Kate Charles Im Namen des Vaters

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(8)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Im Namen des Vaters“ von Kate Charles

In der Kirchengemeinde Quire Close scheint christliche Nächstenliebe oberstes gebot zu sein. Doch die aus london stammende Fotografin Sophie Lilburn hat schon wenige Wochen nach ihrer Ankunft den Verdacht, dass die ehrbare Gemeinde ein dunkles Geheimnis hütet. (Quelle:'Flexibler Einband/01.02.2004')

Stöbern in Krimi & Thriller

Immer wenn du schläfst

Die dauerhafte und subtile Spannung verwandelt dieses Buch in einen wahren Pageturner.

maeddsche

Der Freund

temporeicher Politthriller um Spionage und Terror

mrs-lucky

Die Attentäterin

Sehr spannender Thriller, wenn auch etwas gruselig angesichts des leider sehr realitätsnahen Plots !

tanteruebennase

Insomnia

Spannende Story, sehr kurzweilig. Das Ende war ein bisschen vorhersehbar, dennoch konnte ich das Buch nicht weglegen. Definitiv lesenswert!

Montana1412

Woman in Cabin 10

Spannend und tolle Atmosphäre. :)

diamondsarentforever

Ich töte dich

Nix für mich

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Namen des Vaters" von Kate Charles

    Im Namen des Vaters

    melli.die.zahnfee

    14. April 2012 um 19:44

    In der Kirchengemeinde Quire Close scheint christliche Nächstenliebe oberstes Gebot zu sein. Doch die aus London stammende Fotografin Sophie Lilburn hat schon wenige Wochen nach ihrer Ankunft den Verdacht, dass die ehrbare Gemeinde ein dunkles Geheimnis hütet.

    Dieses Buch ist unglaublich langweilig und langatmig geschrieben

  • Rezension zu "Im Namen des Vaters" von Kate Charles

    Im Namen des Vaters

    HelgaR

    09. March 2011 um 10:39

    Eine ganz interessante Geschichte, aber nicht besonders aufregend und auch nicht blutig. Eine typische Dorfgemeinschaft, in der Sophie nun mühsam versucht, das Geheimnis aufzudecken, was natürlich nicht so gerne gesehen wird.

    Die Geschichte lässt sich recht flüssig lesen und hat auch keine Leerläufe, also so richtig für gemütliche Stunden. In etwa vergleichbar mit Martha Grimes oder Ann Perry.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks