Katarina Kuick

 4.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Katarina Kuick

Schreib! Schreib! Schreib!

Schreib! Schreib! Schreib!

 (4)
Erschienen am 28.05.2018

Neue Rezensionen zu Katarina Kuick

Neu
Ramgardias avatar

Rezension zu "Schreib! Schreib! Schreib!" von Katarina Kuick

Ein Buch voller toller Ideen
Ramgardiavor 2 Monaten

Ich hatte bislang nie das Bedürfnis ein Buch oder ein Gedicht zu schreiben. Natürlich reimt man schon mal was für einen Anlass oder schreibt eine kleine Geschichte auf. Aber nachdem ich in dieses Buch geschaut habe und die vielen Aufforderungen "Schreib ein Gedicht, in dem die Wörter sanft in den Ohren klingen" oder "Löse ein Kreuzworträtsel. Schreibe eine Erzählung in dem alle eingetragenen Wörter vorkommen." gelesen habe juckt es doch ein wenig in den Fingern.

Am Anfang des Buches wird ein Würfel empfohlen und die Punkte bekommen Zuordnungen wie 1. unter einem Baum oder 6. unter dem Schreibtisch. So startet man erst mal.

In diesem Buch wimmelt es vor Ideen und Vorschlägen. Junge Autoren berichten von sich und schreiben eine kurze Geschichte, erfahrene Autoren geben Ratschläge. Es werden Bücher zu bestimmten Stilen empfohlen.

Ich bin begeistert von diesen vielen Ideen und kann das Buch Jugendlichen, die gerne schreiben möchten nur empfehlen. Aber auch Lehrer können an Hand dieser besonderen Anregungen mal eine Arbeit anders aufbauen und damit vielleicht auch Schüler erreichen, die den Unterricht langweilig finden.

 

Kommentieren0
0
Teilen
Kleine8310s avatar

Rezension zu "Schreib! Schreib! Schreib!" von Katarina Kuick

Schreib! Schreib! Schreib!
Kleine8310vor 2 Jahren

"Schreib! Schreib! Schreib!" ist ein Buch der Autorinnen Katarina Kuick und Ylva Karlsson. In diesem Buch geht es wie der Titel schon verrät um das Thema Schreiben. Genauer gesagt um das kreative Schreiben! Da ich nicht nur gerne blogge sondern auch privat schreibe, war ich sehr gespannt auf den Inhalt dieses Buches!

 

In diesem Buch ist die erste Besonderheit, die mir sogleich aufgefallen ist, dass es gar kein Inhaltsverzeichnis gibt. Wenn ich ehrlich bin hat mich das erst skeptisch gemacht, aber ich muss sagen, dass diese Variante im Hinblick auf Kreativität und Ideen einfach genial ist. Zudem habe ich etwas ähnliches noch in keinem anderen Buch gesehen! Dafür schonmal alle Daumen hoch!

Dieses Buch ist ein Inspirationsbuch in Reinform und ich war sehr positiv überrascht, von den Dingen, die es darin zu entdecken gibt! Zum einen findet man praktische Übungen, die sich natürlich alle um das Thema Schreiben drehen, aber es gibt auch Bilder, die Kreativimpulse geben können. Was allen Themen in diesem Buch gleich ist, sie weichen die eingefahrenen Denkmuster auf und schaffen durch ihre Abwechslung und Vielfalt Raum für Kreativität und Individualität!

 

Der Schreibstil ist je nach Thematik verschieden, aber ich habe ihn immer passend empfunden! Die Übungen, die ich ausprobiert habe sind leicht umzusetzen und manchmal hätte ich etwas mehr Anspruch dabei schön gefunden. Es gibt zum Beispiel Tipps zum Beschreiben von Schauplätzen, oder auch Ratschläge zum Geschichtenaufbau. Dies ist allerdings durch den unstrukturierten Buchaufbau nicht immer ideal, da es manchmal nur die Grundzüge des Thema's  erkennen lässt. 

 

Schön fand ich die Tipps der Autorinnen, obwohl ich mir da auch gerne mehrere Ansichten gewünscht hätte, also zum Beispiel noch von weiteren Autoren/Autorinnen, oder auch von Lektoren, Verlegern oder sogar LeserInnen. Ansonsten bietet dieses Buch aber eine schöne bunte Mischung, die mir gut gefallen hat!

 

Positiv: 

* vielseitige Themenauswahl

* interessanter Buchaufbau

* viel kreativer Input zum Thema Schreiben

 

Negativ: 

* ich hätte mir etwas tiefergehende Tipps gewünscht und auch gerne mehr Ratschläge von anderen AutorInnen oder der Buchbranche gelesen

 

"Schreib! Schreib! Schreib!" ist eine kreative Ideensammlung der besonderen Art, die mich mit tollen Tipps und Themengebieten gut unterhalten konnte und in die ich sicherlich noch häufiger reinlesen werde!

Kommentieren0
3
Teilen
Buchraettins avatar

Rezension zu "Schreib! Schreib! Schreib!" von Katarina Kuick

Kunterbunt, Inspirierend, voller Tipps zum Thema Schreiben, geniale Ideen
Buchraettinvor 2 Jahren

Es war einmal… Oder vor langer Zeit… oder doch in einer dunklen Nacht. Wie auch immer Geschichten beginnen, dahinter steckt der Schreibprozess. Wie entwickelt der Autor eine Figur, wie schreibe ich eine spannende Geschichte, wecke Neugier, Spannung beim künftigen Leser? Dieses vielfältige Buch bietet dem zukünftigen Autor eine Menge an Ideen und Anregungen dazu.

Schon das erste Durchblättern durch das Buch zeigt mir ein kunterbuntes Buch, voller Zeichnungen, Fotos und verschiedenen Textformen.

Im Buch finden sich auch Lesetipps zu verschiedenen Büchern, ich denke, wenn jemand Bücher schreibt, sollte man auch viel gelesen haben und so einen Eindruck bekommen, wie eine spannende Geschichte voller Konflikte aufgebaut ist.  Zu diesem Buch sollte der Leser sich einen Würfel bereit legen. Mit dem Würfel kann immer wieder ein Thema ausgewürfelt werden, über das dann geschrieben wird. Aber auch die anderen Anregungen, wie z. B. Listen zu schreiben, finde ich gelungen. Mich erinnerten einige Seiten hier an die Kinderbücher, bei denen man selbst entscheiden kann, wie die Geschichte weitergeht, in dem einen bestimmte Seite aufgeschlagen werden muss. Hier ist es ähnlich, wenn man z.B. eine Liste geschrieben hat, wird man angewiesen auf einer bestimmten Seite weiterzulesen.

Das Buch gibt wirklich tolle Anregungen, wie sich das kreative Schreiben trainieren lässt. Es bietet auch Tipps, wie spannende Berichte aufheben und sammeln, immer einen Stift und Notizblock dabei zu haben um Gedanken niederschreiben zu können. Oder auch spontane Ideen zu notieren. Auch seine Umgebung anzuschauen, Personen „zu lesen“ und sich aus ihnen Geschichten auszudenken.

Schreiben kommt mir wie ein Training vor. Ein Handwerk, das sich mit ein paar Tricks auch erlernen und verfeinern lässt, das alle Sinne anspricht. So auch das Buch, das verschiedene Textformen bietet, Zeichnungen, Bilder, Fotos, Aufgaben, die der Leser erledigen muss.

Gut gefallen hat mir auch, dass die Zielgruppe Jugendliche hier auch dadurch angesprochen wird, dass es Texte und eine Art Interview mit Jugendlichen Autoren gibt. Aber auch erwachsene Autoren und ihre Werke kommen hier zu Wort.

Kunterbunt, Inspirierend, voller Tipps zum Thema Schreiben, geniale Ideen, Hinweise und vieles mehr- Ein Buch zum Schreiben, Entdecken und kreativ sein.

 

Kommentare: 1
36
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks