Cover des Buches Golden Goal: Kyle & Jolee (ISBN: B08Y5P14SB)B
Rezension zu Golden Goal: Kyle & Jolee von Kate Corell

Kate hat einfach mit allem gepunktet: Geschichte, Charaktere und Drama!

von books_and_a_blue_sky vor 6 Monaten

Review

B
books_and_a_blue_skyvor 6 Monaten

Das Cover finde ich sehr ansprechend und das heißt etwas bei mir, da ich eigentlich kein Fan von Menschen auf dem Cover bin. Aber hier gefällt es mir wirklich gut.

Kates Schreibstil ist der Hammer. Ich war sofort von der Geschichte gefesselt und diese Spannung ließ keine Sekunde nach. Ich konnte das Buch fast nicht mehr aus der Hand legen.

Die Geschichte ist echt toll gemacht. Jolee soll Kyle, einem der heißesten Fußballer der UVa, Nachhilfe geben. Das ist zunächst nicht gerade eine Freude für Jolee, da sie Sportler grundsätzlich nicht mag. Deshalb liefern sich die zwei schon gleich von Anfang an einen ziemlichen Schlagabtausch, der einfach nur amüsant und lustig ist. Kyle findet Jolee schon seit ihrer ersten Begegnung ziemlich toll und hilft ihr, als ein Typ sie im Club nicht in Ruhe lassen will. Das war schon eine sehr süße Aktion, aber hat auch Konsequenzen nach sich gezogen. Auch danach gab es noch einiges an Drama und Hin und Her, aber das hat mir total gut gefallen. Ich finde die Geschichte ist Kate echt gut gelungen.

Jolee und Kyle waren mir sofort sympathisch. Jolee ist einfach eine richtig coole, toughe junge Frau, die aber gleichzeitig auch unglaublich klug ist. Gerade eine Situation (für alle, die es gelesen haben: Stichwort Museum) fand ich einfach so genial. Das war typisch Jolee. Kyle ist einfach zuckersüß, aber gleichzeitig auch ziemlich heiß. Diese Kombination ist schon zum Dahinschmelzen. Gerade seine Vergangenheit und sein Hintergrund haben ihn total geerdet und zu einem Gentleman gemacht.

Der Preis für die coolste beste Freundin in einem Buch geht definitiv an Bree. Diese Frau ist so cool und witzig und gibt Joleen immer zum richtigen Zeitpunkt einen Arschtritt. Ich hatte solchen Spaß mit Bree, weil sie oft etwas «angestellt» oder gesagt hat, das einfach nur zum Totlachen war. Deshalb bin ich schon total gespannt auf Band 2, denn da geht es um Bree und Nick, Jolees Bruder. Jolees Bruder war in diesem Band zwar schon öfters mal ein A***, aber ich bin mir sicher er wird seine Gründe haben.

Fazit: So eine coole Sportromance habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Kate hat einfach mit allem gepunktet: Geschichte, Charaktere und Drama! Ich war an die Seiten gefesselt und freue mich unglaublich auf Band 2. Ich kann euch Kyles und Jolees Geschichte wirklich nur empfehlen.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks