Kate B. Jacobson

 3.6 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Kate B. Jacobson

Sortieren:
Buchformat:
Kate B. JacobsonLove U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 1
Kate B. JacobsonMein Mann, der Fremde und ich - 1
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mein Mann, der Fremde und ich - 1
Mein Mann, der Fremde und ich - 1
 (3)
Erschienen am 31.08.2015
Kate B. JacobsonBegehre mich! - Band 1-3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Begehre mich! - Band 1-3
Begehre mich! - Band 1-3
 (2)
Erschienen am 16.06.2015
Kate B. JacobsonLove U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 4
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 4
Kate B. JacobsonDie Hochzeit des Milliardärs, 3 Liebesgeschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Hochzeit des Milliardärs, 3 Liebesgeschichten
Kate B. JacobsonBegehre mich! - Gesamtausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Begehre mich! - Gesamtausgabe
Begehre mich! - Gesamtausgabe
 (0)
Erschienen am 05.08.2015
Kate B. JacobsonLove U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 5
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 5
Kate B. JacobsonLove U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 6
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Love U - Liebe und Intrige in Hollywood - Band 6

Neue Rezensionen zu Kate B. Jacobson

Neu
Saphiers avatar

Rezension zu "Begehre mich! - Band 1-3" von Kate B. Jacobson

Keine reine erotische Geschichte wie angenommen
Saphiervor 2 Jahren

Als ich mir diesen Sammelband, der die ersten Bände der Reihe zusammenfasst, kostenlos auf meinen Kindle geladen habe, tat ich dies in der Annahme, hierbei handelt es sich um eine erotische Geschichte. In Wahrheit werden viele Leser das "Mehr" in dieser Reihe finden, hinter dem sie her sind. Es geht nicht nur um wilde und sinnliche Bettgeschichten, das noch lange nicht. Eher ist Matilda und Percivals Geschichte eine Liebesgeschichte und gehört auch in dieses Genre. Hinter der prickelnden Anziehung steckt viel Handlung, die sich gleichzeitig auch gut liest.

Das erste Kapitel beginnt in der Vergangenheit. Mit zwölf Jahren wird Matilda das erste Mal aufs Schloss Amberdel eingeladen. Emily war damals noch ihre Brieffreundin, wobei sie jetzt zu einer engen Freundin geworden ist. Matildas erstes Ball auf dem Schloss wird erzählt und auch ihr erster Tanz mit Percival ist ein wichtiges Ereignis in ihrem Leben. Ihn lernt sie auf dem Ball kennen. Obwohl er acht Jahre älter ist, kann sie sich schon damals der Anziehungskraft zwischen ihnen nicht entziehen. Ihr junges Alter hin oder her, was damals als Schwärmerei angesehen wurde, tritt in der Gegenwart erneut in den Vordergrund. Nach elf Jahren lädt Emily sie ein weiteres Mal aufs Schloss ein. Dieses Mal um ihre Freundin bei ihrer Verlobung an ihrer Seite zu haben. Dort trifft Matilda nach Jahren auch Percival wieder und merkt schnell ihre damalige Schwärmerei war mehr als das.

Ich habe mehr bekommen als erwartet. Das Cover lies mich annehmen, hierbei handle es sich um eine rein erotische Reihe. Ziemlich irreführend. Der Realität entspricht das so überhaupt nicht. Matildas zweiwöchiger Aufenthalt auf dem Schloss entpuppte sich als eine interessante Handlung. Die Charaktere und ihr Leben war lesenswert, so dass ich mir durchaus vorstellen kann auch den nächsten Sammelband zu lesen. Schließlich will ich wissen wie es weitergeht.

Julian, der kleine Sohn von Percival, war wieder ein Kind, der mein Herz auf Anhieb für sich beanspruchte. Sobald er scheu und zurückhaltend sich als allererstes Matilda an den Hals warf und sie vom ersten Moment an mochte, verlor auch ich mein Herz an den kleinen Jungen. Ich liebe solche Szenen. Auch der letzte Abschnitt mit ihnen war so niedlich. Ich hoffe ich darf noch viel mehr von den beiden lesen. Matilda wird wohl nie den Platz seiner verstorbenen Mutter einnehmen können, aber wer weiß vielleicht wird sie Julian doch ein liebevolles Leben bieten können. Ich hoffe für jedes Kind auf dieser Welt, der Liebe wie Luft zum Atmen braucht, einen Menschen an der Seite, der diese Liebe bedingungslos geben kann.

Viel kann bei bei einen kostenlosen eBook nicht falsch machen. Entweder es ist gut oder eben nicht. Zumindest hat man dann kein Geld ausgegeben. Zum Schnuppern finde ich es immer von Vorteil. Jetzt zum Beispiel bin ich bereit Geld für die Fortsetzungen auszugeben. Ich fand das eBook lesenswert und gelohnt hat es sich auch. Ich werde mich bemühen in naher Zukunft mir auch die Fortsetzungen anzuschaffen. Somit ist das für mich und auch für den Verlag ein beidseitiger Vorteil.

Fazit: Als allererstes kann ich jedem an Herz legen schnuppert mal rein. Wer sich Erotik mit einer interessanten Handlung wünscht, ist hier genau richtig. Mir zumindest hat das eBook gut gefallen.

Kommentieren0
1
Teilen
Phoenicruxs avatar

Rezension zu "Mein Mann, der Fremde und ich - 1" von Kate B. Jacobson

Leckerbissen für zwischendurch - mit Witz!
Phoenicruxvor 3 Jahren

Inhalt:
Grace ist nach Las Vegas geflogen, um an der Hochzeit ihrer Stiefschwester teilzunehmen. Nach einer durchzechten Nacht stellt sie jedoch fest, dass sie Caleb geheiratet hat, den sie erst wenige Stunden zuvor kennengelernt hatte. An die Hochzeit selbst kann sie sich gar nicht mehr erinnern. 
Charmant ist er, dieser Caleb. Und er sieht verdammt gut aus. Obendrein ist er auch noch stinkreich. Aber heiraten? Das gehörte noch nie zu ihren Zukunftsplänen. Denn Grace liegt sehr viel an ihrer Freiheit. Das Problem ist nur, dass ihr lieber Ehemann, von dem sie praktisch gar nichts weiß, nicht dazu bereit zu sein scheint, die Ehe wieder zu annullieren … 

Zum Buch:
Stellt euch mal vor ihr müsst auf eine Hochzeit eurer Schwester die Hauptperson einer Reality-Show ist und das obwohl ihr dem ganzen Gehabe mit aufstylen und Kleidchen nichts abgewinnen könnt. Genauso geht es Grace und als wäre das nicht schon genug, geht die Atmosphäre von Las Vegas und die Wirkung des Alkohols, nicht ganz ohne Komplikationen an ihr vorbei. Und zu allem Übel spielt auch noch ein Kerl eine grosse Rolle dabei. Warum sollte es auch einfach mal normal laufen für Grace?

Protagonisten:
Grace ist eine bodenständige Studenten die sich ihren Traum einer Fotoreise erfüllen will und dafür in einem Café jobbt. Zu ihren Interessen gehören das Fotografieren und Tiere. Nicht so wie ihre Halbschwester Nikki die durch ein freizügiges Tape zu zweifelhaftem Ruhm und einer Reality-Show kam. Grace zieht es vor ein unglamouröses Leben mit Jeans und Turnschuhen zu tragen, anstatt sich wie ihre Mutter, ein ehemaliges Model, oder ihre Halbschwester aufzutakeln. Mit ihrer leichten Unbeholfenheit wirkt Grace schnell sympathisch auf den Leser/die Leserin.

Über Caleb erfährt man in diesem ersten Teil der Reihe leider nur oberflächliches was ihn schwer zu einschätzen wirken lässt. Er ist ein Arbeitstier, attraktiv und extrovertiert und schließt gerne Wetten a , die oftmals auf Gunsten anderer gehen. Schnell merkt er das Grace etwas besonderes in dieser Arbeitswelt ist in der er sich sonst bewegt. Und letztendlich kommt es wie es kommen muss zwischen den beiden.

Meinung:
Das Buch ist lustig geschrieben und macht Spaß beim lesen. Die kleinen Kapitelüberschriften passen perfekt zum jeweiligen Kapitel. Eine locker, leichte und amüsante Geschichte für zwischendurch.

Kommentieren0
3
Teilen
LadySamira091062s avatar

Rezension zu "Mein Mann, der Fremde und ich - 1" von Kate B. Jacobson

witzige ,romantische ,sexy Komödie für den schnellen Lesegenuss
LadySamira091062vor 3 Jahren

Grace reist zur Hochzeit ihrer Stiefschwester  widerwillig nach Las Vegas .Doch was als unerfreulicher Wochenendtrip begann sorgt für einige Überraschungen. Denn als Grace nach einer durchzechten Nacht  wach wird ist nichts mehr wie es war  und sie muss ich  fragen wer  ist dieser Fremde hier in meinem Bett? 
NIcht ihre Stiefschwester hat geheiratet   sondern Garce und Caleb,doch  wer ist er und wie werd ich  ihn wieder  los?

Eine  romantische  ,sexy Komödie  ,die leider viel zu kurz ist.Für den schnellen Lesegenuss am späten  Abend geeignet.  Die Menge der alle recht kurzen Storys  hätte man gut und gerne in ein Buch  stecken können,das sich an zu schaffen dann lohnen würde.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Kate B. Jacobson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks