Kate Dark

 4.2 Sterne bei 98 Bewertungen
Autorin von Blackwood Obsession: Du bist mein, Kalter Verrat und weiteren Büchern.
Autorenbild von Kate Dark (©Kate Dark )

Lebenslauf von Kate Dark

Geboren wurde ich an der schönen Ostseeküste, wo ich auch heute noch mit meiner Familie lebe. Obwohl ich durch und durch Küstenkind bin, schlägt mein Herz für die Berge. In den Highlands fühle mich genauso Zuhause wie im restlichen Schottland. Meine Geschichten handeln von Frauen, Männern und der großen Liebe – nur ein bisschen schmutziger, gemischt mit einer Prise Spannung und Tod.

Seit diesem Jahr bin ich Mitglied bei Mörderische Schwestern e.V. Meine Schwestern sind sehr engagiert und es findet regelmäßig ein reger Austausch statt. Es ist Wahnsinn, was sie alles auf die Beine stellen und organisieren. Ich bin froh, ein Teil davon sein zu dürfen.

Die Abgründe, die in den Menschen lauern können, faszinieren mich seit je her und so baue ich in jedes meiner Bücher etwas mit ein. Bei »Blackwood Obsession – Du bist Mein« geht es um Mord und Stalking, bei »Kalter Verrat« um Intrigen und Mord. Dennoch bin ich Romantikerin und beende meine Romane mit einem Happy End.

Neue Bücher

Sinner City

Erscheint am 16.07.2020 als Buch bei Elysion-Books.

Alle Bücher von Kate Dark

Cover des Buches Blackwood Obsession: Du bist mein9783960877967

Blackwood Obsession: Du bist mein

 (55)
Erschienen am 13.06.2019
Cover des Buches Kalter VerratB0842WRCMX

Kalter Verrat

 (43)
Erschienen am 06.02.2020
Cover des Buches Sinner City9783960001409

Sinner City

 (0)
Erscheint am 16.07.2020

Neue Rezensionen zu Kate Dark

Neu
K

Rezension zu "Blackwood Obsession: Du bist mein" von Kate Dark

Begeistert ohne Ende
Katys-Leseeckevor 4 Tagen

Wow, was für ein wundervoller Roman. Gleich zu Beginn lernt man den Bösewicht kennen und ich muss sagen, seine Sichtweisen haben mich so richtig gepackt. Am Ende war ich überrascht, wer hinter dem Ripper steckt. 


Lucas und Sadie sind liebevoll ausgearbeitete Figuren. Manchmal hätte ich sie am liebsten genommen und geschüttelt und ihnen gesagt, redet miteinander. Er nennt sie Schneeflöckchen, wie süß ist das denn bitte? 


Der Stil liest sich flüssig. Die Autorin weiß Beschreibungen gekonnt einzusetzen. Das hat für mich den gewissen Charme ausgemacht und ich hatte lebendige Bilder vor Augen. 


Die  Handlung hat mich stellenweise so gepackt, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Und die Sexszenen waren wirklich heiß.


Ich hoffe, es wird noch weitere Bücher geben. Immerhin gibt es ja noch ein paar Figuren, die auch eine Geschichte bekommen könnten.


Von mir gibt es 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kalter Verrat" von Kate Dark

Ein absoluter Pageturner
Ingrids_Blogvor 14 Tagen

Zugegeben, ich hatte auf eine Fortsetzung des romantischen Thrillers von Blackwood Obsession - Du bist mein aus der Feder der Autorin gehofft. Nun war ich etwas überrascht, dass sich ihr nächstes Buch als Krimi entpuppt. Doch da mich der mitreißenden Schreibstil schon bei ihrem Debütroman so beeindruckt hatte, wollte ich dem Buch eine Chance geben - und ich wurde nicht enttäuscht. Es scheint mir sogar, als hätte Kate Dark nochmals einen Zahn zugelegt. Aber nun zum Buch. Das Cover vertritt den Inhalt recht gut. Rot wie das Blut, das zu Beginn fließt, düster und geheimnisvoll wie die Geschichte, deren Showdown sich in einem Haus abspielt. Reed, Aaron und Holly sind Freunde seit Kindertagen. Diese Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt, als Reed wegen Mordes an seiner Braut verhaftet wird. Holly glaubt an seine Unschuld, während Aaron zweifelt. Je mehr die Geschichte voranschreitet, desto deutlicher wird, dass jeder etwas zu verbergen hat. Nicht nur die Haupt- sondern auch die liebevoll ausgearbeiteten Nebenfiguren verfolgen ihre eigenen Interessen, sodass ich als Leserin hin- und hergerissen war. Das Rätseln, wie was zusammenhängt, und welche Fährten falsch waren, hat mir große Freude bereitet. Die Autorin kann nicht nur gute romantische Thriller, sondern auch spannende Kriminalromane schreiben. Ich warte gespannt auf ihr nächstes Werk, in welchem Genre es auch immer spielen wird!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Blackwood Obsession: Du bist mein" von Kate Dark

Ein wundervolles Debüt!
Ingrids_Blogvor 14 Tagen

Das ansprechende Cover und der spannende Klappentext haben meine Neugier geweckt und ich wurde wahrlich nicht enttäuscht.

Der romantische Thriller, der in einer fiktiven Stadt in den U.S.A. spielt, ist ein richtiger Pageturner.
Bereits der Prolog ließ mich atemlos zurück und die Geschichte zog mich sofort in ihren Bann.

Da sind natürlich zunächst die beiden Hauptprotagonisten: Sadie und Lucas. Einst waren sie hoffnungslos ineinander verliebt, und wurden auseinandergerissen. Als sie sich nach Jahren wiedersehen, flammen die alten Gefühle wieder auf. Hier versteht es die Autorin gekonnt, den Leser an den Höhen und Tiefen dieser Beziehung teilhaben zu lassen. Den Grund der Trennung verbirgt sie lange im Dunklen, lässt aber hin und wieder etwas aufblitzen, dass mich dazu brachte, eifrig mitzurätseln.

Überschattet wird die romantische Entwicklung, die mit einer richtig dosierten, wundervoll beschriebenen Prise Erotik gewürzt ist, von einem Serienmörder, bei dem schnell klar wird, dass sein eigentliches Ziel Sadie Snow heißt. Ganz besonders haben mir die Stellen gefallen, die aus Sicht dieser Person geschrieben sind. Gänsehaut garantiert! Doch seine Identität wird erst zum Schluss gelüftet, es darf also fleißig spekuliert werden.

Kate Dark verfügt über einen flotten, sehr einfühlsamen Schreibstil, der Bilder im Kopf entstehen lässt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, musste unbedingt schnell wissen, wie die Geschichte endet. Eine Autorin, die ich mir merken werde, und von der ich hoffentlich noch viel mehr zu lesen bekomme.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Sinner Cityundefined

Liebe Leser, pünktlich zur Veröffentlichung von »Sinner City - King of my Heart« verlosen der Verlag und ich 20 Freiexemplare (Print) zum Mitreden und Mitrezensieren. 


Ihr braucht dazu nur die Frage beantworten und seid automatisch bei der Verlosung dabei. 

Was erwartet ihr von einem Bad Boy?


Wir freuen uns auf eure Antworten.


Kate Dark und Elysion-Books

Herzlich Willkommen bei der Leserunde zu »Sinner City - King of my Heart«. 


Ich freue mich auf eure zahlreichen Bewerbungen und bin gespannt, wie euch das Buch gefallen wird. 

20x zu gewinnenendet in 8 Tagen
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

526 Beiträge
Cover des Buches Kalter Verratundefined

Hast du Lust in einem fesselnden Krimi zu versinken? Dann bewirb dich jetzt für eines von 20 E-Books im ePub- oder mobi-Format!

*** Leserunde zu packendem Krimi über die menschlichen Abgründe ***
Der Feind ist dir näher als du denkst …

Liebe Krimi-Fans,  

Mit Kalter Verrat wartet ein spannender und beklemmender Ermittler-Krimi zum mitfiebern auf euch. Bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Was gefällt dir an Krimis mit Ermittlerinnen am besten?

Darum geht es: Reed Holloway, Polizist beim Philadelphia Police Department, wird des Mordes an seiner Freundin Mary beschuldigt. Doch er kann sich an die grausame Tat, die ihm vorgeworfen wird, nicht erinnern. Während für seine Kollegen feststeht, dass Reed ein skrupelloser Mörder ist, glaubt Holly Morgan, Reeds Freundin aus Kindheitstagen, an dessen Unschuld. Die Reporterin setzt alles daran, Licht ins Dunkel zu bringen und ihn zu entlasten. Aber schon bald findet sie sich im Fadenkreuz des Verbrechens wieder – ohne zu wissen, dass ihr der Feind näher ist als gedacht …

Erste Leserstimmen:
„Sowas von fesselnd und spannend! Ich konnte das E-Book nicht mehr aus der Hand legen.“
„Endlich mal eine Wendung, mit der man wirklich nicht rechnet. So sollten gute Krimis sein.“
„Mein erster Krimi von Kate Dark – aber sicher nicht der letzte!“
„Die düstere Atmosphäre dieses Romans hat mir sehr gut gefallen. Absolute Empfehlung!“

Über die Autorin: Kate Dark hat schon immer gerne gelesen und sich Geschichten ausgedacht. Nach Beendigung ihres Studiums hat sie mit dem Schreiben angefangen. Zuerst nur Fanfictions und aufgrund der positiven Rückmeldungen, hat sie angefangen, sich eigenen Projekten zu widmen. Das Schreiben ist für Kate ein wichtiger Bestandteil ihres Alltags.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/2020/01/leseprobe-kalter-verrat/

Viel Glück und toi, toi, toi wünscht euch euer
dp DIGITAL PUBLISHERS-Team

153 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Kate Dark wurde am 12. August 1986 geboren.

Kate Dark im Netz:

Community-Statistik

in 103 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks