Kate Eberlen

 3.6 Sterne bei 213 Bewertungen
Autorin von Miss you und Miss you.
Kate Eberlen

Lebenslauf von Kate Eberlen

Die Autorin Kate Eberlen wuchs in einer kleinen Stadt, die circa 50 Kilometer von London entfernt liegt, auf und studierte später an der Oxford University "Klassische Philologie". Als ihr Sohn geboren wurde, zog die kleine Familie raus aus der Großstadt und näher ans Meer. Heute hat die Engländerin außerdem einen weiteren Wohnsitz in Italien, wo sie bereits als Au-pair-Mädchen eine Zeit lang lebte. Während sie vormittags Englisch unterrichtete und so ihr Geld verdiente, schrieb die Autorin nachmittags an ihrem ersten Roman "Miss You", der 2016 in Deutschland erschien. In ihrer Freizeit schaut sich Kate Eberlen gerne klassische Ballettaufführungen an und besucht zusammen mit ihrem Mann einen Tanzkurs.

Alle Bücher von Kate Eberlen

Miss you

Miss you

 (196)
Erschienen am 14.05.2018
Miss you

Miss you

 (17)
Erschienen am 29.08.2016

Neue Rezensionen zu Kate Eberlen

Neu

Rezension zu "Miss you" von Kate Eberlen

Wann werden sie sich bewusst finden?
Jenbooksvor 3 Monaten

Inhalt:

Sie passen perfekt - doch den perfekten Moment haben sie verpasst...

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Beide ahnen, dass ihnen das Entscheidende fehlt. Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht gemerkt. Wann ist der perfekte Moment für die Beiden endlich da?

Inhalt/Schreibstil:

An sich finde ich die Geschichte nicht schlecht, jedoch hab ich mir mehr davon erhofft, als der Klapptext hergibt. Leider zog es sich stellenweise etwas. Die Stolpersteine die den beiden Protagonisten in den Weg gelegt worden sind, sind meines Erachtens etwas sehr weit hergeholt, trotzdem ist die Liebesgeschichte wirklich toll. Jedoch bleibt das ja auch Geschmacksache.
Der Schreibstil der Autorin ist durchaus sehr flüssig, gut verständlich und auch leicht zu lesen.
Das Buch beschreibt beide Protagonisten abwechselnd, sodass man einen guten Eindruck in deren Leben bekommt. Ich hätte mir nur gewünscht, die Liebesgeschichte wäre früher zusammen gekommen und der Kampf dorthin nicht ewig lang.

Alles in allem würde ich 3 Sterne vergeben. Vielleicht muss ich mir mal ein anderes Buch zum verlieben suchen, welches mich mehr begeistert.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Miss you" von Kate Eberlen

Miss you von Kate Eberlen
Stellina_Frauke_Amicafigliavor 3 Monaten

Inhaltsangabe:

Sie passen perfekt – doch den perfekten Moment haben sie verpasst ...
Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Beide ahnen, dass ihnen das Entscheidende fehlt. Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht gemerkt. Wann ist der perfekte Moment für die Beiden endlich da?
Oliver Wnuk und Annina Braunmiller-Jest sind die Idealbesetzung für Gus und Tess!

Meine Meinung:

Ich fand es sehr gut und erfrischend das es zwei Vorleser gab, was ich noch nie hatte, dennoch konnte die Geschichte mich nicht packen und die Geschichte zog sich, meiner Meinung nach ziemlich. Das hin und her, ob sie sich jetzt endlich begegnen oder nicht war mir einfach zu anstrengend. Die Schicksale von Tess und Gus haben mich aber dennoch sehr berührt. Erst fast zu spät erfährt man ob sie zusammen finden oder eben nicht, und das fand ich einfach zu lang, deshalb finde ich es auch gut das ich mich für das Hörbuch und gegen das Buch entschieden hab, denn das Buch hätte ich vermutlich abgebrochen, so leid es mir für die Geschichte tut.  
Die Geschichte wird auch zwei Perspektiven erzählt, was mir gut gefallen hat, dennoch kann ich der Geschichte nur 3/5 Sterne vergeben. 

Fazit:

Die Geschichte wäre sehr gut geworden, für mich persönlich, wenn es nicht so viele Längen gegeben hätte. 

Vielen Dank an das Bloggerportal und dem Random House Audio Verlag für das Rezensionsexemplar 

Fraukesbuecher 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Miss you" von Kate Eberlen

Gus & Tess.....mit allen Höhen und Tiefen
Kat_Von_Ivor 5 Monaten

Ein netter Roman über das Leben und die Liebe mit all seinen Höhen und Tiefen..... Tess verliert mit 18 ihre Mutter an den Krebs und zieht mehr oder weniger gemeinsam mit ihrem Vater ihr 5 jährige Schwester Hope auf. Hope hat das Asperger-Syndrom und ist ein sehr begabtes aber auch schwieriges Kind. Die beiden Teilen ihr ganzes Leben bis Hope 18 ist und auf eigenen Beinen stehen möchte. Tess hatte durch die schwierige Erziehung von Hope nie richtig Zeit für einen Partner und wenn dann kein Glück mit den Partnern. Nun ist sie Anfang 30 und möchte sich auf ihr Leben konzentrieren und Schriftstellerin werden und natürlich endliche Liebe finden. Doch dann kommt auch bei ihr die unschöne Diagnose Krebs.... Gus steht immer im Schatten seines großen Bruders Ross. Selbst als Ross tödlich verunglückt lässt seine Familie ihn auch nach Jahren noch spüren das Ross immer die Nummer 1 war. Gus geht nach London und studiert Medizin und trifft Ross‘s Ex-Freundin Charlott. Aus einer Affäre wird eine Ehe mit 2 Kinder. Eine Beziehung die von Anfang an zum scheitern verurteilt war..... Unbewusst laufen sich Tess und Gus in ihrem Leben sehr oft über den Weg, bis sie sich eines Tages an den Ort wiederfinden wo sie sich zum 1. mal begegnet sind. Sind sie für einander bestimmt? Warum hat das Schicksal sie so lang nicht direkt zueinander geführt?? Gibt es so etwas wie Schicksal überhaupt?? Mir hat das Buch wirklich gut gefallen aber das Ende hat mich total enttäuscht.... Der Schreibstil ist sehr flüssig und das lesen macht Spaß. Es wird jeweils aus der Sicht von Tess und Gus erzählt was die Einsichten noch intensiver macht 😊 Sehr schön finde ich, wie die Themen Asperger-Syndrom und Krebs mit eingebunden werden. Man kann wirklich sehr mitfühlen dank dem detailreichen Schreibstils und der Erklärungen. Auch toll waren die wunderschön umschriebenen Details von Orten, Gefühlen, Gemälden und Szenarien. Einziger Kritikpunkt, mir hat das Ende leider gar nicht gefallen. Es war total vorhersehbar und für mich total unrealistisch.....Schade 😔

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Was, wenn du deine ganz große Liebe immer ganz knapp verpasst?
Liebe Liebesroman-begeisterte LB-Leserin und lieber Liebesroman-begeisterter LB-Leser,
ist es Euch auch schon einmal passiert, dass Ihr Euch immer knapp verpasst hattet - bis Ihr Euch dann doch noch getroffen und verliebt habt? Oder eben auch nicht? Genau DAS ist das Thema in diesem grandiosen Roman 'MISS YOU' - auf den seit Monaten die halbe Welt wartet! 
Kate Eberlens erster Roman wird seit Wochen von Leserinnen, Bloggerinnen, Buchhändlerinnen und Journalistinnen sehnsüchtig erwartet - und darum geht's: 
David Nicholls hat uns bewegt, Jojo Moyes hat uns verzaubert,
Kate Eberlen trifft uns mitten ins Herz!

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch sie ahnen beide, dass sie Wege gehen, die sie nicht glücklich machen werden. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen, ist: Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet sind, haben sie es nicht gemerkt. Wann ist der richtige Moment füreinander endlich da?

Getreu der Maxime ‚Die besten Romane verändern unsere Welt‘ erzählt die Britin Kate Eberlen ganz aus dem Leben gegriffen die außergewöhnliche, mit all ihren Höhen und Tiefen berührende, Lebensgeschichte von Tess und Gus – über zweite Chancen und die Magie des Augenblicks ......und lässt die Leser erst auf den letzten Seiten erfahren, ob sich ‚MISS YOU‘ zur Liebesgeschichte entwickelt. (Die Autorin spielt dabei bewusst mit dem doppeldeutigen Titel: ‚miss you‘ steht sowohl für ‚sich vermissen‘ als auch für ‚sich verpassen‘.) Dieser Roman gilt zu Recht als sensationelle Entdeckung aus England: Jetzt am 11.08. ist er gerade dort erschienen - am 29.08. wird 'MISS YOU' in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erscheinen – und demnächst in 23 (!) weiteren Ländern!

Mehr Infos sowie eine Leseprobe findet Ihr hier.
Seid Ihr neugierig geworden und möchtet auch unbedingt 'MISS YOU' lesen? Und die atemberaubende Geschichte von Tess und Gus erfahren? Dann bewerbt Euch hier bei der Buchverlosung für ein druckfrisches Buchexemplar! 
Wir freuen uns schon auf Eure Rückmeldungen! Wir sind SEHR gespannt & voller Erwartungsfreude,Sommerlich-begeisterte Grüße,
Euer Team vom Diana Verlag.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Kate Eberlen im Netz:

Community-Statistik

in 383 Bibliotheken

auf 71 Wunschlisten

von 9 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks