Kate Alcott

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 106 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 16 Rezensionen
(5)
(21)
(14)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Koffer voller Träume

    Ein Koffer voller Träume

    alifewithbooks

    05. September 2018 um 21:03 Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Kate Alcott

    Ein Koffer voller Träume nimmt einen mit in eine längst vergangene Zeit. Man begleitet Tess, die von einer besseren Zukunft in der Neuen Welt träumt, auf die Titanic. Sie arbeitet dort als Dienstmädchen für eine reiche Modedesignerin und wünscht sich nichts sehnlicher, als ebenso erfolgreich zu sein wie diese. Sie gerät in eine emotionale und finanzielle Abhängigkeit, noch bevor das Unglück in der Nacht vom 14. April geschieht. Sie geht in New York mit ihrer neuen Herrin von Bord und ihr öffnen sich völlig neue und ungeahnte ...

    Mehr
  • Tess ist mutig und riskiert sehr viel

    Ein Koffer voller Träume

    Janinezachariae

    31. March 2018 um 20:08 Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Kate Alcott

    Inhalt (in meinen eigenen Worten): Für Tess steht fest: nur in New York wird sie ihrem Traum näher kommen und als Designerin arbeiten können. Als das Schiff, die RMS Titanic, ihre Jungfernfahrt aufnimmt, möchte sie daher unbedingt die Gelegenheit ergreifen, um darauf zu kommen und sie fragt viele, ob sie jemanden benötigen, die eine Hilfskraft brauchen. Schließlich sieht sie ihre Lieblingsdesignerin, Lucile Duff Gordon und bittet sie um eine Chance. Lucile stellt sie ein und Tess darf mit auf der Titanic reisen. Infos über das ...

    Mehr
  • Zwischen Spitzenkleid und Rettungsring

    Ein Koffer voller Träume

    Mary-and-Jocasta

    05. February 2018 um 12:41 Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Kate Alcott

    Auch diesen Roman habe ich als The Dressmaker in der englischen Version gelesen. Eigentlich ist er mir nur zufällig in einem Secondhand-Buchshop in Dublin in die Hände gefallen, doch die Inhaltsangabe hat mich dann sehr neugierig gemacht und wer kann einem Buchschnäppchen schon widerstehen?   Ein fulminanter Anfang katapultiert einen dann förmlich in die Geschichte, kaum, dass man die erste Seite umgeblättert hat. Innerhalb der ersten fünfzig Seiten dreht sich Tess‘ Leben um einhundertachtzig Grad und der rasante Aufstieg von ...

    Mehr
  • Ein Koffer voller Träume

    Ein Koffer voller Träume

    MarySophie

    22. December 2017 um 17:51 Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Kate Alcott

    Handlung: Tess will ihrem bisherigen Leben entfliehen. Viele Jahre lang hat sie von ihrer Mutter gelernt, wie sie Kleider näht und ihre derzeitige Arbeitsstelle beinhaltet nicht, wie versprochen, das Nähen, sondern Tess wird wie ein Dienstmädchen behandelt, das alle Arbeiten ausführen muss, die gerade anfallen. Als sie davon hört, dass die Titanic ihre Jungerfernfahrt nach New York antritt, zögert die junge Frau nicht lange und verlässt ihre Herrschaft, um ihr Glück in Amerika zu versuchen, einem Ort, von dem sie sich viel ...

    Mehr
  • Rezension zu "Zurück nach Tara"

    Zurück nach Tara

    ElkeK

    08. October 2017 um 07:26 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Inhaltsangabe: Culver City, Hollywood, 1938: Produzent Selznick beginnt mit den Dreharbeiten zu „Vom Winde verweht“, ohne ein vollständiges Drehbuch vorliegen zu haben. Auch die Hauptdarstellerin ist noch längst nicht gefunden. Die junge Julie Crawford hat gerade erst ihren Job im Pressebüro der Produktionsfirma angetreten, als vor ihren Augen das brennende Inferno von Tara gedreht wird. Sie ist noch unerfahren in der Branche, doch sie hat den Traum, eine anerkannte Drehbuchautorin zu werden. Dafür hat sie ihre Eltern und ihren ...

    Mehr
  • Rezension: "Ein Koffer voller Träume"

    Ein Koffer voller Träume

    UnendlicheGeschichte

    25. June 2017 um 20:01 Rezension zu "Ein Koffer voller Träume" von Kate Alcott

    Inhalt Tess ist eine junge Näherin aus einfachen Verhältnissen. Um ihr altes Leben hinter sich zu lassen, begleitet sie die große Modedesignerin Lucile Duff Gordon als deren Dienstmädchen  auf der Jungfernfahrt der Titanic.Auf dem Schiff bekommt Tess Einblicke in das Leben der Berühmten und Reichen und lernt zwei völlig unterschiedliche Männer kennen, die ihre Gefühle mächtig durcheinander bringen. Als eine der wenigen Überlebenden des tragischen Unglücks kommt Tess schließlich in New York an, wo sie schnell merkt, dass sich ein ...

    Mehr
  • Eine Reise ins Hollywood längst vergangener Tage...

    Zurück nach Tara

    Ann-Mary

    06. November 2016 um 20:00 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Julie hat einen Traum, sie möchte Drehbuchautorin werden. Um diesen zu verwirklichen entschließt sie sich in Hollywood ihr Glück zu suchen. Dort angekommen ergattert sie einen Job bei der bekannten Schauspielerin Carole Lombard. Diese nimmt sie unter ihre Fittiche und führt sie in die Welt des Showbuisseneses ein. An der Seite von Carole verfolgt Julie gespannt die Entstehung des aufsehenerregensten Film aller Zeiten...Ihre eigene Karriere verliert Julie dabei nicht aus den Augen, nachdem sie ihr erstes Schriftstück eingereicht ...

    Mehr
  • Schöner Hollywood-Glamour, der leider zu seicht bleibt

    Zurück nach Tara

    raven1711

    30. May 2016 um 21:42 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Inhalt aus dem Klappentext:Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude gehen in Flammen auf, Menschen eilen aufgeregt durcheinander. Eine junge Frau bahnt sich einen Weg durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht.Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, ...

    Mehr
  • Eintauchen in die Glitzerwelt Hollywoods ...

    Zurück nach Tara

    engineerwife

    25. April 2016 um 10:10 Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Der Roman vermittelt dem Leser einen wunderbaren Einblick in die Glitzerwelt Hollywoods, das noch bis in die 40er Jahre als „Hollywoodland“ mit großen Buchstaben am Mount Lee in den Hollywood Hills verewigt wurde. Später wurde aus dem berühmten Schriftzug, der die junge Schauspielerin Peg Entwistle zum Selbstmord bewegte,  schlichtweg „Hollywood“. Julies Geschichte in Hollywood beginnt in der Tat mit der im Klappentext beschriebenen berühmten Feuerszene aus dem Film „Vom Winde verweht“. Das junge Mädchen aus Fort Wayne, Indiana, ...

    Mehr
  • Robert O. Selznick über die Schulter geschaut...

    Zurück nach Tara

    Miamou

    Rezension zu "Zurück nach Tara" von Kate Alcott

    Hollywood, 1938. Der Himmel leuchtet grell orangerot, Gebäude stehen in Flammen, Menschen laufen wild durcheinander. Eine junge Frau eilt durch die Menge, auf der Suche nach keinem Geringeren als David O. Selznick. Gerade jetzt, als der in Culver City ein Flammeninferno inszeniert – und damit die Dreharbeiten zum aufsehenerregendsten Filmprojekt aller Zeiten einläutet: Vom Winde verweht. Julie ist noch nicht lange hier, in der sagenumwobenen Stadt voll Glitzer und Glamour, umjubelter Filmstars und skandalöser Partys. Sie will ...

    Mehr
    • 3
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.