Neuer Beitrag

KateDakota

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Buch "Die Tiefe einer Seele" ist mein erster Roman, den ich unter dem Pseudonym Kate Dakota veröffentlicht habe. Er erzählt die Geschichte von Amelie und James, eine Liebesgeschichte mit dramatischem Hintergrund, denn beide hatten in ihrer Vergangenheit Schweres zu erdulden. Ich würde die Story dennoch eher als romantische Dramedy bezeichnen, weil ich mich bemüht habe, trotz einer sicherlich sehr ernsten Thematik, in der es u.a. um die Volkskrankheit "Depressionen" geht, auch den ganz speziellen Humor der beiden Hauptprotagonisten immer mit einzubringen.

Dieses Buch ist das erste in einer Reihe von vier Bänden, die von verschiedenen Personen der Washingtoner Familie Prescott erzählen.

Es wäre eine große Freude, wenn es Bewerbungen für diese Leserunde geben würde. Dafür würde ich 20 Ebooks im mobi- oder epub-Format zur Verfügung stellen.

Liebe Grüße

 

Kate

Autor: Kate Dakota
Buch: Die Tiefe einer Seele

milapferd

vor 3 Jahren

Ich melde mich mal und hüpfe in den Lostopf.

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Cover fasziniert mich. Es zieht meinen Blick magisch an.
Auch die kurze Zusammenfassung finde ich sehr ansprechend.
Deshalb bewerbe ich mich für ein eBook im mobi Format.
Meine Rezension poste ich auf ca 8-10 Plattformen, deren Links ich hier gerne zur Verfügung stellen kann.

Beiträge danach
368 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Siko71

vor 3 Jahren

Gesamteindruck

http://www.lovelybooks.de/autor/Kate-Dakota/Die-Tiefe-einer-Seele-1099626845-w/rezension/1132379249/

AmberStClair

vor 3 Jahren

Kapitel 19-25
Beitrag einblenden

Hallo liebe Kate, ich bin wieder da und werde ab jertzt hier meine Eindrücke posten.
Mittlerweile bin ich bei Kapitel 24 angelangt. Aber noch immer verstehe ich nicht so ganz Amys Bewegründe warum sie Selbstmord begangen hat. Du machst das ganze verdammt spannend. Sie ist mir zwar schon etwas sympathischer geworden, aber immer noch stört mir ihr freches vorlautes Mundwerk. Auch wenn sie sich dahinter versteckt und so mit ihre Verletztlichkeit nicht zeigen will. Auch bei James war ich sehr überrascht. Er war verheiratet und hatte einen Sohn? Ich denke in kapitel 24 werde ich erfahren was da geschehen ist.

KateDakota

vor 3 Jahren

Kapitel 19-25
Beitrag einblenden

AmberStClair schreibt:
Hallo liebe Kate, ich bin wieder da und werde ab jertzt hier meine Eindrücke posten. Mittlerweile bin ich bei Kapitel 24 angelangt. Aber noch immer verstehe ich nicht so ganz Amys Bewegründe warum sie Selbstmord begangen hat. Du machst das ganze verdammt spannend. Sie ist mir zwar schon etwas sympathischer geworden, aber immer noch stört mir ihr freches vorlautes Mundwerk. Auch wenn sie sich dahinter versteckt und so mit ihre Verletztlichkeit nicht zeigen will. Auch bei James war ich sehr überrascht. Er war verheiratet und hatte einen Sohn? Ich denke in kapitel 24 werde ich erfahren was da geschehen ist.

Schön, dass Du wieder da bist und ich hoffe, dass es Dir gut geht und alles zu Deiner Zufriedenheit verlaufen ist.
Ich musste gerade grinsen, als ich las, dass Du Amy frech und vorlaut findest, denn erst gestern hatte ich einen Kommentar in der anderen Leserunde, wo man Amy als langweilige und zu zahme Person wahrnahm. So kann sich das manchmal ändern.
Ich denke, ich greife nicht vor, wenn ich Dir jetzt schon sage, dass Du keine Begründung für Amys Suizidversuche finden wirst. Das ist das Heimtückische an Depressionen. Nicht immer gibt es einen Grund, nicht immer einen Auslöser. Darum kann man manche Erkrankten auch so schwer therapieren, weil man eben nirgendwo ansetzen kann.
Besonders häufig sind Kinder betroffen, wie auch in diesem Fall.
Ich versuche noch mal, es anders zu erklären: Wenn jemand an Krebs erkrankt, dann kann man ja manchmal auch vermuten, woran es gelegen hat, aber es gibt auch solche Fälle, wo jemand zeit des Lebens gesund gelebt hat, niemals geraucht hat und trotzdem Lungenkrebs bekommt und daran stirbt.
Eine Aussage des Buches ist also auch, dass man nicht auf jede Frage des Lebens eine Antwort bekommt. ;-)

AmberStClair

vor 3 Jahren

Kapitel 19-25
Beitrag einblenden
@KateDakota

Danke Kate! Alles ist wieder in Ordnung.
Da bin ich aber gespannt eine andere Amy kennen zu lernen. Hat James sie gezähmt? -lach-
Schön das du so ein Thema mit in deinem Buch aufnimmst. Das stimmt das man nicht immer Antworten bekommt. Manchmal muß man es hinnehmen, entweder lernen damit umzugehen oder es passiert so etwas das man es nicht verarbeiten kann, und dann zu solchen Mitteln greift.
Ich lese jetzt erst mal weiter und dann berichte ich. Seit dem ich wieder zu Hause bin habe ich nicht ganz so viel Zeit. Aber ich komme auch ans Ziel.

KateDakota

vor 3 Jahren

Kapitel 19-25
Beitrag einblenden
@AmberStClair

Oh, das freut mich! :-)

Ja, James hat Amy gezähmt *lach*. Nein, ich glaube eher, dass sie durch ihn die nötige Gelassenheit gefunden hat, die's im Leben nun mal braucht.
Mir lag das Thema "Depression" sehr am Herzen, weil ich diese Erkrankung aus meinem Umfeld kenne. Noch immer ist sie ein großes Tabu-Thema, weil sie eben manchmal so schwer zu begreifen ist. Aber auch für die ganz schweren Fälle kann es Hoffnung geben.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! :-)

AmberStClair

vor 2 Jahren

Gesamteindruck
Beitrag einblenden

Hallo liebe Kate,
ich habe den ersten Teil zu Ende gelesen und bin angefangen bei dem zweiten Teil.
Ich möchte mich noch mal bedanken das ich das Buch lesen durfte.
LG Rita

Meine Rezi:

LB
http://www.lovelybooks.de/autor/Kate-Dakota/Die-Tiefe-einer-Seele-1099626845-w/rezension/1161105878/

Amazon
http://www.amazon.de/product-reviews/B00ICQG6KM/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R29Y6E36I7IFU2

https://www.amazon.de/review/R29Y6E36I7IFU2/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Facebook
https://www.facebook.com/amber.stclair.142

KateDakota

vor 2 Jahren

Gesamteindruck
@AmberStClair

Liebe Rita,

vielen Dank für diese tolle Rezi und die fünf Sterne. Ich bin total froh, dass Dir das Buch so gut gefallen hat und hoffe, dass auch die drei anderen Bände der Prescott-Reihe Dich nicht enttäuschen werden.

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche

Kate

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks