Katarina von Bredow

(239)

Lovelybooks Bewertung

  • 290 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 1 Leser
  • 36 Rezensionen
(98)
(81)
(48)
(11)
(1)

Lebenslauf von Katarina von Bredow

Katarina von Bredow wurde am 16. Februar 1967 im Smaland/Schweden geboren. Sie schrieb schon während ihrer Schulzeit gern Geschichten. 1991 erschien ihr erstes Buch "Geschwisterliebe" und im gleichen Jahr hatte Katharina von Bredow auch ihre erste eigene Ausstellung mit Ölbildern und Kohlezeichnungen. Ihre erste Ehe mit Einar von Bredow wurde im Jahre 2000 geschieden. Sie lebt heute mit ihrem Lebensgefährten und zwei gemeinsamen Söhnen auf einem Hof in Norregard/Schweden.

Bekannteste Bücher

Ludvig meine Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie ich es will

Bei diesen Partnern bestellen:

Kribbeln unter der Haut

Bei diesen Partnern bestellen:

Zum Glück allein

Bei diesen Partnern bestellen:

Als ob nichts wäre

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt um drei Ecken

Bei diesen Partnern bestellen:

Ida 1 (eBook-Ausgabe)

Bei diesen Partnern bestellen:

Ida 1 (Printausgabe)

Bei diesen Partnern bestellen:

Kratzspuren

Bei diesen Partnern bestellen:

Ludvig meine Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Kaum erlaubt!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweilige süsse Geschichte

    Kaum erlaubt!

    MissDarkAngel

    11. July 2017 um 09:44 Rezension zu "Kaum erlaubt!" von Katarina von Bredow

    Die 15 jährige Hanna zieht mit ihrer Mutter und dem Stiefvater auf's Land. Am Anfang ist Hanna alles andere als Begeistert von ihrer veränderten Lebenssituation. Doch dann trifft sie auf Arild und verliebt sich Hals über Kopf in den 30 jährigen Schweinebauer. Die Geschichte wird in lockerem Schreibstil in kurzen knappen Kapiteln erzählt. Zum einen geht es natürlich um die Liebesgeschichte von Arlid und Hanna, zum anderen aber auch um Hannas Veränderung der Sicht auf manche Dinge. Ihre Freundschaft zu der kriminellen Linn und zu ...

    Mehr
  • Eine außergewöhnliche Liebesgeschichte

    Ludvig meine Liebe

    Sternenstaubfee

    12. January 2017 um 22:15 Rezension zu "Ludvig meine Liebe" von Katarina von Bredow

    Amanda (16) und Ludvig (17) sind Geschwister. Seit ihrer frühesten Kindheit hängen die beiden sehr aneinander. Doch je älter die beiden werden, desto mehr verändern sich ihre Gefühle füreinander. Ihre Zuneigung geht über Geschwisterliebe hinaus - Amanda und Ludvig haben sich ineinander verliebt, doch diese Liebe ist verboten! Mein Leseeindruck: Dieses Buch habe ich schon vor vielen Jahren einmal gelesen und fand es damals schon einfach nur schön. Es ist mir auch immer irgendwie im Kopf geblieben, so dass ich nun die Geschichte ...

    Mehr
    • 2
  • Kaum erlaubt!

    Kaum erlaubt!

    AnyxUtena

    05. November 2016 um 14:03 Rezension zu "Kaum erlaubt!" von Katarina von Bredow

    Eher ein Buch für zwischendurch wie schon erwähnt. habe einige Seiten gebraucht um in die Geschichte hinein zu finden deshalb am Ende auch nur 3 Sterne statt 4. Hatte zu viel länge meiner Meinung nach. Die Protagonisten sind mir aber sehr sympathisch gewesen. 

  • Meine persönliche Meinung :)

    Ludvig meine Liebe

    AnyxUtena

    06. April 2016 um 18:02 Rezension zu "Ludvig meine Liebe" von Katarina von Bredow

    Zu allererst: Das Cover ist das schönste meiner Meinung nach :) (Restexemplar in schwarz weiß gehalten, wo die beiden sich Umarmen) Das Buch ist mal was komplett anderes und einzigartig oben drauf. Ludvig und Amanda sind wirklich nachvollziehbare Charaktere, deren Handlungen nachvollziehbar und einfach verständlich ist. Die Autorin hat die Geschichte so einfühlsam, realistisch gehalten, dass ich es binnen an einem tag durchgelesen hatte (ok es ist ohnehin ein dünnes Buch aber davon mal abgesehen) ich konnte kaum weglegen, so ...

    Mehr
  • Meine persönliche Meinung

    Zum Glück allein

    AnyxUtena

    15. December 2015 um 22:51 Rezension zu "Zum Glück allein" von Katarina von Bredow

    Mein erstes Buch der Autorin:-)  Es war sehr gut geschrieben allerdings auch kurzweilig zu lang gezogen aber an sich nachvollziehbar außer die verbotene liebe zum Lehrer nicht. Das kam für mich nicht Gefühls echt rüber. Gut das dass Buch noch punkten konnte mit einem anderen wichtigen Thema. Deshalb gebe ich aber dennoch keine 3 Sterne. 

  • Leichte Lektüre für nebenbei

    Zum Glück allein

    Laurada11

    22. March 2015 um 10:11 Rezension zu "Zum Glück allein" von Katarina von Bredow

    ...mehr aber auch nicht. Anhand des Klappentextes habe ich eine Geschichte erwartet, die für jeden, der kurz vorm Eintritt ins das nicht behütete Erwachsenenleben steht, ein Anstoß sein würde. Diese Erwartung wurde jedoch enttäuscht. Alles scheint perfekt für Fanny, doch dann wird sie von ihrem Freund betrogen und ihre Mutter säuft sich ins Koma. Man beginnt Mitleid mit Fanny zu haben, doch weitere Entwicklungen und Entscheidungen lassen mir die Hauptfigur unsympathisch erscheinen, weshalb ich leider nur 2 Sterne vergeben kann.

  • Er ist der Freund meiner Freundin

    Er ist der Freund meiner Freundin

    Samtpfote

    22. September 2014 um 22:15 Rezension zu "Er ist der Freund meiner Freundin" von Katarina Bredow

    Beschreibung: Emma ist verliebt. Total. In den Freund ihrer Freundin, dessen Augen man kaum widerstehen kann. Am Ende dieser aufwühlenden Liebesgeschichte steht eine Entscheidung. Emmas Entscheidung. Emma, 20, ist gerade von zu Hause ausgezogen, jobbt im Café Miranda und hat eine beste Freundin, Ellinor. Aber dann ist da diese eine Sekunde, die alles durcheinander bringt: Emma verliebt sich, in Adrian. In Adrian, den Herzensbrecher, Adrian Ellinors Freund. Emma weiß, dass es falsch ist, aber sie ist süchtig nach Adrians innigen ...

    Mehr
  • Ein wunderbares Buch!

    Ludvig meine Liebe

    mimerl

    21. August 2014 um 21:12 Rezension zu "Ludvig meine Liebe" von Katarina von Bredow

    "Ludvig meine Liebe" ist einfach ein wunderschönes Buch. Obwohl es ein sehr kritisches Thema ist, lebt man mit! Man möchte einfach, dass die beiden zusammen sein können, egal ob sie Geschwister sind. Katarina von Bredow beschreibt die Situation so toll! Zwar ist das Ende kein "Happy End", aber trotzdem bleibt mir das Buch positiv in Erinnerung, weil es einem so nah geht. :)

  • Verbotene Liebe

    Ludvig meine Liebe

    mieken

    Rezension zu "Ludvig meine Liebe" von Katarina von Bredow

    Eine sehr aufwühlende und tragische Geschichte über eine verbotene Liebe, bei der man richtig mit leidet. Obwohl ich es mir selbst so garnicht vorstellen kann, hat es mich sehr berührt. Eine schreckliche Situation für alle Beteiligten und auf ein Happy End ist nicht zu hoffen. Zurück bleibt ein trauriges Gefühl von unerfüllter Liebe und einem sinnlosen Leben. Hatte Ludvig überhaupt noch ein schönes/glückliches Leben? Waren sie je wieder eine Familie? Was geht in David vor, wenn er das liest? Gefühle für die man nichts kann, mit ...

    Mehr
    • 3
  • super Buch

    Ludvig meine Liebe

    Sonnenschimmer

    13. July 2014 um 20:06 Rezension zu "Ludvig meine Liebe" von Katarina von Bredow

    Das Buch "Ludvig meine Liebe", ist ein absolut realistisches Buch. Mit sehr viel Gefühl, Spannung und Drama geschrieben. Amanda verliebt sich in ihren Bruder oder eher Halbbruder ( man weiß es nicht so genau ). Garantiert ist in dem Buch, Liebe, Leidenschft, Knistern und Hoffnung. Leider gibt es kein Happy End, zwischen den beiden Geschwistern. Sehr Empfehlenswert !

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks