen zum Verlieben, Highway to heaven und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben

Ein Buchladen zum Verlieben

 (338)
Erschienen am 13.06.2016
Highway to heaven

Highway to heaven

 (55)
Erschienen am 11.12.2017
Ein Buchladen zum Verlieben

Ein Buchladen zum Verlieben

 (8)
Erschienen am 08.10.2018
Ein Buchladen zum Verlieben

Ein Buchladen zum Verlieben

 (29)
Erschienen am 11.08.2014
The Readers of Broken Wheel Recommend

The Readers of Broken Wheel Recommend

 (3)
Erschienen am 19.01.2016

Neue Rezensionen zu Katarina Bivald

Neu

Rezension zu "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald

Ein Buchladen zum Verlieben - Katarina Bivald
bibliophilecatsvor 3 Tagen

*Achtung, spoiler*

Die Nebengeschichten (Caroline, George) waren viel interessanter als die Hauptgeschichte. Das Buch ist voller insta-love und die meisten Probleme kamen nur daher, dass die Leute nicht miteinander gesprochen haben. Georges Alkoholismus wird mit einer Handbewerung abgeschlossen und Caroline kann eine Depression alleine mit Willenskraft besiegen? Da macht es sich die Autorin zu einfach.
Langatmig und sehr unrealistisch, dass alles in dem Buch in nur 8 Wochen geschehen sein soll. Schade, die Idee klang richtig gut, aber die Ausführung war schlecht.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald

Buch vs. Leben
Buchgespenstvor 3 Monaten

Als Sara sich endlich aufrafft, um ihre Brieffreundin Amy in Broken Wheel zu besuchen, kommt sie zu spät. Amy ist verstorben. Die Einwohner der heruntergekommenen Kleinstadt beäugen sie misstrauisch. Was kann eine schwedische Touristin ihrer sterbenden Stadt wollen? Doch alle haben Amy geschätzt und so machen sie sich widerwillig daran Sara zu helfen. Diese ist selbst in ihrem Leben verloren, doch sie merkt schnell, dass sie dieser Stadt etwas geben kann, von dem sie überzeugt ist, dass sie es dringend braucht: Bücher!

Ein melancholisches Buch, dass zu Herzen geht mit seiner stillen Lebenslust, seinem leisen Humor und der unverbrüchlichen Zuversicht zum Leben. Die Verbindung zwischen Büchern und (Über-)Lebenswillen, Neuanfang und erwachender Kreativität sowie warmer Freundschaft und dem absoluten Zusammenhalt einer Kleinstadt machen den Leser glücklich. Das Buch spendet Kraft ohne eine rosarote Glücksgeschichte zu bieten. Im Gegenteil. Es geht um Menschen, die aufgegeben haben, die dahin vegetieren und ihrer Stadt wie sich selbst nur noch kraftlos beim Sterben zusehen können – bis Sara kommt. Eine Protagonistin, die nichts weniger als stark, hübsch oder energiegeladen ist. Gerade diese ungewöhnliche Kombination macht den Charme dieses Buches aus. Der Leser wird wie die Protagonisten von der allmählichen Bewegung, die in die Geschichte kommt überrascht. Erstaunlich ist die Ruhe, die von der Erzählung ausgeht, ohne dass sie ereignislos, tragisch oder langweilig wäre. Sie geht zu Herzen mit ihrer stillen Melancholie und ihrem starken Optimismus.

Das Buch macht zuversichtlich, dass Geschichten und Phantasie Kraft geben, sich der Realität nicht nur zu stellen, sondern sie auch zu verändern. Genau das wird hier vorgeführt und lässt den Leser lachen, weinen und einfach glücklich sein!

Kommentieren0
45
Teilen

Rezension zu "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald

Nichtssagende Protagonisten und eine Story zum Einschlafen
DarkReadervor 5 Monaten

Leider habe ich bei diesem Buch mal wieder ziemlich daneben gegriffen.
Es war so unendlich langweilig und öde.
Die Protagonisten waren sehr merkwürdig, ich mochte keinen von ihnen.
Auch Kopfkino gab es leider bei diesem Buch keins, denn es passierte so wenig in diesem Buch. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass die Protas irgendwas genommen hatten, was ihre Aktivitäten und Gedanken einschläferte.
Der Schreibstil war ok, wenn auch weit entfernt von dem, was ich sonst von Autoren gewohnt bin.
Schade, nach der Inhaltsangabe hatte ich mich auf eine interessante, wendungsreiche Geschichte gefreut, doch leider vergeblich.
Eine nichtssagende Story, die so langsam dahin plätscherte, im Schneckentempo quasi.
Leider nur 2 Sterne für etliche Tage Leselangeweile.

Kommentieren0
65
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
In ihrem Roman "Ein Buchladen zum Verlieben" erzählt die schwedische Autorin Katarina Bivald die perfekte Geschichte für jeden Buchliebhaber. Wie schafft man es, eine kleine Gemeinde, die so richtig am Boden liegt, wieder aufzubauen? Natürlich mit einer tollen Buchhandlung! Mit viel Charme und dem Zauber der Bücher kann dieser Roman Wunder vollbringen!

Mehr zum Inhalt:
Es beginnt mit einer ungewöhnlichen Brieffreundschaft. Die 65-jährige Amy aus Iowa und die 28-jährige Sara aus Schweden verbindet eines: Sie lieben Bücher – mehr noch als Menschen. Begeistert beschließt die arbeitslose Sara, ihre Seelenverwandte zu besuchen. Als sie jedoch in Broken Wheel ankommt, ist Amy tot. Und Sara plötzlich mutterseelenallein. Mitten in der Einöde. Irgendwo in Iowa. Doch Sara lässt sich nicht unterkriegen und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen Laden. Und sie erfindet neue Kategorien, um den verschlafenen Ort für Bücher zu begeistern: »Die verlässlichsten Autoren«, »Keine unnötigen Wörter«, »Für Freitagabende«, »Gemütliche Sonntage im Bett«. Ihre Empfehlungen sind so skurril und liebenswert wie die Einwohner selbst. Und allmählich beginnen die Menschen aus Broken Wheel tatsächlich zu lesen – während Sara erkennt, dass es noch etwas anderes im Leben gibt außer Büchern. Zum Beispiel einen ziemlich leibhaftigen Mr. Darcy …
>> Leseprobe

Möchtet ihr diese wunderbare Geschichte über eine Buchhandlung, die für jede Lebenslage das richtige Buch bietet, gemeinsam lesen und euch hier darüber austauschen? Zusammen mit dem btb Verlag suchen wir 40 Testleser für den Roman. 15 Exemplare davon sind exklusiv für Blogger reserviert, die weiteren 25 Bücher werden unter allen Bewerbern vergeben. Bitte gebt in eurer Bewerbung den Link zu eurem Blog an, wenn ihr einen habt.

Beantwortet nur noch die folgende Frage bis zum 13. August 2014 und schon habt ihr die Chance auf eines der Bücher:

Welche Buchhandlung ist für euch eine echte "Buchhandlung zum Verlieben"? Verratet uns, in welchen Buchhandlungen ihr euch am wohlsten fühlt und wieso!

###YOUTUBE-ID=vksyyVdg9cE###

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zu einer zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitte der Leserunde nach Erhalt des Buches sowie zum Schreiben einer Rezension!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 787 Bibliotheken

auf 159 Wunschlisten

von 17 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks