Kate Alcott

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 11 Rezensionen
(2)
(12)
(13)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Ein Koffer voller Träume

Bei diesen Partnern bestellen:

Zurück nach Tara

Bei diesen Partnern bestellen:

La ricamatrice di segreti

Bei diesen Partnern bestellen:

The Daring Ladies of Lowell

Bei diesen Partnern bestellen:

Bir Bavul Hayal

Bei diesen Partnern bestellen:

A Touch of Stardust

Bei diesen Partnern bestellen:

The Dressmaker

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension: "Ein Koffer voller Träume"

    Ein Koffer voller Träume
    UnendlicheGeschichte

    UnendlicheGeschichte

    25. June 2017 um 20:01 Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Kate Alcott

    Inhalt Tess ist eine junge Näherin aus einfachen Verhältnissen. Um ihr altes Leben hinter sich zu lassen, begleitet sie die große Modedesignerin Lucile Duff Gordon als deren Dienstmädchen  auf der Jungfernfahrt der Titanic.Auf dem Schiff bekommt Tess Einblicke in das Leben der Berühmten und Reichen und lernt zwei völlig unterschiedliche Männer kennen, die ihre Gefühle mächtig durcheinander bringen. Als eine der wenigen Überlebenden des tragischen Unglücks kommt Tess schließlich in New York an, wo sie schnell merkt, dass sich ein ...

    Mehr
  • Eine Reise ins Hollywood längst vergangener Tage...

    Zurück nach Tara
    Ann-Mary

    Ann-Mary

    06. November 2016 um 20:00 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Julie hat einen Traum, sie möchte Drehbuchautorin werden. Um diesen zu verwirklichen entschließt sie sich in Hollywood ihr Glück zu suchen. Dort angekommen ergattert sie einen Job bei der bekannten Schauspielerin Carole Lombard. Diese nimmt sie unter ihre Fittiche und führt sie in die Welt des Showbuisseneses ein. An der Seite von Carole verfolgt Julie gespannt die Entstehung des aufsehenerregensten Film aller Zeiten...Ihre eigene Karriere verliert Julie dabei nicht aus den Augen, nachdem sie ihr erstes Schriftstück eingereicht ...

    Mehr
  • Schöner Hollywood-Glamour, der leider zu seicht bleibt

    Zurück nach Tara
    raven1711

    raven1711

    30. May 2016 um 21:42 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Inhalt aus dem Klappentext:Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht.Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, ...

    Mehr
  • Eintauchen in die Glitzerwelt Hollywoods ...

    Zurück nach Tara
    engineerwife

    engineerwife

    25. April 2016 um 10:10 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Der Roman vermittelt dem Leser einen wunderbaren Einblick in die Glitzerwelt Hollywoods, das noch bis in die 40er Jahre als „Hollywoodland“ mit großen Buchstaben am Mount Lee in den Hollywood Hills verewigt wurde. Später wurde aus dem berühmten Schriftzug, der die junge Schauspielerin Peg Entwistle zum Selbstmord bewegte,  schlichtweg „Hollywood“. Julies Geschichte in Hollywood beginnt in der Tat mit der im Klappentext beschriebenen berühmten Feuerszene aus dem Film „Vom Winde verweht“. Das junge Mädchen aus Fort Wayne, Indiana, ...

    Mehr
  • Robert O. Selznick über die Schulter geschaut...

    Zurück nach Tara
    Miamou

    Miamou

    Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude stehen in Flammen, Menschen laufen wild durcheinander. Eine junge Frau eilt durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht. Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, umjubelter Filmstars und skandalöser Partys. Sie will ...

    Mehr
    • 3
  • Zurück nach Tara

    Zurück nach Tara
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude stehen in Flammen, Menschen laufen wild durcheinander. Eine junge Frau eilt durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht. Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, umjubelter Filmstars und skandalöser Partys. Sie will ...

    Mehr
    • 5
  • Buchverlosung zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Zurück nach Tara
    Insel_Verlag

    Insel_Verlag

    zu Buchtitel "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    »Eine großartige Hommage an die Pioniere von Hollywood.« Booklist Für alle Film- und LiteraturliebhaberInnen kommt hier die perfekte Chance auf ein fesselnes Leseerlebnis: Wir verlosen 15 Exemplare von Kate Alcotts neuem Roman Zurück nach Tara, einer abenteuerlichen Geschichte vor dem Hintergrund der erfolgreichsten Filmproduktion aller Zeiten. Zum Inhalt Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, ...

    Mehr
    • 191
  • Hinter den Kulissen von "Vom Winde verweht"

    Zurück nach Tara
    selda

    selda

    23. January 2016 um 12:02 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Hollywood 1938: die junge Julie Crawford hat einen großen Traum. Sie möchte Drehbuchautorin werden in dieser von Männern dominierten Welt. Mit ihrem selbstbewussten Auftreten fällt sie auf und ergattert einen Job als Assistentin der erfolgreichen Carole Lombard. Julie erlebt den Dreh vom Megaprojekt:„Vom Winde verweht“ hautnah. Durch ihre Arbeit und beginnende Freundschaft mit Lombard taucht sie schneller und tiefer in die Hollywoodwelt ein, als sie sich je hätte vorstellen können. Die Geschichte dreht sich vorwiegend um den Dreh ...

    Mehr
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 779
  • Auch für mich zuviel ungenutztes Potential

    Zurück nach Tara
    JuliB

    JuliB

    20. January 2016 um 00:24 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Hollywood 1938 In den berühmten Selznick-Studios in L.A. beginnt der nervenaufreibende Dreh zu einem der größten Filme aller Zeiten. Vom Winde verweht. In Kate Alcotts neuem Roman darf die junge Julie Crawford live dabei sein. Als Assistentin von Carole Lombard, die nur wenige Monate nach Drehbeginn endlich ihre große Liebe Clark Gable heiratet und die kleine Julie, deren Wurzeln im selben Ort liegen wie die der amtierenden Königin Hollywoods, mit viel Herz und Mut zur Wahrheit unter ihre Fittiche nimmt. Julie sucht nach Liebe ...

    Mehr
  • weitere