Kate Dakota

 4,6 Sterne bei 432 Bewertungen
Autorin von Der Klang eines Augenblicks, Tage mit dir und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kate Dakota (©Kate Dakota)

Lebenslauf

Kate Dakota wurde in Rheine/Nordrhein-Westfalen geboren. Aufgewachsen ist die unter einem Pseudonym schreibende Autorin in einem kleinen Ort im südlichen Emsland in Niedersachsen, als jüngstes von sieben Kindern. Dort lebt sie noch heute. Mit dreiundzwanzig Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für Genealogie sowie für die orts- und regionalgeschichtliche Forschung. Fast zeitgleich regte sich auch eine andere Passion, nämlich die des Schreibens. Von 1995 – 1997 absolvierte sie ein Autorenstudium an der Fernuniversität Hamburg. 1998 erfolgte unter ihrem richtigen Namen ihre erste Buchveröffentlichung zu einem regionalhistorischen Thema, der weitere Publikationen folgten. Daraufhin wurde auch ihr Wunsch, fiktive Geschichten zu schreiben, immer größer. Im Februar 2014 schließlich veröffentlichte sie ihren ersten Roman.

Alle Bücher von Kate Dakota

Cover des Buches Der Klang eines Augenblicks (ISBN: 9783958183575)

Der Klang eines Augenblicks

 (76)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Tage mit dir (ISBN: 9783958189294)

Tage mit dir

 (48)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Für dich bis ans Ende der Welt (ISBN: 9783958189249)

Für dich bis ans Ende der Welt

 (46)
Erschienen am 17.11.2017
Cover des Buches Das Flüstern des roten Ahorns (ISBN: 9783548064031)

Das Flüstern des roten Ahorns

 (40)
Erschienen am 31.10.2021
Cover des Buches Eine Liebe in Manhattan (ISBN: 9783958184039)

Eine Liebe in Manhattan

 (34)
Erschienen am 29.03.2019
Cover des Buches Die Tiefe einer Seele (ISBN: 9781495932021)

Die Tiefe einer Seele

 (34)
Erschienen am 12.02.2014
Cover des Buches Weil mein Herz sich nach dir sehnt (ISBN: 9783958189423)

Weil mein Herz sich nach dir sehnt

 (31)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Erins bunte Steine (ISBN: 9781500276515)

Erins bunte Steine

 (29)
Erschienen am 21.06.2014

Neue Rezensionen zu Kate Dakota

Cover des Buches Das Flüstern des roten Ahorns (ISBN: 9783548064031)
Minzeminzes avatar

Rezension zu "Das Flüstern des roten Ahorns" von Kate Dakota

Liebe und Geheimnisse
Minzeminzevor 4 Monaten

Die Autorin Kate Dakota nimmt uns mit ins malerische Kanada . Wir lernen Hanna und Nick kennen und eine Geschichte voller Liebe , Geheimnisse und schweren Momenten. 

Das Buchcover macht es mir leicht , den Ort des Geschehens vorzustellen und so beim lesen , alles vor mir zu sehen. 

Hannah , Maggie , Nick und Dora sind toll beschrieben und bereichern die Geschichte .

Beim lesen hat man Lust selbst ins malerische Kanada zu reisen.

Nicht allein die Liebe steht im Mittelpunkt,  sondern auch die Lebensgeschichte und die Geschichte des Landes , dies alles ist spannend miteinander verwoben. 

Mir hat das Buch sehr gefallen und kann es sehr empfehlen.  

Cover des Buches Das Flüstern des roten Ahorns (ISBN: 9783548064031)
JazzHs avatar

Rezension zu "Das Flüstern des roten Ahorns" von Kate Dakota

Vollgepackt mit Geschichten
JazzHvor 5 Monaten

Der Roman "Das Flüstern des roten Ahorns" von Kate Dakota ist leicht zu lesen. Es geht um Hannah, die nach jahrelanger Eiszeit zwischen ihr und ihrer Großmutter Dora zurück zu ihren Wurzeln kehrt, da sie von Doras Nachbarn hört, dass sie HIlfe braucht. Daher lässt sie alles stehen und liegen und überrascht Dora mit ihrer spontanen Ankunft. Trotz ihres gebrochenen Arms und ihres Alters ist diese aber gar nicht erfreut über ihren Besuch. Doch Hannah lässt sich nicht unterkriegen. Auch nicht vom unhöflichen Gast, der eine zuckersüße Tochter und Geheimnisse mit sich bringt. 

Die erste Hälfte des Romans las ich zügig und sehr interessiert. Der Aufbau des Settings und der Handlung haben mir äußerst gut gefallen. Doch dann geriet der Roman in meinen Augen etwas ins Strudeln. Er wich mir zu sehr von einem roten Faden ab, da plötzlich sehr viele kleine Geschichten eingebaut wurden, die mich überrascht haben. Ab diesem Zeitpunkt habe ich nicht mehr so interessiert und begeistert gelesen, da ich es zu sehr an den Haaren herbeigezogen und konstruiert fand. Ich mag leichte Lektüren mehr, wenn sie realistisch wirken.

Daher empfehle ich den Roman liebend gern Frauen, die gern einen Liebesroman mit vielen Geheimnissen und kleinen Geschichten lesen wollen und sich gern überraschen lassen. Der Kanadaaspekt hat mir sehr gefallen. Das Feeling inmitten der Wildnis Kanadas zu leben und täglich im Wald Spaziergänge an einen See zu machen, kommt sehr gut durch. 

Cover des Buches Das Flüstern des roten Ahorns (ISBN: 9783548064031)
Claudia107s avatar

Rezension zu "Das Flüstern des roten Ahorns" von Kate Dakota

Lesenswerter Roman mit vielen kleinen eingebauten Geschichten und sehr emotional!
Claudia107vor 5 Monaten

Inhaltsangabe: "Als ihre Großmutter Dora einen Unfall hat, kehrt Hannah zurück nach Kanada, um sich um Doras kleine Pension zu kümmern. Seit der plötzlichen Trennung ihrer Eltern vor vielen Jahren hat sie ihre Heimat nicht mehr besucht. In Quesnel angekommen, versucht Hannah zu ergründen, warum ihre Mutter den Kontakt zu ihrer Familie abgebrochen hat und was aus ihrem Vater geworden ist. Sie ahnt nicht, dass sie einem Geheimnis auf der Spur ist, das diesen Sommer in Kanada zum bedeutendsten ihres Lebens machen wird..."


Dieses Buch besticht durch sein wunderschönes Cover und die Inhaltsangabe hat mich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht, denn ich liebe Storys mit Familiengeheimnissen. Der Schreibstil ist auch wirklich gut und flüssig zu lesen und auch die Beschreibungen von Kanada haben mir sehr gut gefallen. Allerdings ist der Roman vollgepackt mit unheimlich vielen tragischen Geschichten und vor allem sind mir zu viele Cliffhanger an einigen Kapiteln angebaut, was das Ganze zwar spannend machen sollte, aber für mich oft nicht passte. Auch die eingebaute Liebesgeschichte zwischen Hannah und dem alleinerziehenden Nick hat mich nicht komplett überzeugt, ich fand ihr Verhalten teilweise sogar unsympathisch.


Trotz allem hat mir der Roman gut gefallen und ich habe ihn sehr gerne gelesen, aber meiner Meinung nach wäre er ausbaufähig bzw. weniger ist oft mehr in Bezug auf die vielen eingebauten Storys. 


Fazit: Ein Roman, der mit seinem wunderschönen Cover besticht und die Geschichte lässt sich leicht und flüssig lesen. Allerdings war es mir zu vollgepackt mit den vielen eingebauten kleinen Geschichten und Cliffhanger an vielen Kapiteln. Die Beschreibung der Landschaft in Kanada hat mir aber wirklich gut gefallen. Das Familiengeheimnis ist sehr tragisch! Ein emotionaler und klischeehafter Roman, der mich aber nicht ganz überzeugen konnte, der aber durchaus lesenswert ist.  

Gespräche aus der Community

Kanada ist ein Sehnsuchtsland, das für viele unerreichbar bleibt. Mit diesem Buch aber kann man auf die Reise gehen und Land und Leute kennenlernen. :-)

155 BeiträgeVerlosung beendet
CarinaLunds avatar
Letzter Beitrag von  CarinaLundvor 4 Monaten

Vielen lieben Dank, ich freue mich sehr. :-)

"Das Flüstern des roten Ahorns" ist der Titel meines neuen Romans. Er spielt in Kanada. Ich würde ihn wahnsinnig gerne in einer Leserunde besprechen und verlose dazu 15 E-Books im epub-Format.

479 BeiträgeVerlosung beendet
AmberStClairs avatar
Letzter Beitrag von  AmberStClairvor 2 Jahren

Danke Kate!

Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2022, viel Gesundheit und Erfolg.

Am 4. Februar 2019 erscheint mein neuer Roman "Eine Liebe in Manhattan" bei Forever by Ullstein. Zeitnah zur Veröffentlichung möchte ich eine Leserunde eröffnen, zu der ich herzlich einlade. Dazu werde ich fünfzehn E-Books verlosen, wahlweise im epub- oder mobi-Format (bitte bei der Bewerbung angeben). Leserunden sind sehr wichtig für mich, daher bitte ich, dass sich nur diejenigen bewerben, die ernsthaft an der Geschichte interessiert sind, und die auch die Zeit aufbringen können, sich mit Beiträgen an der Runde zu beteiligen. Ich werde auf alle Posts antworten, egal, ob positiv oder negativ. Wer also wissen möchte, was mit Emma und Floyd war, ist und sein könnte, der kann gerne in den Lostopf hüpfen. Ich würde mich freuen. :-) LG

Hier geht es zur Leseprobe:

https://www.ullstein-buchverlage.de/uploads/tx_publisher/leseprobe/9783958183919.pdf

Und hier ist der Buchtrailer:

https://drive.google.com/open?id=1aes6eqXKRnrYzBL6W-B1VUtyxDKumHAt
695 BeiträgeVerlosung beendet
junias avatar
Letzter Beitrag von  juniavor 5 Jahren
*leise schnüff* Bis bald. :-)

Zusätzliche Informationen

Kate Dakota wurde am 24. Januar 1968 in Rheine / NRW (Deutschland) geboren.

Kate Dakota im Netz:

Community-Statistik

in 327 Bibliotheken

auf 48 Merkzettel

von 7 Leser*innen aktuell gelesen

von 23 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks